Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Empfehlungen für CD Player

+A -A
Autor
Beitrag
rokobo77
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Okt 2006, 19:12
:) Hallo zusammen,
ich meiner CD Stangenware (Sony..??? Bj 1990) einfach überdrüssig. Wahnsinnig Trittschallempfindlich und geringe Auflösung . Außerdem mmüßte die Linse neu justiert werden. Das macht meiner Ansicht nach keinen Sinn mehr.

Bin völlig offen was die Marke betrifft....und...es kann auch ein guter Gebrauchter sein. Vielleicht gibt es ja einen Highender für das Geld. Geplantes Budget: 400€ max.

Bei meinen Preivorstellungen schwelgte mein Blick auch auf chinesisches Equipment- aber ohne Probe direkt bestellen: ich weiß nicht??!

Aussehen: er sollte nicht nach Plastikbomber aussehen; wenn er ein bischen vermackt stört mich das auch nicht. Wichtig ist das Innenleben und ein top Klang.

Habt ihr Ideen und Tipps?
bothfelder
Inventar
#2 erstellt: 26. Okt 2006, 05:56
Hi!

Shanling, Music Hall, Advance Acoustic, NAD, ...
Alle bauen gute CD-P's im Bereich 600,--.

Andre
Wilke
Inventar
#3 erstellt: 26. Okt 2006, 07:22
Stimme ich zu, selber hören und auf Qualität des Players
achten!
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 26. Okt 2006, 12:22

Bin völlig offen was die Marke betrifft....und...es kann auch ein guter Gebrauchter sein. Vielleicht gibt es ja einen Highender für das Geld. Geplantes Budget: 400€ max.

Bei meinen Preivorstellungen schwelgte mein Blick auch auf chinesisches Equipment- aber ohne Probe direkt bestellen: ich weiß nicht??!

Aussehen: er sollte nicht nach Plastikbomber aussehen; wenn er ein bischen vermackt stört mich das auch nicht. Wichtig ist das Innenleben und ein top Klang.


Von den chinesichen Billigimporten würde ich die Finger lassen, der Schuß kann ganz leicht nach hinten losgehen u. in den meisten Fällen sind die gar nicht für den Europäischen Markt zugelassen, im Schadensfall hast Du auch entgegen einiger Behauptungen keine Garantie. Ansonsten würde ich noch die neuen Cambridge Audio V2 Player hinzufügen, da gibt es auch was so um die 400-500 Euro.
Wilke
Inventar
#5 erstellt: 26. Okt 2006, 12:41
Hallo Hifi-Tom,

gilt Dein Ratschlag auch für music hall?
mamü
Inventar
#6 erstellt: 26. Okt 2006, 12:49

Wilke schrieb:
Hallo Hifi-Tom,

gilt Dein Ratschlag auch für music hall?


Music Hall ist Chinaware?

Gruß
bothfelder
Inventar
#7 erstellt: 26. Okt 2006, 12:53
Hi!

Wird bei Vincent gebaut, meines Wissens.

Andre
Hifi-Tom
Inventar
#8 erstellt: 26. Okt 2006, 12:56

gilt Dein Ratschlag auch für music hall?


Nein Music Hall wird ja ganz normal hier vertrieben, ich bezog mich auf die Direkt/Grau-China-Importe.


Music Hall ist Chinaware?


meines Wissens steckt da Shanling dahinter.
bothfelder
Inventar
#9 erstellt: 26. Okt 2006, 13:00
Hi!

Ja, hab noch mal nach gefragt. Ist Shanling.

Andre
jopetz
Inventar
#10 erstellt: 26. Okt 2006, 14:34

Shanling, Music Hall, Advance Acoustic, NAD, ...
Alle bauen gute CD-P's im Bereich 600,--.


Schon richtig, und ich selbst habe seit ein paar Tagen den Music Hall CD 25.2 und bin äußerst zufrieden. Aber das Preislimit waren ja 400 Euro...

Da kommen dann eher die 'Einsteigergeräte' von z.B. Marantz (5001), Onkyo (DX7333), Cambridge Audio (Azur 340) in betracht, liegen alle so um die 250-300 Euro und dürften sich nicht all zu viel geben (kommt dann ja auch auf Verstärker und Boxen an). Ich hatte allerdings den kleinen Marantz (5001) gegen den Music Hall vergleich-gehört, siehe Erfahrungsbericht, und habe dann die 300 Euro mehr für den Music Hall ausgegeben.

(Der Music Hall ist übrigens m.W. eine amerikanische Weiterentwicklung des kleinen Shanling (mit besserer Bestückung), die allerdings in China produziert wird.)

Gruß,
Jochen
FeG*|_N@irolF
Stammgast
#11 erstellt: 26. Okt 2006, 15:36
[quote="jopetz"]
[...] die allerdings in China produziert wird.[...]
[/quote]


Das sagt ja noch nichts oder?
Ich meine, was wird heut nicht alles in China produziert?

mfg

€dit: Ich bin zu blöd für die editier funktion^^ - bitte nicht schlagen


[Beitrag von FeG*|_N@irolF am 26. Okt 2006, 15:37 bearbeitet]
jopetz
Inventar
#12 erstellt: 26. Okt 2006, 16:27

die allerdings in China produziert wird.[...]
Das sagt ja noch nichts oder?
Ich meine, was wird heut nicht alles in China produziert?


Ich wollte das Gerät damit auch überhaupt nicht abwerten. Ich hab's ja schließlich auch selbst gekauft -- und nicht, weil ich es für fürchterlich schlecht halte. Im Gegenteil: es ist wirklich ein super CD Spieler.

Gruß,
Jochen
FeG*|_N@irolF
Stammgast
#13 erstellt: 26. Okt 2006, 18:16
jo

np! Ich habe auch Harman Kardon Produkte die (meines Wissens) ebenfalls zT. in China hergestellt werden...

-und bin sehr sehr zufrieden!!

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlungen Vollverstärker + CD Player Einsteigergeräte?
Malu737 am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  20 Beiträge
Empfehlungen zu neuem CD-Player erbeten
youringer am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.06.2008  –  58 Beiträge
cd player empfehlungen?
rio1988 am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  16 Beiträge
ONKYO CD-Player, Empfehlungen?
atss am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  30 Beiträge
CD-Player Klasse 1.500 - 2.500 / Empfehlungen für Gebrauchtkauf
maasi am 02.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  9 Beiträge
CD-Player Gebrauchtkauf : Empfehlungen bitte
vm@x71 am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  12 Beiträge
Brauche Empfehlung für CD-Player
fiddlestix am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  2 Beiträge
CD-Player+Verstärker für Wharfedale???
chris-chros85 am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.07.2005  –  10 Beiträge
CD Player für ca. 400?
travis76 am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  11 Beiträge
Welcher CD Player?
Stones am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDuka7672
  • Gesamtzahl an Themen1.344.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.896