Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel oder Logitech

+A -A
Autor
Beitrag
remcidy-paddy
Stammgast
#1 erstellt: 11. Sep 2006, 09:27
Hallo Community!
Bin neu hier und habe eine schwierige entscheidung zu treffen:

Ich habe im engeren Feld:

Teufel Concept E Magnum ( http://www.teufel.de/de/Multimedia/s_133.cfm )

oder

Logitech z 2300 8 http://www.logitech....=2173,CONTENTID=9372

Was meint ihr?

ich weiß schon das das teufel schon ne nummer größer is is ja auch 5.1 aber ich weiß nich so recht
was meint ihr?

oder würdet ihr mir ein anderes gerät empfehlen?
Preis denk ich mal sollte höchstens so an die 150€ gehen weiter denke ich mal nich

ps. ich würd ja auch noch nix zu 160 sagen xD


[Beitrag von remcidy-paddy am 11. Sep 2006, 10:40 bearbeitet]
MikE_GRH
Stammgast
#2 erstellt: 11. Sep 2006, 11:13
Hi
ich selbst besitze das Teufel Concept C (mit ohne Magnum ) fürn PC.Ich schätze mal, du möchtest es auch am PC betreiben. Von der Leistung her is es vollkommen ausreichend. Magnum is natürlich ne Nummer besser. Von der Verarbeitung her ist es für den Preis überdurchschnittlich bis sehr gut. Ich würde es dir auf alle Fälle empfehlen.

MfG
MikE
remcidy-paddy
Stammgast
#3 erstellt: 11. Sep 2006, 12:48
hi,
Schonmal danke für deine Meinung.
Ich finde sowas schon sehr aussagend da du das system (ok mit ohne magnum xD) besitzt.

Wäre nett wenn ihr mir noch mehr tipps geben könntet

Welches der beiden sollte ich nehmen?
Oder doch besser ein anderes?

Nochmal ne andere Frage
der pc (woran ich das set denk ich mal hauptsächlich nutzen werde)
steht in einem raum mit gefließten boden.
Hat das Auswirkungen auf den Klang / Leistung?
arragon
Stammgast
#4 erstellt: 11. Sep 2006, 13:16

P@ddy schrieb:
hi,
Schonmal danke für deine Meinung.
Ich finde sowas schon sehr aussagend da du das system (ok mit ohne magnum xD) besitzt.

Wäre nett wenn ihr mir noch mehr tipps geben könntet

Welches der beiden sollte ich nehmen?
Oder doch besser ein anderes?

Nochmal ne andere Frage
der pc (woran ich das set denk ich mal hauptsächlich nutzen werde)
steht in einem raum mit gefließten boden.
Hat das Auswirkungen auf den Klang / Leistung?


Hallo!
Also ich habe das Z2300 von logitech!

Es gibt im moment kein besseres 2.1System!

Der Subwofer ist extrem standfest (kann auserdem nicht übersteuer,wird abgeregelt) und hat ein knackigen fest bums der dich begeistern wird!

Die 2 Ls machen einen extrem sauberes klangbild!

Ich habe alles getestet und bin zu dem entschluss gekommen es gibt nichts was da mithalten kann!


Und das schöne ist, Du hast keine Probleme mit dem aufstellen! da es ja "nur" 2.1 ist!

Glaube mir du wirst es nicht bereuen!
remcidy-paddy
Stammgast
#5 erstellt: 11. Sep 2006, 14:12
arragon
hi erstma
danke für deinen beitrag
ich kenne das system bereits von einem guten freund der das auch hat
war extrem begeistert
ich war überrascht was diese 2 kleinen Lautsprecher da aleisten können und was die fürnen klang erzeugen ist echt unglaublich

jedoch glaube ich das ein 5.1 system schon ne spur breiter is also schon n stück besser da halt 3.1 mehr xD

was meinste?

ps. bitte kommt auch noch mal zu meiner frage zurück



P@ddy schrieb:
hi,

der pc (woran ich das set denk ich mal hauptsächlich nutzen werde)
steht in einem raum mit gefließten boden.
Hat das Auswirkungen auf den Klang / Leistung?
arragon
Stammgast
#6 erstellt: 11. Sep 2006, 15:45

