Ist der Nad C 352 gut?

+A -A
Autor
Beitrag
Radio:aktiv
Stammgast
#1 erstellt: 16. Feb 2007, 14:41
Ich suche seit längerem nach einem guten Verstärker bis max. 400€.
Habe jetzt nach längerer Suche den Nad C 352 ins Auge gefasst,
erfüllt alle meine Anforderungen glänzend.
Hab auch schonmal im Forum nach Beiträgen darüber gesucht:
Alles nur fröhliche Menschen die einen haben! (bis auf die nicht so tolle Lautstärkenreglung)

Meine Frage: Gibts da irgendwo n Hacken? Irgendwas, was mies ist?

Bin ein ziehmlicher Neuling (wird meine erste "richtige" Anlage) und ich will ungern einen Reinfall erleben,
weil ich hinterher 120% Pleite bin...


[Beitrag von Radio:aktiv am 16. Feb 2007, 14:52 bearbeitet]
Radio:aktiv
Stammgast
#2 erstellt: 16. Feb 2007, 14:47
Mist... Wollte eigentlich in Stereo/Kaufberatung posten ... bitte verschieben


[Beitrag von Radio:aktiv am 16. Feb 2007, 14:51 bearbeitet]
JULOR
Inventar
#3 erstellt: 16. Feb 2007, 14:53
Wenn du unbedingt einen Haken suchst: Einige mögen das NAD-Design nicht

Ich finde es aber gut und es ist einer der besten Stereo-Amps in dieser Preisklasse.
Radio:aktiv
Stammgast
#4 erstellt: 16. Feb 2007, 14:57
Das Design find ich auch gut
Hatte nur Angst was falschzumachen,
weil der überall so gut gefunden wird.
Tja, Traumverstärker für 400€ hatte ich halt nicht erwartet.
Hoffe aber noch auf Beiträge die das noch Bestätigen
Sonst: Nad
Dj_Dan360
Stammgast
#5 erstellt: 16. Feb 2007, 16:07
Hi,
kostet der c352 nicht knapp 600??
für ca400 käme doch dann eher der 325bee in frage

mfg

p.s. ich hab den 325bee und bin voll und ganz zufrieden, also bei NAD kannste eigentlich nix falsch machen
insoman
Stammgast
#6 erstellt: 16. Feb 2007, 16:11
nein - sehr gut


m.E. mit der beste Verstärker in der Preisklasse bis 600 €.

der 325er ist auch eine Empfehlung wert, spielt klanglich aber in einer kleineren Lige - kostet dafür aber auch weniger - ist aber auch ein echter P/L Hit
Radio:aktiv
Stammgast
#7 erstellt: 16. Feb 2007, 17:02
Thx
@ Dj_Dan: nee, der Listenpreis ist 595. Hier im Forum und bei einem großen Internetversandhaus gehen die für knapp über 400 weg. Würde aber lieber einen hier ausm Forum kaufen.

Noch jemand der meint doch einen Nachteil gefunden zu haben?
Wenn nich , immer her damit!
Towny
Inventar
#8 erstellt: 16. Feb 2007, 17:20

Noch jemand der meint doch einen Nachteil gefunden zu haben?
Wenn nich , immer her damit!


Nicht wochenlang Reden sondern Kaufen...

...und dann jahrelang geniessen
Wolfgang_K.
Inventar
#9 erstellt: 16. Feb 2007, 17:21
Diese NAD-Verstärker besitzen keine integrierten Phono-Eingänge, wenn Du einen Plattenspieler anschließen brauchst Du noch einmal so ein Extra-Teil.

Ist aber nicht unbedingt ein Nachteil wenn sich die Hersteller diese Features sparen, die ohne nur von den allerwenigsten (Vinyl-Junkies) genutzt werden.

Ich persönlich bin von NAD auch überzeugt - haben gute Sachen in ihrem Programm.
Radio:aktiv
Stammgast
#10 erstellt: 16. Feb 2007, 17:27
Thx
Hab nichmal n Plattenspieler (auch keine Platten) und wenn ich doch mal Lust auf Venyl hab geh ich zu den Anlagen meiner Eltern, die beide Plattenspieler haben.
Aber ist ja Nachrüstbar...

Immer noch kein echter Nachteil gefunden? *freu*

Edit: Hat einer n Tip wo ich einen mit Garantie für um die 400 bekommen kann?
Will nicht unbedingt zu ...bay, aber mehr als 450 is nich.. muss wohl suchen...
Aber was würde ich nicht alles für diesen Amp ( ) tun


[Beitrag von Radio:aktiv am 16. Feb 2007, 17:30 bearbeitet]
HansiBH
Neuling
#11 erstellt: 16. Feb 2007, 18:30
Hi Radio:aktiv,


bei welchem großen Internetversandhandel bekommt man den
C352 für 400,-EURO ????

