Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Anlage - immer das gleiche Thema

+A -A
Autor
Beitrag
eduard2611
Neuling
#1 erstellt: 20. Jun 2006, 15:24
Hallo,

ich bin neu hier und habe ganz zu Anfang die typischen Fragen, die jeden Nerven

Also wil mir eine Stereoanlage zulegen, die ich nur zum Musik Hören benutze! Bis jetzt habe ich immer Musik (Hip-Hop und House!)über mein 7.1-System von Creative gehört. Der Preis lag bei 200 Euro, die Qualität ist demnach nicht gerade die beste. Vorallem wenn es mal lauter wird.
Nun wollte ich mir wie gesagt ein System aus Einzelkomponenten zusammenbauen. Die Optik ist mir eig vollkommen egal, hauptsache es bleibt relativ billig. Kurz vorweg, ich liebe Bass und wollte mir hierfür den HECO Concerto W30A zulegen. Der soll ja ganz gut sein. Und der spielt sicher in einer anderen Liga als mein 25? Watt Subwoofer.
Wie ihr seht ich kenn mich hiermit nicht wirklich gut aus
Naja da ich an die Anlage sowieso meinen Computer anschließen will, bräuchte ich ja eig nur noch LS und einen Receiver. Welchen könntet ihr denn da empfehlen? Oder brauch ich auch noch einen Verstärker? Was bewirgt dieser eig?
Ich weiß viele Fragen, kreuz und quer gestellt, aber ich hoffe ihr schafft das hier

Vielen Dank

Eduard

Achso mein Zimmer ist etwa 18 qm² groß und die Decke läuft runter. Also auf der einen Seite 1.5 Meter Höhe, auf der anderen 4 Meter.
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 20. Jun 2006, 15:50
Receiver = Verstärker mit eingebautem Radio.

Ohne Budgetangabe kann man nicht viel sagen.

Gruss
Jochen
eduard2611
Neuling
#3 erstellt: 20. Jun 2006, 15:56
Ja sorry,

ich wusste das was fehlt
Also mehr als 700 Euro sollten es möglichst nicht sein. Und eigentlich wolllte ich nur gebrauchte Sachen kaufen, die drücken ja den Preis

Eduard
eger
Stammgast
#4 erstellt: 20. Jun 2006, 18:54
Warum mit Subwoofer?
Ich habe bessere Erfahrungen mit genügend großen Lautsprechern gemacht (z.B. Nubox 380 für 370 Euro neu).
Den Verstärker würde ich rein nach den tech. Daten und dem Preis auswählen (z.B. Yamaha AX 496 für 202 Euro neu bei hirschille.de).
Grüße
agnes
eduard2611
Neuling
#5 erstellt: 20. Jun 2006, 18:55
Keiner hier der mir einen Tip geben kann?
Oder sind die Informationen zu dürftig?

Eduard
eger
Stammgast
#6 erstellt: 20. Jun 2006, 19:03
Und ich würde noch einen seperaten CD-Player ersteigern, insbesonders dann wenn dein Computer nicht extra leise ist. Für einen gebrauchten CD-Player wären noch 40 Euro einzuplanen. z.B.
http://cgi.ebay.de/Y...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Verstärker
http://cgi.ebay.de/Y...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Grüße
agnes
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Anlage für Dachwohnung
StereJo am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  11 Beiträge
Möchte neue Stereo Anlage
ZaO am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  48 Beiträge
Neue Anlage für Jugendlichen :)
01.09.2002  –  Letzte Antwort am 25.09.2002  –  45 Beiträge
Neue Anlage für Plattenspieler
-Stein- am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  2 Beiträge
Neue HiFi-Anlage gesucht
Jerkmaster am 21.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  2 Beiträge
Neue Stereo Anlage
dirkschl am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  5 Beiträge
Neue Anlage für die neue Wohnung
*jule* am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  6 Beiträge
Neue Anlage
Langnese_Vogel am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  10 Beiträge
neue Anlage
bubble44 am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  9 Beiträge
Neue Anlage für ca 1200?
janpok am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedConQueror857
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.230