P@ddy schrieb:
arragon
hi erstma
danke für deinen beitrag
ich kenne das system bereits von einem guten freund der das auch hat
war extrem begeistert
ich war überrascht was diese 2 kleinen Lautsprecher da aleisten können und was die fürnen klang erzeugen ist echt unglaublich

jedoch glaube ich das ein 5.1 system schon ne spur breiter is also schon n stück besser da halt 3.1 mehr xD

was meinste?

ps. bitte kommt auch noch mal zu meiner frage zurück



P@ddy schrieb:
hi,

der pc (woran ich das set denk ich mal hauptsächlich nutzen werde)
steht in einem raum mit gefließten boden.
Hat das Auswirkungen auf den Klang / Leistung?


Da brauchst aber schon nen gutes 5.1!
Ausserdem kannst du 5.1 nicht wirklich mit 2.1 vergleichen!

Was dazu kommt: HAst Du dein 5.1 nicht ausgerichtet hört es sich miserabel an!

Wenn Du 5.1 für den PC willst dann auch nur logitech!
Was anderes würde für mich nicht in frage kommen!

Da kommt dann nur die Z5000er serie in Frage,
die überschreitet aber dein buget! ca.400€
Alles andere kann da nicht mehr mithalten!

Ist aber so eine sache mit dem aufstellen!
Und bevor ich mir nen mittelmässiges 5.1 hole,kaufe ich liebe ein richtig gutes 2.1!





Wie gesagt ich habe es schon ne weile und es hat mich noch nie entäuscht!

Egal ob beim zocken musik oder DVD!

Du wirst nichts besseres finden!
remcidy-paddy
Stammgast
#7 erstellt: 11. Sep 2006, 16:43
naja ich denke mal schon das das da von logitech recht gut is!
aber ich habe halt auch schon extrem oft gutes von dem teufel magnum da gehört und auch bis jetzt nur gutes

naja wegen ausrichtung denk ich mal würd ichs hinkriegen.
mach dann n overview vom raum
wird mir wohl n crag hier weiterhelfen könn mal schaun

wäre froh über weitere commentare!!!!

meine frage steht immer noch offen wie is das mit gefließtem boden macht das n unterschied?
arragon
Stammgast
#8 erstellt: 11. Sep 2006, 17:19

P@ddy schrieb:
naja ich denke mal schon das das da von logitech recht gut is!
aber ich habe halt auch schon extrem oft gutes von dem teufel magnum da gehört und auch bis jetzt nur gutes

naja wegen ausrichtung denk ich mal würd ichs hinkriegen.
mach dann n overview vom raum
wird mir wohl n crag hier weiterhelfen könn mal schaun

wäre froh über weitere commentare!!!!



meine frage steht immer noch offen wie is das mit gefließtem boden macht das n unterschied?



Mit der ausrichtung meine ich nur das viele nicht die möglichkeiten haben ihre lautsprecher richtig aufzustellen(PC),(hauptsache 5.1) und dann geht die Dynamik von deinem System föllig unter!
im Wohnzimmer beim Heimkino ist es ja nicht schwer seine Anlage aufzubauen!

Nur am Pc ist das manchmal nicht so leicht(weil wohin mit den rear ls? Kabelsalat!?)

deswegen 2.1 am PC für mich de beste und kopfortabelste Lösung.



Sicher hört sich das von raum zu raum unterschiedlich an(Teppich,fliesen,holz boden)...

Doof wird es sich nur in einem leeren raum anhören, da der harte boden belag eventuell ungewünschte reflektion mit sich bringt,teppich und holz dämmt das alles ein weing ein!
remcidy-paddy
Stammgast
#9 erstellt: 11. Sep 2006, 17:21
ja leer is der raum nich

liegen schon 2 teppiche drin und halt auch schränke und sowas

aber ich meine is das n grund sich son system nich zu kaufen also ich mein weil der boden "falsch" is?
arragon
Stammgast
#10 erstellt: 11. Sep 2006, 17:25

P@ddy schrieb:
ja leer is der raum nich

liegen schon 2 teppiche drin und halt auch schränke und sowas

aber ich meine is das n grund sich son system nich zu kaufen also ich mein weil der boden "falsch" is?


Ne das ist quatsch!

Du wirst so oder so spass damit haben!
Egal ob gefliesst oder teppich oder sonst was!

