Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nachfolger für Yamaha AX-470 gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
violentgreen
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Mai 2006, 16:24
Hallo!:-)

Bin derzeit auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolgemodell für meinen inzwischen recht betagten
Yamaha-Verstärker AX-470. Da das Gerät nach wie vor sehr zuverlässig ist und auch einen, wie ich finde, recht guten Klang liefert (die verwendeten Boxen: Heco Interior Plus 6000), fiele mir ein Wechsel schon etwas schwer.

Daher auch meine Frage: Lohnt es sich, über die Anschaffung eines neuen Verstärkers nachzudenken, wenn man nach wie vor in derselben Preisklasse bleiben will
(Mein Budget liegt derzeit bei 250 Euro) oder sollte man im Zweifel doch lieber auf das vertrauen, was man hat?
Welche Alternativen gibt es derzeit im Vergleich zu Yamaha?

Ein großes Manko des AX-470 ist in meinen Augen der schwächelnde Kopfhörerausgang, an dem ich vor kurzem meinen Sennheiser HD 515 betreiben wollte und von dessen Klang ich insgesamt doch sehr enttäuscht war. Habe jetzt zwar einen HD 485, der um einiges besser klingt aber noch nicht an das herranragt, was ich mir selber so vorstelle.

Da hier nun vermehrt von Kopfhörerverstärkern die Rede ist deren Anschaffung mit 200 Euro und mehr auch recht teuer ist, frage ich mich natürlich, ob es sich nicht gleich lohnt, ein paar Euro mehr für einen, naja, "grundsoliden" Verstärker mit gutem Klang auszugeben, an den sich zumindest auch höherwertigere Kopfhörer anschließen lassen. Ist dies bei einem Budget von ca. 250 Euro überhaupt möglich?

Besten Dank schon mal für Eure Antworten!

Gruß,
Björn
Observer01
Inventar
#2 erstellt: 22. Mai 2006, 16:52
Hallo,

ohne deinen Verstärker zu kennen, aber ich glaube mit 250 Euro wirst du keine Steigerung erziehlen. Außer vielleicht auf dem Gebrauchtmarkt. Da könntest du evtl. interessante Sachen finden.

Bei den Kopfhörerausgängen habe ich bei den bisherigen Verstärker die ich mal hatte nie einen großen Unterschied gehört. Die klangen alle sehr ähnlich.

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Yamaha AX-470
Rade20 am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  10 Beiträge
Kenwood KA-5010 oder Yamaha AX-470 ?
Rüm_Hart am 14.04.2015  –  Letzte Antwort am 15.04.2015  –  6 Beiträge
Was brauch man für Yamaha AX-470 und 12qm?
benne85b am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  5 Beiträge
Passende Boxen für Yamaha AX-500 gesucht
Snik4s am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  15 Beiträge
Umstieg von Yamaha AX-470 auf ?
Thomas am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  4 Beiträge
Yamaha Ax 550 Rs Lautsprecher gesucht
xXracer am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 28.06.2009  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker für Jame E875 gesucht, zB Yamaha AX-497
janberlin am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  8 Beiträge
Würdiger Nachfolger gesucht
huutschii am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 06.07.2014  –  5 Beiträge
Nachfolger für AMC CVT3030 gesucht
Alec_Tronic am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  3 Beiträge
Nachfolger für Cowon iAudio7 gesucht
EisenPM am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.02.2015  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitglied_Cane_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.784
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.869