Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DENON 2000 gegen DENON 1500

+A -A
Autor
Beitrag
wattestab
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Dez 2003, 12:39
Hallo zusammen,

habe festgestellt, daß der Denon 1500 wesentlich günstiger ist als der größere Denon 2000.
Ich frage mich und Euch weshalb, denn die Austattung ist sehr ähnlich.

Gruß
MH
Inventar
#2 erstellt: 03. Dez 2003, 12:45
hallo wattestab,

ich kenne nur den PRA 1500. Der Vorverstärker klingt einfach wattig. Weniger Präzision wirst Du schwerlich finden.

Gruß
MH
2_XP
Stammgast
#3 erstellt: 03. Dez 2003, 16:56
Hallo

Ich denke er meint ein Vollverstärker.
PMA 1500und PMA 2000 glaube ich.
PRA 1500 und PRA 2500 sind Vorverstärker.
Den 1500er habe ich selbst. Sehr prätise ist der wirklich nicht.
wattestab
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 03. Dez 2003, 17:27
Hallo,
ich meine die Vollverstärker PMA 1500 und 2000.

@ 2_XP
Was kritisierst Du am PMA 1500? Hast Du zum Vergleich den PMA 2000 mal gehört?

Gruß
2_XP
Stammgast
#5 erstellt: 03. Dez 2003, 20:18
Hallo

Nein ich habe den PRA 1500. Ein reiner Vorverstärker.
MH sagte das er nicht ganz präziese sei. Da hat er wohl recht. Er klingt aber sehr warm.Hatte mal eine Vorstufe vom AVM (V3). Diese spielt ansich 5 klassen höer. Jedoch habe ich sie sehr schnell wieder verkauft. Sie klang zwar sehr präzise, war aber eiskalt, hell und grell. Bei längerem hören macht man dann schon mal die Musik aus.
Habe auch die falschen Lautsprecher für die AVM.
MH
Inventar
#6 erstellt: 04. Dez 2003, 11:49
hallo 2XP,

klingt wärmer ist gut. Dumpf und unpräzise ist wohl treffender. Mit vollem und warmen Klang hat das aber nichts zu tun. Warm und trotzdem nicht unpräzise klingt z.B. Accuphase (auch die ganz alten).
Sorry, ich will jetzt nicht sagen, dass Denon nur Schrottverstärker baut, aber ich habe bisher nur Schrott von Denon gehört.

Gruß
MH
2_XP
Stammgast
#7 erstellt: 04. Dez 2003, 15:11
Hallo

Das ist etwas unsachlich was Du da sagst.
Du vergleichst Äpfel mit Birnen.
Du kannst keinen 500Euro Vollverstärker mit einer
Accuphase Vorstufe vergleichen. Dashinkt ja wohl ganz gewaltig. Mein Vergleich mit der AVM Vorstufe hinkt auch.
Der kostete 2000DM. Der Denon kostete neu 800-900 Euro.


Meine Denon klingt Super . Mein Freund hat eine Kompaktanlage für 39 Euro . Klingt scheiße.
MH
Inventar
#8 erstellt: 04. Dez 2003, 22:10
hi 2XP,

ich wollte nicht Deinen Verstärker kritisieren, sonder Wattestab lediglich von Denon abraten.

Accuphase war das einzige Beispiel für einen warmen Klang das mir eingefallen ist. Natürlich ist Accuphase teurer.

Gruß
MH
2_XP
Stammgast
#9 erstellt: 04. Dez 2003, 22:28
Den Denon PMA1500 gibt es schon für unter 500Euro.
Eine Altenative wäre für mich z.B. Rotel, Creek oder NAD.
Wobei Du bei dem Denon in meinen Augen auch nicht´s falsch machen kannst.
Der PMA200 kostet ca 1500 Euro(?)
Für dieses Geld würde ich dann auch keinen Denon mehr nehmen.
wattestab
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 05. Dez 2003, 11:15
Hallo zusammen.

Gestern habe ich den Denon PMA1500 angehört. Ich finde, daß er sehr gut klingt. NAD nehme ich aus optischen Gründen nicht und bei Rotel zweifle ich, daß es einen vergleichbar günstigen und dann auch so guten Vollverstärker gibt. Bin bisher im Besitz eines Sansui AU-888. Vielleicht bin ich deshalb von dem Denon angetan, weil er sich im Klangbild sehr von dem Sansui unterscheidet und somit als Zweitgerät ideal ist. Der Sansui ist eher warm, bassorientiert, röhrenählich, macht einfach jede Musik schön. Der Denon erscheint mir mehr detailiert, scharf, sehr präsent und klar. Anstatt die Musik anzuziehen wie der Sansui zieht er sie aus!!!

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon PMA 1500 gegen NAD C372
Phobophile am 10.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  8 Beiträge
DENON 1500
meier-steindeich am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  5 Beiträge
Marantz SA-15S1 oder Denon DCD-2000/1500
grapp am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  3 Beiträge
Kauf Denon PMA 1500 AE oder PMA 2000 AE?
mike_fox am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  43 Beiträge
DENON DCD-1500 AE vs. DCD-2000AE
Wotanstahl am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  9 Beiträge
Denon PRA 1500 - HILFE !!!
kyuss am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  2 Beiträge
Denon PMA-1500 mkII
lolking am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  12 Beiträge
Denon PRA-1500?
sigma6 am 16.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  9 Beiträge
Denon poa 1500
Farix am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  2 Beiträge
Denon PMA 1500 AE
blacksaint am 13.03.2014  –  Letzte Antwort am 13.03.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 103 )
  • Neuestes Mitgliedaggeloseco
  • Gesamtzahl an Themen1.346.012
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.443