Da brauchst Du dir keine gedanken machen!
remcidy-paddy
Stammgast
#11 erstellt: 11. Sep 2006, 17:28
das is schonmal gut

wollt aber mal unterschiedliche meinungen zu den 2 sytsemen hörn
knX
Stammgast
#12 erstellt: 11. Sep 2006, 17:32
seh ich auch so.
Bei dem Set wird es völlig irrelevant sein.

Es handelt sich bei den Systemen um zwei unterschiedliche Konzeptionen. Ob du nun 2.1 oder 5.1 willst solltest du schon selbst wissen.

Wenn du fast nur Musik hörst, meiner Ansicht nach das 2.1.
Liegt dein Schwerpunkt eher bei DVDs schauen, dann 5.1. Vorraussetzung: Wie oben genannt, dass du die Lautsprecher gescheit aufstellen kannst.
arragon
Stammgast
#13 erstellt: 11. Sep 2006, 17:34

P@ddy schrieb:
das is schonmal gut

wollt aber mal unterschiedliche meinungen zu den 2 sytsemen hörn



Naja das allerbeste ist Du machst dir selbst ein bild davon!

Ab in den fachhandel und vorführen lassen!
Ist das beste was du tun kannst,
weil Du dann auch schon vorm kauf weisst was Du kaufst!


Ich plädiere zwar für Logitech aber es wird genug stimmen geben die dir sagen nehm lieber das Teufel!
Was mit sicherheit nicht schlecht ist!

Es ist dein Geld und Du willst es richtig anlegen!

Also mach dir selbst ein Bild!

HAbe es genauso gemacht und für mich stand fest! Z2300

Hatte sogar den direkten vergleich zu einem bose 2.1 system!

Und das konnte nicht mit dem logi mithalten!
knX
Stammgast
#14 erstellt: 11. Sep 2006, 17:40
Bose halt <:
arragon
Stammgast
#15 erstellt: 11. Sep 2006, 17:44

knX schrieb:
Bose halt <:



Hatte echt mehr erwartet aber hat mich maaslos enttäuscht!
knX
Stammgast
#16 erstellt: 11. Sep 2006, 17:47
der Preis hat für den Namen bestimmt gepasst (=
arragon
Stammgast
#17 erstellt: 11. Sep 2006, 17:51

knX schrieb:
der Preis hat für den Namen bestimmt gepasst (=



Ich bin mir nicht mehr sicher ich glaube so um die 340€!
Also der Preis hat gestimmt!

Aber für 300schleifen kann mann sicherlich mehr erfahren!

Vielleicht lag es auch daran das ich vom Logi so verwöhnt war!
Heeki
Stammgast
#18 erstellt: 11. Sep 2006, 17:52
Für 2.1 kann ich auch die Harman/Kardon Soundsticks II
empfehlen...

Für mich persönlich das beste 2.1 System für den PC, die
Meinungen gehen aber natürlich stark auseinander!
arragon
Stammgast
#19 erstellt: 11. Sep 2006, 17:55

Heeki schrieb:
Für 2.1 kann ich auch die Harman/Kardon Soundsticks II
empfehlen...

Für mich persönlich das beste 2.1 System für den PC, die
Meinungen gehen aber natürlich stark auseinander!


Habe es noch nie gehört...
Von daher hülle ich mich in Schweigen mit irgendwelchen mutmasungen...

Ich denke jeder hat seinen Favoriten!
Heeki
Stammgast
#20 erstellt: 11. Sep 2006, 17:57
Ich hab es zu Hause stehen... Bin jedesmall auf´s
Neue begeistert wenn ich die schicken Teile anschmeiß
aber es gibt bestimmt auch andere Systeme die auch so
gut klingen! Passt halt auch in den Preisrahmen, von
daher mein Vorschlag...

