Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD-Player Gebrauchtkauf : Empfehlungen bitte

+A -A
Autor
Beitrag
vm@x71
Stammgast
#1 erstellt: 30. Mai 2006, 20:15
Hallo Leutz,

hab mal kurz ne Frage. Wenn ich mir nen gebrauchten aber sehr guten CD-Player zulegen möchte, sagen wir mal so um die 250 Eur,

nach welchen schönen Teilen sollte ich Ausschau halten ? (Farben und Marken egal!)

Betrieben werden soll er an einer Vor-/End-Kombi von NAD an Canton RC-L.


Gruß

Torsten
Shadow-HH
Stammgast
#2 erstellt: 30. Mai 2006, 20:22
Für den Kurs gibts in der Bucht schöne Sachen aus der ES-Baureihe von Sony . . . . einen CDP-X559 ES vielleicht.

Gruß Olaf
vm@x71
Stammgast
#3 erstellt: 31. Mai 2006, 17:15
Hi, und Frage an die Fachleute:

Ist dieser XA 555 ES was ordentliches und wie teuer darf so ein gebrauchtes Gerät eigentlich noch werden bzw. ist er evtl. schon überteuert?

Entgegen der o.g. Preisspanne bin ich gerne Bereit für was richtig anständiges auch mehr Geld auszugeben.

Für kurzfristige Stellungnahmen wäre ich sehr dankbar.

Gruß

Torsten
vm@x71
Stammgast
#4 erstellt: 01. Jun 2006, 20:26
N´abend Schpezies

Könnt ihr vielleicht mal so nett sein und Euch meine Vorauswahl aus der Bucht anschauen?

Insbesondere im Hinblick darauf, ob die jew. Geräte überhaupt erstrebenswert sind, wo der max Preis liegen sollte bzw. ob der Sofort-Preis angemessen ist?

Ihr würdet mir nen großen Gefallen tun

Sony X229ES

Technics SL-PS 740 A

Sony X339ES

Sony X202ES

Sony XB 930

Sony XB 920

Sony XA 20 ES

Sony X339ES

Sony X 33 ES

Sony XB720 QS

Sony XB920

Sony X229ES

Sony X777ES

Unter www.audio-markt.de CD-Player-Suche -> Sony sind auch noch welche, wobei ich mal davon ausgehe, das der eine oder andere inzwischen auch unter den o.g. in der Bucht zu finden ist.

So, ich hoffe auf rege Beteiligung

Mit besten Grüßen und Dank in Voraus

Torsten
vm@x71
Stammgast
#5 erstellt: 02. Jun 2006, 08:46
Hmm, hat denn keiner nen Vorschlag?

Vielleicht speziell zum 777 ES, der nun heute abend ausläuft?

Gruß

Torsten
hendrik_schmitz
Stammgast
#6 erstellt: 02. Jun 2006, 08:58
http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem

nur der Verkäufer hat sich mit dem Preis etwas geirrt, der geht normalerweise für ca. 150 € weg

sehr guter Klang und anständige Haptik und Verarbeitung.

Gruss
Hendrik
Manfred_Kaufmann
Inventar
#7 erstellt: 02. Jun 2006, 09:11
Wenns auch was günstigeres sein darf:

http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Ich hab meinen 1520 vor zwei Wochen als Digitalzuspieler für meinen DA-Wandler gekauft. Das Teil ist wirklich massiv gebaut und lässt perfekt bedienen.

Gruß
M.
telefonfuzzi
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Jun 2006, 09:28
Hi

kann nur was zu dem Technics sagen, ist viel zu teuer und wenn dann bitte den PS 770. Ich hatte den 740 und habe jetzt diesen gegen einen PS670 getauscht, und dieser ist doch deutlich besser.

Ach ja die sind für ca. 70,- EURO bei ebay zu bekommen, also deutlich billiger.
Torfstecher
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 02. Jun 2006, 11:26
Ich empfehle den Sony CDP-XA 50 ES. Es werden derzeit drei Stück auf ebay angeboten.
Manfred_Kaufmann
Inventar
#10 erstellt: 02. Jun 2006, 11:31

Torfstecher schrieb:
Es werden derzeit drei Stück auf ebay angeboten.


Allerdings nicht für 250 Euro - so hoch ist das Budget des Fragestellers.

Gruß
M.
Torfstecher
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 02. Jun 2006, 11:32
Oh, sorry, habe ich überlesen *schäm*
vm@x71
Stammgast
#12 erstellt: 02. Jun 2006, 15:04
Hallo zusammen.


Torfstecher schrieb:
Ich empfehle den Sony CDP-XA 50 ES. Es werden derzeit drei Stück auf ebay angeboten.




Manfred_Kaufmann schrieb:
Allerdings nicht für 250 Euro - so hoch ist das Budget des Fragestellers.


Is doch nicht schlimm, ich finde es überhaupt schon toll, daß sich ein paar Leute mit meiner Suche auseinandergesetzt haben. Danke nochmals dafür

Die XA 50 ES sind ja schon schicke Teile. Allerdings wären mir so 6 bis 700 EUR für meine Zweitanlage doch etwas viel gewesen. Und ich konnte mich nicht so wirklich mit einem Material-Mix anfreunden (mein Auge hört auch noch mit ).

Deshalb hab ich heute mittag die Suche beendet und mir nen passenden Player von NAD im Fachhandel besorgt. Das Budget hab ich zwar etwas aufstocken müssen, aber ich habe einen anständigen Kurs für das Teil bekommen. Und so sieht´s jetzt bei mir in meiner kleinen 10m²-Butze aus:







Wie gesagt, noch mals vielen Dank an alle

bis zum nächsten Mal

Gruß

Torsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Player Klasse 1.500 - 2.500 / Empfehlungen für Gebrauchtkauf
maasi am 02.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  9 Beiträge
Empfehlungen für CD Player
rokobo77 am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  13 Beiträge
cd player empfehlungen?
rio1988 am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  16 Beiträge
ONKYO CD-Player, Empfehlungen?
atss am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  30 Beiträge
Empfehlungen Vollverstärker + CD Player Einsteigergeräte?
Malu737 am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  20 Beiträge
Welcher CD Player?
Stones am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  21 Beiträge
CD Player bis 300?
dernikolaus am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  16 Beiträge
Empfehlungen zu neuem CD-Player erbeten
youringer am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.06.2008  –  58 Beiträge
Bitte um CD-Player-Tipp
ramskinder am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  8 Beiträge
Standlautsprecher für 45qm Dachstudio Tipps für Gebrauchtkauf
Snp_x am 22.11.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  39 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Sony
  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.022