Gruß HansiBH
Radio:aktiv
Stammgast
#12 erstellt: 16. Feb 2007, 19:27
E.bay sind gerade n paar für knapp über 400 raus.. hier im forum einer für 450..usw.

Aber wehe du machst mir einen streitig wenn ich einen finde


[Beitrag von Radio:aktiv am 16. Feb 2007, 19:31 bearbeitet]
alexandrososa
Stammgast
#13 erstellt: 16. Feb 2007, 21:42
Hi!

Was besseres in der Preisklasse wirst Du kaum finden!
Wenn Du mit dem Design zu recht kommst, was ja schon einer vor mir geschrieben hat

Es sei denn Du willst den NAD 372
Meinen Verkauf hast Du ja schon gesehen

Gruß
Radio:aktiv
Stammgast
#14 erstellt: 16. Feb 2007, 21:49
Hab ich. Danke. Wenn du ihn nicht loswirst geb dir liebend gerne bis 450€ dafür - meh is leider nich
Aber du bekommst sicher ein besseres Angebot!

Gaaanz andere Frage:
Kann man auf den C 352 was draufstellen?
Ist kein Witz: wegen Belüfting. Würde gern meinen CD-DVD-Player draufstellen... Geht das?


[Beitrag von Radio:aktiv am 16. Feb 2007, 21:49 bearbeitet]
alexandrososa
Stammgast
#15 erstellt: 16. Feb 2007, 21:53

Radio:aktiv schrieb:
Hab ich. Danke. Wenn du ihn nicht loswirst geb dir liebend gerne bis 450€ dafür - meh is leider nich
Aber du bekommst sicher ein besseres Angebot!


Gaaanz andere Frage:
Kann man auf den C 352 was draufstellen?
Ist kein Witz: wegen Belüfting. Würde gern meinen CD-DVD-Player draufstellen... Geht das?


Das hoffe ich doch !

Also, wie Du meinen Bildern entnehmen kannst, stehen sowohl der CD Player als auch der Tuner auf dem Amp. Ist bei mir kein Problem, der Amp ist auch einiges länger. Ich denke, wichtig ist, dass der NAD nicht in einem engen von hinten geschlossenen Regal steht...


[Beitrag von alexandrososa am 16. Feb 2007, 21:54 bearbeitet]
Hr.Wagner
Inventar
#16 erstellt: 16. Feb 2007, 23:17

Radio:aktiv schrieb:
Kann man auf den C 352 was draufstellen?
Ist kein Witz: wegen Belüfting. Würde gern meinen CD-DVD-Player draufstellen... Geht das?


Das geht, bei mir steht auch der 542 Player drauf und noch ist nichts passiert.
Die Luft kann ja darunter zirkulieren uns so heiss wird er nicht.
Radio:aktiv
Stammgast
#17 erstellt: 17. Feb 2007, 10:42
Nochmal Danke.
Letzte Frage: Gibt's in/um Erfurt einen ordentlichen Hifi/Nad-Händler?
Will ungern im Internet die Katze im Sack kaufen... 120% pleite nach dem Nad...

Nad ich komme!
Dank eurer Hilfe


[Beitrag von Radio:aktiv am 17. Feb 2007, 12:02 bearbeitet]
Hr.Wagner
Inventar
#18 erstellt: 17. Feb 2007, 13:00
Schau doch einfach mal hier,
unter der Rubrik Händler wirst du bestimmt fündig!

Radio:aktiv
Stammgast
#19 erstellt: 17. Feb 2007, 13:07
Vielen Dank.
Muss echt blöd sein, auf der Seite von Nad war ich bestimmt in letzten Tagen 100x.

P.S.: Super, der nächste Händler ist keine 5 min entfernt ... hab das ungute Gefühl meine eigene Stadt nicht zu kennen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD C 352 - Preise
ejaycool am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2004  –  2 Beiträge
NAD C 352 wo kaufen??
tom228 am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  7 Beiträge
nad c 352
DrHolgi am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2012  –  13 Beiträge
nad c 352 & C 542
scarvy am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  12 Beiträge
NAD C 352 Vs 320 BEE
CASA am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  3 Beiträge
Marantz PM 7001 oder NAD C 352
burkhalter am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  4 Beiträge
NAD C 352 Ja oder Nein ?
xice am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  10 Beiträge
Canton Ergo RCL und NAD C 352 ????
Evangelos* am 22.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  4 Beiträge
NAD C 352+C 272 oder lieber C 372 Amp
Nachtmond70 am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 21.04.2004  –  5 Beiträge
NAD C 352 oder C 372 für Klipsch RF-35
leecher am 03.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.871 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedMichaKeya
  • Gesamtzahl an Themen1.371.040
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.114.344