Kaufberatung Micro-/Mini-Anlage Denon/Yamaha

+A -A
Autor
Beitrag
stabilo13
Neuling
#1 erstellt: 20. Jul 2006, 23:16
Liebe "Forumianer"

Als erstes möchte ich mich bei Euch für die vielen interessanten Lesestunden bedanken!

Als HiFi-Anfänger erlaube ich mir meinen ersten Beitrag zu schreiben.

Situation:
Nach einem kurzen 5.1-Homecinema-Virus möchten wir wieder guten Sound geniessen. Gesucht wird eine qualitativ gute Hifi-Mini-/Micro-Anlage. Da ein DVD-Player (Pana S52) vorhanden ist, muss diese Anlage "nur" ein gutes CD-Laufwerk + RDS-Receiver haben...

Raumgrösse: ca. 25m2
Musikrichtung: POP, Rock, Filmmusik (50% Radio / 50% CD)

Unsere zwei Favoriten sind:

- Denon D-M33
- Pianocraft E300/E400

Über die Pianocraft habe ich bereits einiges gelesen. Sehr viele positive Infos. Konnte die Yamaha auch probehören. Über die Denon-Anlage konnte ich nichts finden. Kann mir jemand seine Erfahrungen zu der D-M33 mitteilen? Könnt Ihr mir ev. weitere ähnliche Anlagen in dieser Preisklasse empfehlen?

Vielen Dank für Eure hilfe! Grüsse aus der Schweiz.
Haichen
Inventar
#2 erstellt: 21. Jul 2006, 07:30
Moins !

Die Yamaha PianoCraft E 300/ E 400 ist nach meinen Infos inzwischen ein Auslaufmodell.
Yamaha bietet hier dann "nur" noch ein DVD-Laufwerk, welches selsbtverständlich auch CD`s abspielt.

Über die kleine Denon Anlagekann ich Dir nix posten.

Frage mal im Fachhandel.

Haichen
Peppermint-PaTTy
Stammgast
#3 erstellt: 21. Jul 2006, 08:15
Hallo!

Qualitativ schenken sich beide nichts, optisch sind sie m. E. ebenfalls beide schön.

Der entscheidende (eigentlich traditionelle) Unterschied liegt im Klang der Lautsprecher: Yamaha klingt sehr klar, analytisch, eher „heller“ während die Denon-Lautsprecher einen wärmeren, volleren Klang produzieren (was mir besser gefällt, aber eben subjektiv ist).

Viele Grüße

Peppermint-PaTTy
stabilo13
Neuling
#4 erstellt: 23. Jul 2006, 13:23
Hallo,

Danke für die Hinweise.
Konnte gestern beide Anlagen Probehören. Die kleine Denon hat mich überzeugt. Werde diese Anlage am Dienstag abholen.

Viele Grüsse.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: gute Mini/Micro Anlage
Termyd am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  11 Beiträge
Kaufberatung Mini/Micro Stereo-Anlage
Cesair am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  11 Beiträge
Mini Anlage
Breakfish am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2005  –  29 Beiträge
Kaufberatung Micro/Mini-Anlage (mit Bluetooth)
jaynis. am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung für eine Mini-Anlage
harlekin12 am 19.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2014  –  11 Beiträge
Micro-/Mini-Anlage mit Mikrofoneingang gesucht
SirSunny am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  2 Beiträge
Kaufberatung: Micro/Mini Anlage
darkblue80 am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  4 Beiträge
Mini/Micro-Anlage für Bad
MrBusy am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  5 Beiträge
Suche Micro/Mini Anlage für etwa 500?
Hannss_Hannssen am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  13 Beiträge
Echte HiFi Anlage für Regal einbau gesucht
gerd.classic am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.258 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAlien662
  • Gesamtzahl an Themen1.365.792
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.012.952