Wen es interessiert, der Testbericht ist bei AreaDVD
zu finden! Der gab mir dann im Endeffekt auch die End-
gültige Kaufentscheidung!
knX
Stammgast
#21 erstellt: 11. Sep 2006, 17:58
sieht aufjedenfall abgefahren aus <:

Damit kannst du sicher gehen, dass dein Besuch große Augen bekommt

für Faule

http://www.areadvd.d...n_sound_sticks.shtml


[Beitrag von knX am 11. Sep 2006, 18:02 bearbeitet]
remcidy-paddy
Stammgast
#22 erstellt: 11. Sep 2006, 17:59
also mal zum aufstellen ahbe hier grad vollgende skizze angefertigt (hui endlich fertig mit messen)

denke mal so alles was farblich is bietet abstellfläche

http://img243.imageshack.us/img243/215/overviewbrori6.png

Denke mal so das war meine idee:
Die punkte deuten die Lautsprecher an
das große rechteck sollte der subwoofer unterm tisch sein

http://img57.imagesh...broverteilingqq0.png

frage: wie ist das mit dem kabel? xD

macht alles keine probleme aber der speaker unten rechts auf dem bild auf dem gelb hinterlegten schrank da wie führe ich den zu den steckdosen unterm schreibtisch???

müsste man n kabel über die tür da verlegen und übern fussboden nich ganz so ideal


ps. @ HEkki



meinste das da?

sieht ja funny aus aber auch irgendwie so naja ulkig


[Beitrag von remcidy-paddy am 11. Sep 2006, 18:05 bearbeitet]
Heeki
Stammgast
#23 erstellt: 11. Sep 2006, 18:03
@ knX: *ROFL*, da sagst du was! Die kuckt sich jeder gleich
etwas genauer an. Das mit der "Berührungssensorik" zum ein-
stellen der Lautstärke ist auch eine schöne Spielerei und die
LED Beleuchtung im Plexiglas Sub macht auch ganz schön was
her!

Aber ich denke hier geht es hauptsächlich um den Klang, und
der ist auch TOP wie ich finde!
Heeki
Stammgast
#24 erstellt: 11. Sep 2006, 18:04
@ Paddy: Ja, genau das ist es!
knX
Stammgast
#25 erstellt: 11. Sep 2006, 18:06
also die Rears 3,60m hinter dir, wenn ich das richtig ausgerechnet hab. Also ich denke da wird das Teufel Sys (wenn du direkt am Schreibtisch sitzt) an seinen Grenzen arbeiten.
arragon
Stammgast
#26 erstellt: 11. Sep 2006, 18:06

P@ddy schrieb:
also mal zum aufstellen ahbe hier grad vollgende skizze angefertigt (hui endlich fertig mit messen)

denke mal so alles was farblich is bietet abstellfläche

http://img243.imageshack.us/img243/215/overviewbrori6.png

Denke mal so das war meine idee:
Die punkte deuten die Lautsprecher an
das große rechteck sollte der subwoofer unterm tisch sein

http://img57.imagesh...broverteilingqq0.png

frage: wie ist das mit dem kabel? xD


ps. @ HEkki

meinste das da?

sieht ja funny aus aber auch irgendwie so naja ulkig



So wird das aber mit 5.1 nix!

Zumindest am PC dir geht durch diese auftellung jegliche dynamik verloren!
Das hört sich dann nicht nach nem 5.1 oder sonst was an!
Das ist dann so kraftvoll an wie der Walkman von Micky Mouse!

Da müsste mann ne andere Lösung finden damit du 5.1 in vollen zügen geniessen kannst!


[Beitrag von arragon am 11. Sep 2006, 18:08 bearbeitet]
knX
Stammgast
#27 erstellt: 11. Sep 2006, 18:08
und zwar Stäbder für die kleine Satelliten, Mitten in den Raum <:
achso ja, Kabel musst da natürlich zu den Lautsprechern legen, haste glaube ich auch mal gefragt.


[Beitrag von knX am 11. Sep 2006, 18:10 bearbeitet]
remcidy-paddy
Stammgast
#28 erstellt: 11. Sep 2006, 18:09
und das wäre?
irgendwelche ideen?
Heeki
Stammgast
#29 erstellt: 11. Sep 2006, 18:09
*lol*!!! Aber mal "back to Topic", für eine so große Distanz
würd ich mir schon ´nen kleinen AMP holen, sonst ist das nix!
arragon
Stammgast
#30 erstellt: 11. Sep 2006, 18:10

knX schrieb:
also die Rears 3,60m hinter dir, wenn ich das richtig ausgerechnet hab. Also ich denke da wird das Teufel Sys (wenn du direkt am Schreibtisch sitzt) an seinen Grenzen arbeiten.



