Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha A-520 - Welche LS?

+A -A
Autor
Beitrag
racebiker
Neuling
#1 erstellt: 23. Jan 2007, 18:19
Hallo!

ich lese hier schon seit längerer Zeit mit, doch diesmal habe ich selbst keinen beitrag gefunden der mir weiterhilft. Im Nachhinein kann ich nur sagen dass ich noch verwirrter bin...

Ich habe mir vor kurzem einen (klar) gebrauchten Yamaha A-520 gekauft. Nun steht die Anschaffung neuer (gebrauchter)LS an. Der Verstärker hat eine (angebliche) Leistung von 2x97 Watt bei 8 Ohm, respektiv 2x154 Watt bei 4 Ohm.

Welche LS könnt ihr empfehlen? Sie sollten für kleinere Partys zu verwenden sein. Eine bestimmte Musikrichtung gibt es nicht (demnach querbeet: House, Disco, Pop,...) und wie üblich so günstig wie irgend möglich. (Fast) ausgeschlossen sind Teile von Hollywood, Omnitronic usw...

Ich wäre euch für Tips sehr dankbar da ich als Schüler kein Geld zum verschenken hab'.

Achim

P.S.: ich habe die SUFU genutzt...
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2007, 19:14
Hallo racebiker / Achim . . . und Willkommen im Forum !

Da ich nicht weiß, wieviel Du maximal ausgeben würdest, auch nur pauschale Aussagen von mir :

Magnat oder vielleicht lieber Canton

Oder einen nicht so verbreiteten Hersteller :

http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Da Du scheinbar auch lauter aufdrehen möchtest, sollten die LS eine in etwa gleich große Belastbarkeit haben wie die Nenndaten des Verstärkers.

Und ob´s Kompaktboxen oder Stand-LS sein sollen : ?

Gruß
racebiker
Neuling
#3 erstellt: 23. Jan 2007, 19:28

armindercherusker schrieb:
Hallo racebiker / Achim . . . und Willkommen im Forum !

Da ich nicht weiß, wieviel Du maximal ausgeben würdest

Magnat oder vielleicht lieber Canton

Oder einen nicht so verbreiteten Hersteller :

http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem



Und ob´s Kompaktboxen oder Stand-LS sein sollen : ?

Gruß


Hallo Armin (?),

vielen Dank für dein Willkommen :)Schön dass du mir antwortest obwohl es solche Fragen schon 1000Mal gab! Mein Budget liegt wohl bei 150€ (mehr will ich nicht unbedingt ausgeben). Die Boxen sollen nicht versteckt werden, dürfen daher also relativ gross sein, Kompaktboxen bevorzuge ich jedoch.

Achim
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 23. Jan 2007, 23:25
oder z.B. Nubox 310 oder 360 oder 380 :

http://cgi.ebay.de/N...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Stand ls für Yama A-520
alex980 am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  15 Beiträge
Welche LS für Yamaha A-s700
L.F am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  24 Beiträge
Kaufberatung - Welche LS für Yamaha A-S500?
vollkorn76 am 22.01.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2014  –  5 Beiträge
LS an Yamaha A-1
BlazingSun am 08.07.2010  –  Letzte Antwort am 09.07.2010  –  13 Beiträge
Kaufberatung: Welche LS zu Yamaha
daso1 am 23.11.2013  –  Letzte Antwort am 23.11.2013  –  4 Beiträge
Denon PMA 510 vs 520 vs Yamaha A-S 300 an Nubox 381 und DT880
m0hawk am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  11 Beiträge
Yamaha A-500 > Boxenempfehlung
Funcreator am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  4 Beiträge
Yamaha Natural Sound A-520 für 65?? OK?
Lukcy am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  3 Beiträge
LS für Yamaha A-S301
muzzie am 19.04.2016  –  Letzte Antwort am 20.04.2016  –  28 Beiträge
Welche Lautsprecher passen gut zum Yamaha A-S 700 ?
Larry1970 am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.271 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedJosegoge
  • Gesamtzahl an Themen1.352.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.779.961