Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audio Physic Spark / Tempo Erfahrungen

+A -A
Autor
Beitrag
maxximum
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Mai 2006, 08:19
Hallo Sportfreunde,

hat jemand Erfahrungen mit den Lautsprechern von Audio Physic Spark und/oder Tempo?

Habe allerdings nur einen ca. 22 qm grossen Raum.

Danke

P.S. und evtl. noch eine guten Händler
mattheo_72
Stammgast
#2 erstellt: 29. Mai 2006, 09:19
Hallo,

besitze die Tempo - und damals gegen Yara und Spark probegehört.
Was willst Du denn wissen???

Gruß
Mattheo

PS: Mein Raum ist nur ca. 20 qm groß und es paßt!
klingtgut
Inventar
#3 erstellt: 29. Mai 2006, 09:20
Hallo,

wie kannst Du die Lautsprecher denn aufstellen ?

Die Tempo benötigt links und rechts schon relativ viel Luft.
Während die Spark da wesentlich unproblematischer ist.

Viele Grüsse

Volker
maxximum
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Mai 2006, 09:50
Vielen Dank für die Antworten,

ich besitze in der Tat nur wenig Platz rechts und links, da in der Mitte ein Sideboard steht. Allerdings überlege ich eben mein Wohnzimmer anzupassen (gut, gell). Also rechts und links wären es heute nur ca. 1 m. Zu wenig für die Tempo?

Die Spark habe ich bereits gehört und sie hat mir durch das räumliche Klangverhalten sehr imponiert. Ist die Tempo hier noch weiträumiger?

Danke
klingtgut
Inventar
#5 erstellt: 29. Mai 2006, 09:55

maxximum schrieb:
Vielen Dank für die Antworten,

ich besitze in der Tat nur wenig Platz rechts und links, da in der Mitte ein Sideboard steht. Allerdings überlege ich eben mein Wohnzimmer anzupassen (gut, gell). Also rechts und links wären es heute nur ca. 1 m. Zu wenig für die Tempo?

Die Spark habe ich bereits gehört und sie hat mir durch das räumliche Klangverhalten sehr imponiert. Ist die Tempo hier noch weiträumiger?

Danke


Hallo Max,

könnte reichen.

Am sinnvollsten wäre aber beide in Deinen eigenen vier Wänden zu vergleichen.Alles andere sind reine Spekulationen.

Viele Grüsse

Volker
mattheo_72
Stammgast
#6 erstellt: 29. Mai 2006, 10:04
Hi,

also ich empfand damals (im Hörstudio) das Bassfundament der Tempo deutlich besser (ausgeprägter/tiefer, konturierter/dynamischer) als bei der Spark. Die ging eher in Richtung Yara.
Ansonsten haben mir alle 3 Audio Physics gut gefallen (imo die gleiche Klangrichtung/-charakteristik)
Ist natürlich auch vom Raum und Austellung abhängig.

Auf alle Fälle hab ich die Tempo mit nach haus nehmen dürfen und probehören können. Da wurde sie dann nochmals besser...

Also unbedingt probehören - auch meine Empfehlung!

M.
Schili
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 29. Mai 2006, 10:20
Hi.

http://www.hifi-foru...468&postID=last#last



Wäre ich mit meinen Jubees nicht so zufrieden, hätte ich schon zugeschlagen...


Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio Physic Spark + NAIM ?
DPMIKE am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2006  –  6 Beiträge
Unterschied Audio Physic Tempo - Padua
sunny.999 am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  3 Beiträge
Audio Physic Tempo 3i oder was? 1500?
massaro am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  23 Beiträge
Verstärker für Audio Physic Tempo von 1987
j_hoffmann am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  6 Beiträge
Verstärker für Audio Physic Tempo VI
MasterofPuppets am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 22.09.2012  –  35 Beiträge
Passt das? Cambridge 640 A/C V2 und Audio Physic Tempo 3i
jazz4fun am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  2 Beiträge
Tempo oder Scorpio???? Eure Meinung und Erfahrungen!!
HighEndFan123 am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 30.03.2006  –  9 Beiträge
Audio Physic Tempo (älteres Modell) oder Sonics Oumnia ?
Pilot74 am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.11.2009  –  3 Beiträge
Audio Physic Tempo V vs. Elac FS 247
Pilot74 am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.12.2011  –  13 Beiträge
erfahrungen mit der Audio Physic Yara 2?
motunils am 22.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 108 )
  • Neuestes Mitgliedgarnele01
  • Gesamtzahl an Themen1.346.014
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.502