Da kommen viele systeme an ihre grenzen!

Ne die rear müssen "direkt" hinter einem sein!

Sonst geht das nicht!
knX
Stammgast
#31 erstellt: 11. Sep 2006, 18:11
Rears ungefähr auf die Höhe deiner vertikalen 2 Meter Marke, denk ich mal.
Selbst mit nem kleinen AMP packens die Lautsprecher es nicht wirklich. Liegt am LS nicht an der Leistung.


[Beitrag von knX am 11. Sep 2006, 18:12 bearbeitet]
arragon
Stammgast
#32 erstellt: 11. Sep 2006, 18:14

P@ddy schrieb:
und das wäre?
irgendwelche ideen?



Logitech hat nen Z5000er System wo die rear Ls Kabellos arbeiten!

Es ist glaube ich das Z 5450!

Sehrt feines System aber hat seinen Preis! 400-450€!

Ich sagte ja 5.1 am Pc nicht so leicht!
remcidy-paddy
Stammgast
#33 erstellt: 11. Sep 2006, 18:15
also so ständer sind ja in dem packet mit bei für jeden speaker einen die könnte man dann ja verstellena also wenn man grad da sitzt stellt man se hin und wenn nich schiebt man se anne seite

das problem mit dem kabel wäre dann glaub ich auch gelöst
remcidy-paddy
Stammgast
#34 erstellt: 11. Sep 2006, 18:17
also meint ihr ungefähr so??

http://img177.imageshack.us/img177/5340/unbenanntqc0.png

könnte man dann ja immer zur seite stellen oda wüsstet ihr noch ne andere/bessere lösung

wär ja schon nich schlecht
knX
Stammgast
#35 erstellt: 11. Sep 2006, 18:22
so in etwas stelle ich mir das vor. Die genaue Position kannst du dann durch probieren testen. Ist ja nur damit du ungefähr ne Vorstellung hast wie du sie ungefähr aufstellen musst.
remcidy-paddy
Stammgast
#36 erstellt: 11. Sep 2006, 18:31

arragon schrieb:

P@ddy schrieb:
und das wäre?
irgendwelche ideen?



Logitech hat nen Z5000er System wo die rear Ls Kabellos arbeiten!

Es ist glaube ich das Z 5450!

Sehrt feines System aber hat seinen Preis! 400-450€!

Ich sagte ja 5.1 am Pc nicht so leicht!



ich weiß!
hammer sytsem
hammer preis

daher wie gesagt hab ich ne preisspanne die so ungefähr die 150 nicht überschreiten sollte


also meint ihr ich mach was falsch wenn ich die teufel mir hole und sie so aufstelle wie beschrieben nur das halt die rears auf stangen hinter mir stehen?
oder würdet ihr sagen für das geld nein danke


ps. diese dinger da halt diese durchsichtigen freakigen löl sind aber auch "nur?" 2.1
is halt wieder was anderes



also denkt ihr besser das 2.1 oder das 5.1
jetzt mal ausgenommen ihr seid logitech fanatiker oder halt andersrum
knX
Stammgast
#37 erstellt: 11. Sep 2006, 18:36
wenn du mit den "Stangen" im Raum leben kannst, machst du sicher nichts falsch mit dem Teufel.
Und ob 5.1 oder 2.1 hängt von deinen Gewohnheiten ab, also nochmals:

5.1: Hauptsächlich Spiele und DVDs schauen.

2.1: Hauptsächlich Musik hören.
remcidy-paddy
Stammgast
#38 erstellt: 11. Sep 2006, 18:43
Also erstmal vielen dank für eure hilfe!

ich denke mal so mit den stangen ist das ok die werd ich schon platzieren können

ich kann ja einfach wenn ich "fertig" bin die boxen also die beiden rears abklemmen und anne seite stellen die 2 kabel die man dan wieder anklemmen muss ics denk ich mal keine halbe minute arbeit.

