Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Reperatur oder Neuanschaffung?

+A -A
Autor
Beitrag
Zivi666
Neuling
#1 erstellt: 18. Dez 2006, 15:02
Hallo,

ich war hier schonmal unter einem anderen Account unterwegs, aber ich finde meine Zugangsdaten nicht mehr^^

Aber kommen wir gleich zu meiner Frage:

Ich habe einen Yamaha AX 870 Stereoverstärker bei dem der linke Kanal nicht mehr funktioniert. Das gute Stück wurde jetzt zu Yamaha geschickt und die würden für eine Reperatur 250€ berrechnen, da wohl nach deren Aussage 2 Teile komplett ausgetauscht werden müssten. Bisher war ich mit dem Verstärker eigentlich recht zufrieden, trotzdem frage ich mich ob was Neues nicht sinnvoller wäre. Möchte aber auch nicht zu tief in die Tasche greifen und wenn neu dann auch wirklich neu, also mit Garantie.

Ich besitze ein Paar Canton Karat Lautsprecher (sind von der älteren Serie, Bezeichnung ist glaube ich L 100) und höre Rock als auch Jazz und eher basslastig.

Zu was würdet ihr mir raten?

Danke schonmal

Gruß

Zivi (ja ich bin ein Zivi )
akira1975
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 18. Dez 2006, 15:09
http://cgi.ebay.de/V...QQrdZ1QQcmdZViewItem


erst mal hier gucken vielleicht
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 18. Dez 2006, 15:12
Option 1: Reparieren lassen. Ich glaube nicht, daß du einen gleichwertigen neuen Verstärker für 250 Euro bekommst...

Option 2: Bei Ebay nachschauen, was die da für einen AX870 haben wollen und dort einen gut erhaltenen ersteigern (hatte gesehen, das dort einer für 199 Euro wegging). Den anderen als defekt reinsetzen. So bekommst du wenigstens etwas von dem ausgegebenen Geld wieder.

Ich würde Option 2 versuchen...

Gruß
Lars G.
Zivi666
Neuling
#4 erstellt: 18. Dez 2006, 15:30
Mhm, den bei ebay werde ich mal beobachten.

Gibt es denn "bessere" Sachen in dem Preissegment bei ebay?
Da die Yamaha ja alle schon älter sind ist es ja durchaus möglich, dass mir einer von ebay dann auch in 2 Monaten wieder kaputt geht.
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 18. Dez 2006, 15:52
Wenn du ein Gerät haben möchtest, was "ewig" hält, dann muß du ein Oberklassegerät aus den 70ern oder älter nehmen, das fachgerecht überholt wurde. Da bekommt man teilweise Spitzengeräte... Doch solche überholten Verstärker sind nicht ganz billig und bei Ebay meist auch nicht zu bekommen.

Ich bin von den Neugeräten mittlerweile komplett weg, da mir einige von denen zu schnell verreckt sind. Aber das ist eine Entscheidung, die jeder selbst für sich treffen muß.

Soweit ich weiß, baut Yamaha eigentlich ganz solide Geräte. Ich kenne jemanden der seinen AX870 bis jetzt ohne Probleme im Einsatz hat, und er ist ein ausgesprochener Vielhörer.

Wie gesagt, wenn du mit dem AX870 zufrieden warst, würde ich mir an deiner Stelle auch wieder einen zulegen. Da bist du sicher, das dir der Klang gefällt und der Verstärker mit dem Rest deiner Anlage harmoniert.

Was das Kaputtgehen angeht, das kann dir mit jedem Gebrauchtgerät passieren...

Gruß
Lars G.
CarstenO
Inventar
#6 erstellt: 24. Dez 2006, 11:11
Hi,

ein etwa gleichwertiger neuer Verstärker wäre der AX-596 von Yamaha. Den gibt´s z.Zt. zwischen 300 und 400 EUR. Was er m.W. nicht hat, ist die bei Yamaha recht gute MC-Vorstufe im Phonozweig.

Ein Neukauf wäre auch eine Chance zur Verbesserung. Hör doch mal so was wie Rotel oder NAD an Deiner L 100.

Gruß, Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha Verstärker AX 870 - Leistungssteigerung > Klangverbesserung?
derunentschlossene am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  5 Beiträge
Yamaha AX-750 vs. AX-870
Kings.Singer am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  10 Beiträge
Yamaha AX 870 oder Yamaha RX 797 für Canton Ergo RC L
xakafabolous am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  20 Beiträge
Yamaha AX-500 - Der richtige?
°Sab° am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  8 Beiträge
Yamaha AX-397 - Hilfe! Frage zu Impedanz der Boxen
amazingpudding am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  4 Beiträge
Jericho Hörner mit Yamaha AX-497 ?
-Xan- am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 15.03.2008  –  2 Beiträge
Yamaha AX-890 oder AX-870 ?
olou am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  3 Beiträge
Yamaha AX-596 + Nubox481?
am 17.08.2007  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  14 Beiträge
Habe eine Frage zu den Yamaha HS5
Cloud-Strife am 18.10.2014  –  Letzte Antwort am 18.10.2014  –  2 Beiträge
Yamaha Ax 497 empfehlenswert?
vinz0s am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedlarslunde
  • Gesamtzahl an Themen1.345.517
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.125