Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


meinungen zu denon dra 295 gefragt

+A -A
Autor
Beitrag
testfahrer
Inventar
#1 erstellt: 29. Dez 2005, 19:48
hallo und juten abend...

bin auf der suche nach einem neuen/gebrauchten stereo receiver der möglichst die 200€ mark nicht übertrifft. ich hab mich schlau gemacht und festgestellt, dass ich das bei jedenfalls neuen geräten vergessen kann.

nun bin ich aber auf der seite http://www.hifi-regler.de/shop/denon/denon_dra-295_schwarz.php
auf den denon dra295 gestoßen...

ich finde ihn besonders interessant, da er sehr viele eingänge besitzt(hab tv, pc, und cd/dvd) und er ein noch günstiges gerät ist...
meine bisherige anlage ist ein pioneer sx 203 receiver(bin im großen und ganzen zfrieden damit, nur er hat keine FB:cut ), also damit ihr wisst was ich bisher gewöhnt bin.
bei ebay habe ich zwar schon seit monaten gesucht, aber so richtig überzeugt war ich bisher noch nicht...

wer kann mir nun sagen ob das gerät für 209€ sein geld wert ist, schließlich ist es ein denon, so denke ich...

achso höre rock/metall, electronisch musik und seltenst black

danke schon mal
greetz


[Beitrag von testfahrer am 29. Dez 2005, 20:13 bearbeitet]
testfahrer
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2005, 19:53
weiß denn keiner was über das gerät??? bin auch für andere vorschläge offen...
vieleicht noch mal die url des herstellers: ?
http://www.denon.de/...&action=detail&Pid=5
testfahrer
Inventar
#3 erstellt: 01. Jan 2006, 23:00
weiß denn keiner was???
würd ihn mir gern kaufen, da er preislich in meine vorstellung passt, aber weiß nicht ob er auch was taugt und probehören kann ich ihn nicht...

kann ich in diesem preissegment klanglich dennoch auf die firma denon vertrauen???
Luicypher
Stammgast
#4 erstellt: 02. Jan 2006, 15:27
Hallo,

ich will mich hier nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber ich behaupte mal:
a) so'n Denon ist ne solide Sache, weder mein DRA 385 noch die Denon's aus dem Bekannten- und Verwandtenkreis waren bis jetzt kaputt zu kriegen;
b) ob der Denon deinem Pioneer-Receiver klanglich überlegen ist, würde ich in Frage stellen. Oder anders ausgedrückt; ich denke da wird so oder so kein riesiger Unterschied zu hören sein (wenn der Pio noch korrekt funktioniert, also z. B. das Lautstärke-Poti noch ordentlich läuft)

Wenn also wesentliche Gründe gegen ein gebrauchtes Gerät sprechen (gibt's gelegentlich auch bei Hifi-Fachhändlern, es muss nicht via Ebay die Katze im Sack sein), scheint mir der Denon zumindest eine anständige Sache zu sein. Wenn ich allerdings die Möglichkeit hätte, z. B. einen etwas älteren Sony oder Denon Receiver resp. Verstärker gebraucht zu erstehen (nach vorherigem Testen und Probieren), würde ich dahin tendieren.

Hoffe, ein klein wenig geholfen zu haben, Gruss
Jan

Btw: Falls der Denon die grande castastroph sein sollte, kannst du ihn ja umtauschen (wovon ich nicht ausgehe, s.o.)
testfahrer
Inventar
#5 erstellt: 02. Jan 2006, 21:36
nach weiterem stöbern(unter anderem bei ebay) ist mir ein harman/kardon avr 21 für 185€ aufgefallen. ist zwar nen av receiver, obwohl ich stereo hören will, aber wenn er denn och über gute klangeigenschaften verfügt, wäre das doch auch ok...

das gerät ist zwar schon älter(nehme ich mal an), aber ist der preis dennoch ok??? liegt ja deutlich unter meinen budget.

kann wer was mit diesem gerät anfangen, bzw es empfelen???

http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem

greetz...


[Beitrag von testfahrer am 02. Jan 2006, 21:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DENON DRA-545RD Verstärker - Meinungen?
son1ctheone am 08.03.2012  –  Letzte Antwort am 09.03.2012  –  4 Beiträge
Denon DRA-295 und 4x Magnat Needle Sat
lunnik am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  15 Beiträge
Yamaha RX-496RDS oder Denon DRA-295
Los_Tioz am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 22.07.2006  –  2 Beiträge
Denon DCD 960, DRA 295, Canton Fonum 251 + 301 DC
rottwag am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  5 Beiträge
Receiver Denon DRA-1000
rasmus am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
Denon DRA-500
dolandi am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  3 Beiträge
Denon DRA-75VR Abloesung
bonelli am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 15.09.2010  –  3 Beiträge
Denon DRA-100 - Empfehlenswert?
Elija123 am 05.06.2016  –  Letzte Antwort am 11.06.2016  –  7 Beiträge
Denon DRA-1000 oder DRA-500 AE?
weise-eule am 26.04.2007  –  Letzte Antwort am 28.04.2007  –  8 Beiträge
Denon dra-1000 & pianocraft e200
dende am 23.06.2003  –  Letzte Antwort am 25.06.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Harman-Kardon
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitgliedsanderf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.717