Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrungen mit "System Audio sa 1530" Lautsprechern?

+A -A
Autor
Beitrag
LaChatte
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 14. Mrz 2006, 19:01
Hallo zusammen,

ich würde gerne wissen ob jemand von euch bereits akustische Erfahrungen mit den Lautsprechern "System Audio sa 1530" gesammelt hat? Ich konnte sie eben im Vergleich zu ähnlich teuren Boxen (um €500 pro Box) von B&W, Klitsch und KEF hören und war von den SA sehr positiv überrascht, besonders da ich noch nie etwas von dieser Marke gehört hatte und die Lautsprecher trotz wesentlich geringerer Ausmaße – viel schmaler - die anderen Boxen deklassiert haben (zumindest bei Rock und Blues - die genaue Markenbezeichnungen der anderen Boxen kann ich leider nicht mehr nennen). Da ich weder hier im Forum noch sonst wo im Internet etwas über diese Marke in Erfahrung bringen konnte würde ich einfach mal gerne wissen woran das liegt... Also wer was weiß oder etwas beitragen kann möge dies tun (es ist mir schon klar, dass ja eigentlich nur wichtig ist, dass mir der Sound gefällt, aber ich würde gerne einfach noch mal eine andere Meinung hören...)!
Vielen Dank im Voraus!
bogage
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Mrz 2006, 20:06
Hallo LaChatte!

Vorab : bin auch erst seit ca. 4Wochen auffm HiFi Trip kann jetzt nicht sooo die großen Aussagen machen wie inne/ausse Fachzeitschrift

ich habe zwar net die SA1530 dafür aber die SA1550er. Tja als ich auf bin mir ein 'paar Boxen' zu kaufen wollte ich relativ 'schmale' und hohe Boxen haben die auch noch Farblich (net schwarz oder silber) sprich Holzfarben in mein Wohnzimmer passten...Eigenlich hab ich mir vorher auffm Papier die LS von Canton ausgesucht Karat707...naja klangen nicht schlecht im Saturn...bin dann im Hifi Laden und die haben mir die 1530/1550 vorgeführt. Erst dachte ich im Laden die wollen mich veräppeln : hab immer den Sub gesucht der mitläuft Also bei der SACD von Norah Jones (alles an Marantz CD+AMP im Laden) wollte ich eigentlich nur eins bzw. zwei und zwar von den Boxen

Habe im direkten Vergleich immer andere Boxen hören können mit anderen AMPs (hin und her geschaltet) und die SAs klangen für mich am musikalischsten bzw. am rhythmischten (mal einfach ausgedrückt) und waren eine gute Mischung aus Klang & Optik...

Da die Boxen hinten ,zumindest die 1550er, je zwei Reflexxöffnungen hat und ich die Boxen relativ Wandnah ( 20cm, mehr geht leider nicht ) aufstellen muß und bisher wenig Teppich hab bzw. große, 'glatte' Wände, dröhnt es bei mir in der Hütte bei mehr wie Zimmer Lautstärke aber hab z.Zt. veruchsweise Noppenschaumstoff 7cm hinter der Box gestellt und das scheint was zu bringen (nächster Soundcheck am kommenden WE )

Also ich bin seeeehr zufrieden mit den Boxen ( aber wie gesagt bin noch Laie in Sachen HiFi ) und wie immer ist alles vom persönlichen Geschmack abhängig !!!
denke aber das die 1550 durch die zusätlich 2Tieftöner mehr Volumen bzw. Bass produzieren können...und die 200-300 EUR würde ich an deiner Stelle auch 'noch' investieren...

Nachfolgende Links kennt du bestimmt schon, oder:

LINK1
LINK2

berichte mal was wofür du dich letztendlich entschieden hast

gruß
stefan

P.S.Und ob das Partyboxen sind weiß ich net, höre nur seichte Mukke
LaChatte
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Mrz 2006, 20:31
Hallo Stefan,

nett dass du dich so schnell und ausführlich gemeldet hast. Den ersten Link kannte ich noch nicht - vielen Dank dafür. Na ja, ob das Partyboxen sind weiß ich auch nicht, aber interessiert mich auch nicht wirklich
Bin auch eher so für gemäßigte Musik - hatte mir allerdings kurz vorher ne Led Zeppelin und Refused CD gekauft (gabs im Angebot) und musste daher diese CDs probehören... Genau aus dem von dir angesprochenen "Bassproblem" werden die kleinen wohl reichen bei meinem 18m² Wohnzimmer.
Schön, dass du mit deinen Lautsprechern so zufrieden bist - vielleicht gehöre ich ja auch bald zu den - anscheinend erlesenen - System Audio-Besitzern.

MfG Benjamin
LaChatte
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Mrz 2006, 13:24
Hallo liebes Forum,

kennt hier denn wirklich sonst niemand die Lautsprecher der Firma System Audio? Ich würde mich wirklich sehr über einige Erfahrungsberichte freuen - besonders mit welchen Vollverstäken sie bei euch betrieben wurden. Der Marantz PM 4001 (OSE) ist momentan mein Favorit. Was meint ihr dazu?
Vielen Dank!

MfG, Benjamin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio Physic Spark / Tempo Erfahrungen
maxximum am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  7 Beiträge
Marantz 1530
Sober am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  22 Beiträge
Marantz 1530
kida am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  4 Beiträge
Technics SA-AX 540 kaufen?
bebelsheimer am 09.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.04.2004  –  2 Beiträge
Eure Erfahrungen mit diesem Lautsprechern.
JohnnyMarley am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  6 Beiträge
Erfahrungen mit dem Marantz SA-7001? Oder doch DV-7600 als CD-Player?
homopus am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2015  –  6 Beiträge
Einsteigerhilfe: Erfahrungen mit Audio Pro?
Martyman am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  17 Beiträge
Erfahrungen mit Audio Analogue Primo
Obermeister am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit China HiFi Audio
Dionisos am 03.08.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  4 Beiträge
MINI-Audio-System mit USB?
go4java am 15.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.966 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedPredator-11
  • Gesamtzahl an Themen1.357.391
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.872.726