Gnnn, welcher Plattenspieler?

+A -A
Autor
Beitrag
Zitz
Stammgast
#1 erstellt: 22. Jul 2006, 18:16
So ich würde mir gern nen Plattenspieler zulegen.

Das Problem ist, dass ich irgendwie garkeine Ahnung von besagtem Gerät habe, was die Hersteller betrifft.

Ich habe jetzt in meine engere Auswahl gezogen:

-Pro Ject P1
-Thorens TD 190

die gefallen mir beide recht gut.
Aber ich wollte den Spieler ja nicht als Blickfang auf meinem Rack rumstehen haben, sondern die ganzen Platten die ich besitze damit hören.

Da ich scheinbar zu blöde bin die Suche richtig zu benutzen bekomme ich kein wirkliches Feedback zu den beiden oben genannten.

Kann mir wer was dazu sagen?

Den Project könnte ich für 180 Eur bekommen und als Nadelsystem ist ein Sumniko Oyster installiert.

Betreiben wollen täte ich das ganze dann an nem Cambridge Azur 640A bzw 640P.

Lasst euch aus Leute

Wenn noch wer nen Vorschlag hat, möge er jetzt srechen oder für immer schweigen!
Sergeant_Pepper
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Jul 2006, 21:14
Soll es unbedingt ein Neugerät sein? Letztendlich bekommst du für das Geld ein besseres gebrauchtes Gerät.

Hier gibt es eine Thorens-Kaufberatung, dort wird vom TD-190 abgeraten.

Die kleineren Projects sind sehr einfache Geräte, mit einem guten gebrauchten Thorens- oder Duaspielerl oder ähnlichem kann man mM nach mehr aus den Platten rausholen.
Zitz
Stammgast
#3 erstellt: 23. Jul 2006, 07:20
naja der Project P1 wäre gebraucht und halt runderneuert und würde mich ca. 180 Eur kosten.

Das Problem ist, dass mir die alten Thorens nicht gefallen!

Sicherlich ist Optik nicht das Hauptkriterium nach dem ich den Spieler kaufe, aber er soll halt schon was hermachen. Und da gefallen mir die einfachen/puristischen/spartanischen/manuellen Systeme besser als die vollautomatischen.
Die bestechen irgendwie alle durch schlichte Eleganz und wirken nicht so überladen mit Holzzargen und 10000 Knöpfen und so.

Das Problem ist, dass ein moderner Spieler mit diesen Eigenschaften und am besten noch in silber direkt mal nen fast 4stelligen Betrag erfordert. Und den kann ich als Student nicht aufbringen.

Ausserdem sollte der Plattenspieler noch als solcher erkennbar sein. Wenn ich mir so einige Transrotor oder auch Project Spieler ansehe, die im weitesten Sinne nur noch aus Teller bestehen denk ich mir irgendwie immer, dass das ja schon ganz interessant aussieht und auch schön spielen mag, aber halt einfach nicht mehr wie ein konventioneller Plattenspieler aussieht.


So da oben hatte ich eigentlich schon geendet, aber da ich mal wieder die Hälfte noch im Kopf behalten habe muss ich mal editieren:
[edit]
Kann mir denn jemand was zu dem Project P1 und dem montiertem Tonabnehmer sagen?
[/edit]


[Beitrag von Zitz am 23. Jul 2006, 07:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfegesuch zu Pro-ject Plattenspieler
xcultoflunax am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  5 Beiträge
Brauche günstigen Plattenspieler (Thorens?)
Tycoon am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  7 Beiträge
Suche Plattenspieler bis 500?
TankDriver am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  9 Beiträge
Verstärker für Thorens TD 160
clone81 am 07.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  3 Beiträge
Plattenspieler Vollautomat: Dual oder Thorens
svendeswan am 04.03.2018  –  Letzte Antwort am 04.03.2018  –  3 Beiträge
Alternative zum TD-2001 Plattenspieler ???
StN am 03.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  10 Beiträge
Pro-Ject?
BadTaste am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  2 Beiträge
Verstärker für Thorens Plattenspieler gesucht
mxo347 am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 14.07.2013  –  3 Beiträge
was für ein verstärker- thorens TD 280
soundsowieso am 13.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  2 Beiträge
Plattenspieler von Pro-ject und Lautsprecher
Kriegshammer am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 25.08.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.604 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedGeplanteObsoleszenz
  • Gesamtzahl an Themen1.412.233
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.885.807

Hersteller in diesem Thread Widget schließen