Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher 8-Kanalverstärker, Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
kolobock
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Feb 2007, 18:40
Frage an die allwissenden AudioPros:

Könnt ihr mir vielleicht bei der Produktwahl helfen??
Der Auftrag an mich lautet:" Eine Musikquelle soll in min. 4 Zimmern in halbwegs tauglicher Stereoqualität (getrennt regelbar) verstärkt werden."
In gewohnter Manier soll das Ding alles können (und auch leicht von einer technisch unbedarften Frau bedienbar sein - daher wenn möglich kein Mischpult!) und dabei darf es natürlich nichts kosten -zumindest sollte es für einen Privathaushalt leistbar sein...

Bedanke mich vielmals für die Hilfe bei der Suche nach der sprichwörtlichen "eierlegenden Wollmilchsau (die nichts kostet )"...

Danke, mfg.

Kolobock
joegreat
Stammgast
#2 erstellt: 10. Feb 2007, 19:02
Hallo!

Ich kenn' nur Receiver/Verstärker (wie mein Denon AVR 3805) mit bis zu drei Zonen/Räumen. Diese 3 Zonen können natürlich verschiedene Quellen spielen. Jedoch muss man das Umschalten und Lautstärke am Greät umstellen...

Für die Anforderung >=4 Räume fällt mir nur ein mit Wireless-Stationen welche von einer Zentrale die Programme abrufen. Die gibt's schon ab € 1000,- für Zentrale und einen Empfänger...

Viele Grüsse
Joe
kolobock
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Feb 2007, 19:39
Jo Joe!

Danke einmal für deine Antwort!!! Könntest du mir weiterhelfen: "Wireless-Station" = Kabelverbindungslos??? wenn Ja- nicht nötig.
Vielleicht hab ich die Anforderungen zu kompliziert formuliert... will z.B. einfach eine CD in vier Räumen gleichzeitig hören- aber bei Bedarf einfach in einem Zimmer d. Musik abdrehen/leiser drehen.
Ich glaube in Bars/Restaurants o.Ä. dürfte das objekt meiner Begierde normal Verwendung finden???

Konnte (da ich Laie bin ) mit Deiner Hilfe bis jetzt leider noch nichts anfangen- bitte bei den Antworten die "Basisversion der Anfängersprache verwenden"...Danke
joegreat
Stammgast
#4 erstellt: 10. Feb 2007, 23:09

kolobock schrieb:
Könntest du mir weiterhelfen: "Wireless-Station" = Kabelverbindungslos??? wenn Ja- nicht nötig.

Das sind Musikanlange die man kabellos verbindet.
Es gibt einen ganzen Haufen, aber mir fallen nur Dinger von Philips ( WACS 700, WAK 3300, WAS 7000) und von Jamaha ( MCX-1000) ein...


kolobock schrieb:
Vielleicht hab ich die Anforderungen zu kompliziert formuliert... will z.B. einfach eine CD in vier Räumen gleichzeitig hören- aber bei Bedarf einfach in einem Zimmer d. Musik abdrehen/leiser drehen.
Ich glaube in Bars/Restaurants o.Ä. dürfte das objekt meiner Begierde normal Verwendung finden???

Das hab' ich schon so verstanden.
Konventionell müsstest du in jedem Zimmer einen Verstärker haben damit du Ein/Aus und Lautstärker regeln kannst. Die Musiksignale müssten dazu per Kabel zu den Räumen geleitet werden.
Da die Audio-Signale aber sehr schwach sind könnte das zu starken Qualitätseinbussen führen...

Zu professionellen Multiroom-Lösungen (für Bars) kann ich nix sagen. Glaube aber die ziemlich teuer sind...


kolobock schrieb:
Konnte (da ich Laie bin ) mit Deiner Hilfe bis jetzt leider noch nichts anfangen- bitte bei den Antworten die "Basisversion der Anfängersprache verwenden"...Danke

Hoffe das diese Antwort verständlich(er) ist...

Viele Grüsse
Joe


[Beitrag von joegreat am 10. Feb 2007, 23:15 bearbeitet]
kolobock
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Feb 2007, 00:34
Jop!

Vielen Dank! Hab jetzt deutlich mehr Perspektive was es so alles gibt.... macht mir die Entscheidung zwar nicht leichter aber ich bin froh zu wissen was für Möglichkeiten es gibt!!

mfg. KB
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Kopfhörerverstärker soll es sein??
chevy755 am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  3 Beiträge
Jetzt soll es vielleicht ein Telefunken werden?
Simsonfahrers70 am 22.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  6 Beiträge
tauglicher cd-player gesucht
mietsch999 am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  2 Beiträge
Röhren tauglicher Lautsprecher für Wohnraum gesucht
lifedriver am 22.03.2015  –  Letzte Antwort am 26.03.2015  –  39 Beiträge
Tauglicher Sub?
N8-Saber am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  7 Beiträge
Kaufberatung: Mischpult für 2xAktivboxen & Laptop
luiseki3000 am 25.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung Mischpult
julian99 am 06.08.2013  –  Letzte Antwort am 06.08.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung einer Anlage
BrokenSystem1993 am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  6 Beiträge
Darf es auch etwas einfaches sein?
oscarzetaacosta am 16.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.06.2013  –  9 Beiträge
Welcher der Beiden soll es werden ?
Nuju am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.196
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.795