Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Receiver für 150 bis 200 €

+A -A
Autor
Beitrag
drummingRobb
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2005, 02:54
Hi @ all,

ich suche für meine JBL Balboa (150W) Standboxen einen guten Receiver. Er muss nicht unbedingt neu sein, dachte da an 150 bis 200€.

Er sollte ordentlich dampf machen können und die bude zum wackeln bringen, da ich hauptsächlich Rock und Metal höre. Aber auch detailreiche Sachen sollte man gut hören können, da ich viel melodische Sachen höre. Ich suche also die perfekte Symbiose aus allem (dicker bass und klare Höhen und Mitten), haha. =) Ihr versteht schon was ich meine.

Danke =)
6killer
Stammgast
#2 erstellt: 28. Dez 2005, 12:22
Schau dich mal bei Klassikern von z.B. Pioneer aus den 70ern um. Für 200,- Euro ist schon ein gut erhaltener drin auf eBay, und zwar inklusive folgender Überholung.

Ich hab einen Pioneer SX 838, höre selbst hauptsächlich Rock und Metal, und hatte bisher noch nie solch einen druckvollen Sound. Gut, vorher hab ich auch nie Verstärker/Receiver aus der gleichen Liga besessen. Trotzdem bin ich auch nach Wochen immer noch hin und weg, gerade härtere Musik hat endlich genau den Punch und Drive, der mir vorher immer irgendwie gefehlt hat. Tiefe, "böse" Gitarren braten so richtig, Double-Bass-Anschläge kommen knallhart rüber, ein räudiger Bass a la Steve Harris knurrt, daß es eine wahre Freude ist... etc. Details muß man übrigens trotzdem keine missen. Pink Floyd geht genauso gut wie In Flames. Gerade auch bei schnellen, harten Sachen artet nichts in Soundbrei aus.

So, sorry für die Lobhudelei, das mußte mal wieder aus Aber wie gesagt: so einen Klassiker würde ich durchaus mal antesten, und wenn er dir nicht zusagt, kannst du ihn fürs gleiche Geld auch wieder weiterverkaufen.
drummingRobb
Neuling
#3 erstellt: 29. Dez 2005, 00:46
@ 6 Killer: Junge Junge, du hast das Ding perfekt beschrieben =) genauso stelle ich mir den Sound vor. werde mich mal nach diesem tollen Gerät umsehen.
Thx
6killer
Stammgast
#4 erstellt: 29. Dez 2005, 00:56
Ich empfehle dazu mal auch den Klassiker-Receiver-Thread im Unterforum HiFi-Klassiker hier, der SX 838 ist nämlich nicht der einzige alte Bursche, der genial klingt.
drummingRobb
Neuling
#5 erstellt: 29. Dez 2005, 01:06
Ich habe heute freundlicherweise eine mail con einem user bekommen (danke =) ). Er verkauft dort receiver, die preise dort sind echt lecker. Welcher Reciever meint ihr würde am besten zu meiner vorstellung passen? ich hab echt keine Ahnung von den dingern, schon gar nicht von denen die schon etwas älter sind. Aber durch das Alter werden die ja nicht schlechter oder?

Den Pioneer SX 838 habe ich nur in einer Auktion gefunden.

Hier der Link zur Homepage: http://www.priscus.ch.vu/
6killer
Stammgast
#6 erstellt: 29. Dez 2005, 09:52
Eigene Erfahrungen hab ich bis jetzt nur mit dem genannten Pioneer, dort wird ja ein SX 636 angeboten, das ist quasi der meine mit etwas weniger Leistung, daher würde ich mal den empfehlen. 80 Euro gehen als Preis wohl in Ordnung.

Lies dir am besten aber wirklich mal diesen Thread:
http://www.hifi-foru...3172&back=&sort=&z=1
durch, da werden eigentlich alle großen Receiver der 70er behandelt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver für 200-300?
coffeinfreak am 20.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  5 Beiträge
Welches Autoradio für 150-200?
pillschen am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 08.08.2004  –  2 Beiträge
Receiver und LS für bis zu 200??
Knorr am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 27.04.2007  –  2 Beiträge
LS bis 200? für AV Receiver
kennysouth am 13.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  23 Beiträge
Anlage bis 150?, max 200!? Pianocraft...
aLVaMaN am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  3 Beiträge
Suche Aktivsubwoofer bis max. 200,-
bashu am 22.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  3 Beiträge
Suche CD Spieler/Receiver bis 200?
DeLaMuelly85 am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  6 Beiträge
Musikanlage für bis zu 200?
Asphalt94 am 15.04.2015  –  Letzte Antwort am 20.04.2015  –  23 Beiträge
LS für 150-200?, Subwoofer vorhanden
fnord! am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 21.02.2014  –  3 Beiträge
Welcher Dolby Digital Receiver bis 200? ?
schawen am 10.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitglied*R3nN1*
  • Gesamtzahl an Themen1.346.156
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.603