Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bj 2006 CDP vs HighEnd 1992 Gerät: Onkyo DX-C390 vs DX-6850

+A -A
Autor
Beitrag
Greenhorn1
Stammgast
#1 erstellt: 26. Jan 2007, 13:46
Wie weit werden sich ein CDP aus dem Jahre 2005, ein DVDP aus dem Jahre 2005 und ein ehemaliger Highender aus dem Jahre 1992 in ihrer Klangqualität unterscheiden?

Suche einen guten CDP, den ich in Kombination mit meinem Onkyo TX-SR702E nutzen kann. Höre ausschließlich Stereo, habe den Receiver neu äußerst günstig (300EUR) erstanden und benötige ihn u.a. für die Wandlung von SPDIF vom Computer / Notebook. Aber die integrierten Wandler hören sich schon im Vergleich zum DV-SP503 (der mir wohl zu laut ist, und den ich sehr billig in Schwarz bekommen hab)nicht so harmonisch an. Man hört eben "da geht mehr".

Konrekt am Fall eines Onkyo DV-SP503 vs Onkyo DX-C390 vs DX-6850.

Von den verarbeitungstechnischen Aspekten mal ganz abgesehen.

Hat wer seinen Senf dazu zu geben?

Möchte den DV-SP503 eigentlich definitv verkaufen, da er mir schlichtweg nicht passt (da schwarz) und dann zu laut ist um abends leise der Musik zu lauschen!


[Beitrag von Greenhorn1 am 26. Jan 2007, 13:48 bearbeitet]
MH
Inventar
#2 erstellt: 26. Jan 2007, 13:54
es gibt schon hörbare Unterschiede die allerdings nicht gravierend sind und deutlich weniger ins Gewicht fallen als andere Boxen oder verstärker
Greenhorn1
Stammgast
#3 erstellt: 26. Jan 2007, 14:01
hast du evnentuell auch ne Idee wie viel Euro ich in einen Stereoverstärker investieren müsste, der mehr klangliches Potential als der TX-SR702E besitzt?

Mehr als gebraucht 200EUR / neu 350 EUR?


Die Möglichkeiten der Kombination im Hifibereich sind so unüberschaubar


[Beitrag von Greenhorn1 am 26. Jan 2007, 14:02 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 27. Jan 2007, 07:24
Hallo Greenhorn1,

ich bin zwar nicht MH, antworte aber trotzdem

Du wirst mit einem guten Neu-Verstärker um 200 - 250 EUR klanglich in Stereo schon besser liegen als mit Deinem AV-Receiver. Und der Onkyo dürfte schon recht gut sein.

Aus Deinem "CD-Player"-Vergleich würde ich aus klanglicher Sicht dem 6850 das größte Potenzial unterstellen. Aber: Der ist mittlerweile mindestens 15 Jahre alt. Verschleiß nicht übersehen!

Viel interessanter als die Einzelkomponenten ist das "Gesamtwerk" aus Boxen, Verstärker, CD-Player und Soundkarte für Dein Notebook.

Welche Boxen betreibst Du?

Carsten
Greenhorn1
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jan 2007, 14:07
die hier heiß geliebten Kef Q5
CarstenO
Inventar
#6 erstellt: 27. Jan 2007, 15:51
Hi,

wie wäre es mit einem Onkyo A-9211, DX-7333 und einem Audio-Interface Teac US-144 für Dein Notebook?

Carsten
Greenhorn1
Stammgast
#7 erstellt: 27. Jan 2007, 16:07
Tascam US-144 Audio-/Midi-Interface USB, meinst du dieses hier?

180EUR....naja lieber nicht
Da hol ich mir lieber einen CDP mit MP3
Bin ja sowieso dabei gerade meine CD-Sammlung aufzubauen, also ist der PC bzw das NB vielleicht nur nebensächlich, bzw Bequemlichkeit!

Also ich habe eigentlich an einen Denon PMA-700AE und DCA-700AE gedacht!

EDIT:
Also ich verfolge gerade noch ein paar Auktionen, doch ich glaube ich werde die Denonkombi mal probeweise bestellen und daheim probieren...vermutlich aber bei einem Kistenschieber

Asahi-Kasei wandler hat das USB AUDIO Interface...hab mich eben auf er Teac bzw. Tascam Seite schlau gemacht! Hört sich richtig gut an, aber ich würde die 180EUR dann lieber in einen besseren Verstärker oder CDP investieren, oder in ein Tunerteil....


[Beitrag von Greenhorn1 am 27. Jan 2007, 16:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo DX-7911 vs. Marantz SA 8400
Storck-Racer am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  5 Beiträge
Onkyo DX-7555 vs. DX-7355 vs. C-S5VL
FritzS am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  7 Beiträge
Alternative zu Onkyo DX-6850
Marder1980 am 26.04.2016  –  Letzte Antwort am 10.05.2016  –  4 Beiträge
Yamaha vs. Onkyo vs. Denon
victhor am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  8 Beiträge
ONKYO TX 8222 + DX-C390; 2 NUBERT nuBox 310
Raysgirl am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  2 Beiträge
Onkyo DX 7333
ummagumma am 29.09.2003  –  Letzte Antwort am 23.07.2006  –  2 Beiträge
Amp & CD: Yamaha vs. Onkyo vs. Denon
whdaniels123 am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 08.10.2008  –  2 Beiträge
Onkyo DX-7355, welche Alternativen?
audiohelm am 21.08.2010  –  Letzte Antwort am 22.08.2010  –  8 Beiträge
CD Spieler - Marantz vs Onkyo
LokoLocke am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  11 Beiträge
Yamaha Kombi vs. Onkyo Kombi
Xyros am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Denon
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedAndreasVirtuos
  • Gesamtzahl an Themen1.345.396
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.674