Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DENON CD-Player

+A -A
Autor
Beitrag
Sweet_Nik
Neuling
#1 erstellt: 29. Aug 2003, 21:26
Hi zusammen!

Ich möchte mir eine "kleine" Denon Anlage zulegen.

Nun bin ich am überlegen, welcher CD-Player sinn macht. Im Internet und hier im Forum wird immer nur der DCD 1450 bzw. DCD 685 erwähnt.
Dabei gibts doch noch den DCD 755 der zwischen diesen beiden steht.

Im Internet gibt es Angebote da liegen 685 und 755 nur 20 EUR auseinander.. nun welcher ist Besser?!?
Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem 755 ?

Wäre lieb wenn ihr mir weiterhelfen könntet!
Wraeththu
Inventar
#2 erstellt: 29. Aug 2003, 21:37
hallo,
Erfahrungen habe ich mit einem ähnlichen Modell, dem DCD 650!

Schöne Optik uns solide Verarbeitung (Metallfront)
Leises Laufwerk und guter Klang.

Kein High End Überflieger, aber ein solider Player fürs Geld.
Der 685 wird wohl der Nachfolger sein
Wambolo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Aug 2003, 02:13
ich habe einen 1450er Probegehört, der ist ganz ordentlich wie ich finde.

Verarbeitung top, finish sehr schön und das wichtigste der Klang überzeugt, mich jedenfalls, ich finde den Klang besser als den meines Technics SL PS 7
matrix-802
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Aug 2003, 14:25
Hallo,

der dcd 755 ist im moment der kleinere brüder der dcd 1450.
er hat einen guten klang,in diese preisklasse findet mann wenig geraten die solide verarbeitet sind und diesen gleiche klangeigenschaften haben wie der dcd 755,aber will man was richtig gutes soll man den DCD 1450 wahlen,wen man vernunftig sucht findet man diesen player fur ein paar euro mehr als den 755. ansonsten in ebay gucken fur einen guten gebrauchten,es lohnt sich.

Habe selber auch den dcd 1450.Ist echt ein super gerät.

gruß
H-Line
Stammgast
#5 erstellt: 30. Aug 2003, 14:36
Ich selbst habe "nur" den DCD-685, bin aber sehr zufrieden mit ihm.
Allerdings könnte der Laser etwas optimierter sein, bei zerkratzten - und bei schnell gebrannten CD´s (48 fach), springt er gelegentlich.
Sonst ist er für den Preis ziemlich gut.

H-Line

--------------------------

Jeder kann denken, aber vielen bleibt es erspart.
lantanos
Stammgast
#6 erstellt: 01. Sep 2003, 07:59
Hi Nick,
ich habe seit einiger Zeit den CDP 1460 und bin sehr zufrieden damit. Gute Verarbeitung, solide Metallchassis und ein schöner, transparenter Klang mit einer wesentlich besseren Basszeichnung als mein Vorgängermodell (Kenwood). Okok, ich will hier keine Lawinen lostreten wie "Alles klingt gleicher und hören kanns keiner" - ich habs jedenfalls gehört. Summa summarum, ich kann ihn empfehlen.

Gruß
L
matrix-802
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Sep 2003, 20:17
Hallo,

Den CDP 1460 wirdt sich wenig unterscheiden von der DCD 1450, Aber der klang ist super und klanglich ein großen sprung besser als der DCD685 habe den auch probegehört.

gruß Mario
H-Line
Stammgast
#8 erstellt: 01. Sep 2003, 22:30
Ich nutze meinen CDP etwa bis zu 6 Std. jeden Tag, darum habe ich mich für einen relativ günstigen entschieden.

Wenn er eines Tages seinen Geist aufgibt wäre es nicht so schlimm, wie bei einem teureren wie z.B. dem DCD-1450.

H-Line

--------------------------------------------------------

Jeder kann denken, aber vielen bleibt es erspart.
Sweet_Nik
Neuling
#9 erstellt: 05. Sep 2003, 20:01
Also ich war am Dienstag auf der IFA, natürlich beim DENON Stand und habe mich ausführlich bezüglich der beiden Player beraten lassen.

Laut Denon, bietet der DCD 1450 ein besseres Laufwerk, ein besseres Gehäuse und Hochwertgere Bauteile beim Lademechanismus.
Der A.L.P.H.A Prozessor.. usw. sind identisch mit dem des 755.

Also wenn ich nur 5 Mio. (DCD 755) statt 7. Mio (DCD 1450) das Laufwerk auf- und zu machen kann ist mir das auch recht.

Nik
matrix-802
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Sep 2003, 20:35
hallo,

also der DCD 755 ist ein sehr gutes gerat,da kanst du nicht viel verkehrt machen,ist auch immer eine preißfrage was mann ausgeben will und was fur anspruchen man stelt,und fur das geld kanst du kaum was besseres finden,ich habe meinen DCD 1450 billig geschossen,hatte ich den nicht fur den preis gehabt, hatte ich auch den DCD 755 genommen,ich liege zwar großen wert auf musik,aber nimm das nicht so ernst. Bei mir liegt der schwerpunkt auf heimkino,da stelle ich schon höheren anspruche als im musik bereich.

gruß
LPJ
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Sep 2003, 09:56
Moin,

ist der 1450 von Denon uneingeschränkt CD-R-fähig?

Gruß, Lars
cr
Moderator
#12 erstellt: 09. Sep 2003, 10:03
Dazu gibt es unterschiedliche Meinungen im Forum. Ich kann es nicht bestätigen und wurde dafür bereits heftig angegriffen
funny1968
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 09. Sep 2003, 11:49
Mein Denon 1550 AR liest uneingeschränkt CDR.
Scrat
Inventar
#14 erstellt: 09. Sep 2003, 11:54

Moin,

ist der 1450 von Denon uneingeschränkt CD-R-fähig?

Gruß, Lars


Mein DCD-1015 ist weitestgehend baugleich mit dem DCD-1450 und liest uneingeschränkt jede noch so schnell gebrannte CD. Nur mit CD-RWs ist's kniffelig, da isser ein bißchen wählerisch (Ricoh-CD-RWs gehen aber).
Denon1802
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Sep 2003, 06:56
Hallo.

Ich habe seit einem Jahr den 755 AR. CD-R ließt er bei mir ohne Probleme (8-faches Brenntempo). CD-Text funktioniert auch einwandfrei. Durch sein goldenes Äußeres sieht er sehr edel aus. Im Vergleich zu meinem Zweitgerät SONY XE-270 klingt er merklich angenehmer.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DCD 755-AR oder Denon DCD 685
S42486 am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  16 Beiträge
Erfahrungen mit DENON DCD-755?
laby am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  21 Beiträge
Denon DCD 755 ar oder Harman Kardon HD 755 ???
Alderan2004 am 28.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.05.2005  –  7 Beiträge
Denon DCD-685
Cliowa am 16.08.2003  –  Letzte Antwort am 16.08.2003  –  3 Beiträge
Denon DCD-685 oder DCD-755AR
Throne am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  11 Beiträge
Welcher CD-Player? Yamaha/Denon/Harman
Renfordt am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  21 Beiträge
Denon CD-Player
S42486 am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  2 Beiträge
CD-Player von Denon
Matti am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  2 Beiträge
Denon PMA-500 mit DENON DCD-700 ?
harlekin1234 am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  15 Beiträge
Harman HD 750 oder Denon DCD 685 ???
Mario_BS am 06.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedfestus64
  • Gesamtzahl an Themen1.346.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.870