Also vielen dnak an alle
habt mir super geholfen

ps. schaut mal aufer >> hauptseite unter >> allgemein >> Werbung thx
remcidy-paddy
Stammgast
#39 erstellt: 12. Sep 2006, 12:48
@ mod/admin

mal ne frage wie is das hier?
werden fertig diskuttierte themen geschlossen oder entfernt?
kenns ausm andern forum von früher da sagt man dann am ende >close> o.Ä. und dann is zu
bitte um antwort

wenn ja kann dies danach geschlossen werden

ps. wenns gelöscht wird kann mir ja jemand ne pm schicken wie das hier abläuft
Heeki
Stammgast
#40 erstellt: 12. Sep 2006, 14:48
Normal kannst du als Themenersteller dein Thema schließen...
Müsste oben in der Leiste erscheinen, in der auch "Antwort",
"PM" usw. stehen...
remcidy-paddy
Stammgast
#41 erstellt: 12. Sep 2006, 17:31
nö? nich so wirklich?!
Heeki
Stammgast
#42 erstellt: 12. Sep 2006, 18:34
Ups, ist wohl nur im Suche / Biete Bereich verfügbar...!
Lass einfach stehen, wird sich schon jemand melden. *ggg*
stepsl
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 13. Sep 2006, 21:04
hallo!

habe selber ein logitech 4.1 system für 149 gehabt, damals von 299 reduziert, sehr gut, leider kaputt gegangen, garantie und n nachfolgemodell bekommen, weniger leistung -> verkauft!

danach ewig informiert und richtig heiss aufs concept E magnum gewesen, für 199 gekauft, von 379 reduziert, heute kommt es 149, wahnsinnspreis muss ich sagen!

bin auch am überlegen auf stereo standboxen umzurüsten, aber das teufel überzeugt mich immernoch zum musikhören am pc eindeutig.

aber darum geht es ja hier nicht, das teufel hat durch die kleinen satelliten recht kleine membrnflächen, deshalb würd ich nicht weit über 20 m² gehen, ich selbst habe 16 und es ist nahezu perfekt. der subwoofer ist echt der oberburner, 25cm teller mit massig hub, ich kann ihn nicht voll geniessen, da meine gesamte einrichtung zuviel störgeräusche macht. also für eine mietwohnug schon fast zu derb.

der sub des ex logitech war auch seeehr gut, aber nicht so megastark wie der teufel, der bounced echt alles weg

und die soundsticks von h/k klingen vielleicht etwas audiophiler, sehr wirklic hsuperschick aus, aber mit den minimenbranen kann man sicher nur gute zimmerlautstärke geniesssen, da sind sie echt zu teuer, und ich denke, dass du nicht so die große kohle hast, ich auch nicht, preisleistung bei teufel unschlagbar.

also bei mir muss es manchmal echt laut werden und da bist mit dem teufel mehr als gut beraten, mein bruder hat sich gleich das concept g geholt, lohnt sich aber für mich ni, 7.1 brauch ich nicht, auch die 5.1 nutze ich nicht wirklich aus, aber egal, es ist laut, und klingt garnicht mal schlecht, unzählige testberichte bezeugen dies, nachzulesen auf der teufel homepage.

ein kumpel hat sich auch ds E magnum zugelegt, weil ihn meins total überzeugt hat. man bekommt für 150 glocken definitv keine bessere leistung ausser vielleicht irgendwas selberbauen oder gebraucht.

so jetzt reichts, ich zahl pro minute ;-)

mfg, stefan.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Logitech Z-5500 vs. Teufel Concept E Magnum Digital
VitoCorleone19 am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  9 Beiträge
Umstieg von Logitech z 2300 auf Teufel Concept f ?
Nextman am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  6 Beiträge
Teufel Concept C / Concept E Magnum
CandleWaltz am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  21 Beiträge
Logitech oder Teufel Bitte helft mir !
Sg.Wedge am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2006  –  3 Beiträge
Teufel Concept E Magnum PE oder Verstärker und Stereoboxen ?
alex203 am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  4 Beiträge
Teufel Concept E 400 oder doch was anderes?
MBKing1 am 19.05.2015  –  Letzte Antwort am 19.05.2015  –  3 Beiträge
Teufel M320F
!Blubberblase! am 21.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  3 Beiträge
Vergleich Logitech Z-5500 / Concept E Magnum Power Edition oder doch was anders.
Xamty am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  5 Beiträge
Teufel Concept E Magnum PE kombinieren?
Dystopia am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.05.2011  –  7 Beiträge
Alte Magnat vs. neue Teufel - oder doch was ganz anderes?
beissreflex am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 21.10.2014  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.603