denon cd-player nicht mehr-was jetzt?

+A -A
Autor
Beitrag
horrorcollie
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jul 2006, 15:09
habe das schonmal im technikbereich gepostet, glaube es gehört eigentlich hierher-sorry
hi,
habe seit jahren einen denon dcd-735, der eigentlich von anfang an nur probs gemacht hat (lade geht sofort nach dem aufmache n wieder zu, laser springt, liest diverse original cd´s nicht, surrende geräusche, digitales "zerhacken der musikstücke" -so hört sich das jedenfalls an und so weiter.
jedenfalls reichts mir jetzt, nach 2 mal reparatur und immer wieder ärger will ich nen neuen cd player. möchte den player gebraucht auf ebay kaufen und mein preisrahmen wären 80 euro.da ich profimusiker bin, "muss" ich wirklich jeden tag sehr viel musik hören, der player sollte also haltbar und zuverlässeig sein, sowie cd-r´s abspielen können.anvisiert habe ich:harman kardon hd 720, sony cdp 790/791/950 onkyo dx7310 sowie yamaha cdx-930. da ich mich echt nicht auskenne, sondern nur mal nach den bißchen teureren gekuckt hab und nur über den sony 790 mal was gutes gehört hab, bin ich für alle vorschläge sehr sehr dankbar.
ach ja, gibt´s in der preisklasse irgendeinen player, bei dem man die abspielgeschwindigkeit verändern kann, ohne dass sich die tonhöhe ändert?wär gut.
grüße simon
Granada83
Neuling
#2 erstellt: 12. Jul 2006, 23:35
Hallo aus Berlin !

Es tut mir leid für Dich, dass Du mit dem DENON-CD-Player nicht das Gelbe vom Ei getroffen hast, wahrscheinlich ein Montagsgerät oder anders gesagt, ein hoffnungsloser Fall ! Weil, ich hab selber nen DENON CD-Player, Typ DCD 485 und der hat einen sehr klaren Klang und tut bis heute ohne Probleme sein' Dienst.

Es gibt schon höherwertige Geräte, der SONY CD-P 790 ist ein Klasse-Gerät, ist mein Zweit-CD-Player, und den würd ich auch nicht wieder hergeben. Allerdings ein Sony CDP790 für fast 80Euro; ? Muß aber dann in einem 1a-Zustand sein, keine Kratzer, keine Fingerabdrücke, alles Tiptop, neuwertig und natürlich mit Anleitung und FB, sonst iss das Wucher. Letztens erst ging für 39Euro ; ein werkstattgeprüfter 790 über'n Tisch per SOFORT-KAUFEN. Exoten die auch 50 oder 60Euro nehmen, für selbigen Zustand sind auch noch OK, aber 80Euro sind für den Sony meiner Meinung nach zu viel.

Die Abspielgechwindigkeit erhöhen ohne den Ton zu erhöhen ? Das geht doch garnicht... wenn es schneller / langsamer abgespielt wird ändert sich automatisch die Tonhöhe. Aber ich kann Dir auch nur sagen was ich weiß & für Erfahrungen gemacht habe.

Ok, das von meiner Seite
Granada83
Neuling
#3 erstellt: 12. Jul 2006, 23:37
Ich nochmal...

Über den HARMAN/KARDON und den ONKYO-CD-Player kann ich Dir nichts sagen, habe ich keinerlei Erfahrung mit gemacht, allerdings aber mit YAMAHA-CD-Playern.

Hatte selber mal einen YAMAHA CDX 496, ein günstiges Gerät, allerdings nicht japanischer HIFI-Qualität würdig. Die Verarbeitung ist meiner Meinung nach auch nicht das Wahre. Habe mir den Spaß gemacht, das Teil mal aufzuschrauben.

Kannst Dir ja auf der YAMAHA-Seite den Player anschauen, iss nich der Hit. Und nach kurzer Zeit ging die Lade nur bis zur Hälfte zu, ich dachte da wäre was dahinter, war aber nicht... irgendwann öffnete der Player dann garnicht mehr, und als nach der Reparatur das Problem binnen kürzester Zeit wieder auftrat gab ich das Gerät zurück, bei mir begann dann das DENON-Zeitalter, wie gesagt, aus meiner Sicht ein guter CD-Player.

So, das wars jetzt...
Gernot
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD Player Denon ?
Gorden_2 am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  14 Beiträge
Denon CD-Player Kaufberatung
gtx470PB am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  3 Beiträge
CD-Player von Denon
Matti am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  2 Beiträge
Denon CD Player?
Alechs am 29.06.2014  –  Letzte Antwort am 30.06.2014  –  13 Beiträge
Denon CD-Player
method am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  3 Beiträge
Denon CD-Player
Blauba3r am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2008  –  2 Beiträge
CD Player: welchen Denon ?
ayreon am 19.05.2003  –  Letzte Antwort am 20.05.2003  –  14 Beiträge
Denon CD-Player
S42486 am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  2 Beiträge
DENON CD-Player
Sweet_Nik am 29.08.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2003  –  15 Beiträge
Welcher Denon CD-Player
roadrunner9919 am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.275 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglieduwewhttp
  • Gesamtzahl an Themen1.404.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.740.994

Hersteller in diesem Thread Widget schließen