Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wer kennt einen guten Vorverstärker mit Festplatte CD Recorder , Internetradio und Fernbedienung

+A -A
Autor
Beitrag
uva
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Feb 2007, 16:06
Servus zusammen,

wer kennt einen Allrounder ??
Der Arcus DAR300 ist für Stereo schon ganz gut.
kann der auch als Vorvertärker dienen ? Hat aber keine Lautstärke Reglervia Fernbedienung, oder ?
Alternativen ? mit Raum Korrektur ?

Thanks
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 28. Feb 2007, 18:45
Hi!

Vllt. solltest Du etwas genauer die Anforderungen an das Gerät definieren. Du scheinst mit einem Multimedia-PC besser bedient zu sein, als mit einem "klassischen" Hifi-Gerät.

Grüße

Frank
uva
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Mrz 2007, 00:01
Hallo Hüb,

wollte eigentlich mit wenigen Modulen auskommen. CD/HD/Radio-> Linkwitz aktive Frequenzweiche (ASP) -> Mehrkanal AMP -> Linkwitz Orion DIY Boxen.
Der DAR300 oder ein Hifidelio wären als Signalquellen momentan auf meiner Liste.
Im System fehlt aber noch die ferngesteuerte Laustärkeregelung.
Geht das am Besten mit einem extra Vorverstärker?

Gruß,
uva
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 01. Mrz 2007, 05:30

uva schrieb:
Geht das am Besten mit einem extra Vorverstärker?

Ich möchte meinen: ja.
Mir ist jedenfalls kein Gerät benkannt, welches alle Deine Anforderungen erfüllt.

Grüße

Frank
uva
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 01. Mrz 2007, 20:42
Hi Hüb

was bietet der Markt an simplen Vorverstärkern? Ein THEL oder PGA 2310 ? ...oder kann ein DA-Wandler mit L/S Regelung einen Vorverstärker ersetzen ?

uva
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 01. Mrz 2007, 20:52
Hi!

LAP-2 von www.funk-tonstudiotechnik.de soll sehr gut sein und ist preiswert.

Grüße

Frank
uva
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 02. Mrz 2007, 08:27
...der LAP 2 macht einen guten ersten Eindruck, mir fehlt nur noch die Fernbedienung...
uva
BeastyBoy
Inventar
#8 erstellt: 02. Mrz 2007, 10:12

uva schrieb:
Hi Hüb

was bietet der Markt an simplen Vorverstärkern? Ein THEL oder PGA 2310 ? ...oder kann ein DA-Wandler mit L/S Regelung einen Vorverstärker ersetzen ?

uva


ich habe dafür einen benchmark DAC, der mit als Vorverstärker dient ( für die Quellwahl) und mit dem ich auch meine Monitore und Subwoofer regeln kann.
Hüb'
Inventar
#9 erstellt: 02. Mrz 2007, 15:21
Hi!

Ein gutes Kombigerät wäre der Grace:
http://www.gracedesign.com/products/902/m902.htm

KHV, D/A-Wandler und Pre (fernbedienbar) in einem.
Kostet ca. 1.500,- €, bietet aber nur wenigen Quellen Anschluss.

Grüße

Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD Recorder mit Festplatte+ Timer ???
beri_smither am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  2 Beiträge
cd recorder
DrHolgi am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2011  –  5 Beiträge
CD Recorder - wer kann helfen bzw. kennt sich aus?
slex am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  6 Beiträge
Kaufberatung: Vorverstärker mit Fernbedienung
Sanjoy am 17.06.2015  –  Letzte Antwort am 21.06.2015  –  14 Beiträge
Wer kennt CD/DVD-Kombiplayer im Winzgehäuse?
pölsevogn am 23.08.2013  –  Letzte Antwort am 23.08.2013  –  8 Beiträge
CD-Recorder
milchschnittae am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  4 Beiträge
Cassettendeck oder CD-Recorder???
Schub am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  5 Beiträge
Internetradio mit CD gesucht
Spike_und_Maya am 30.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  7 Beiträge
Suche CD Player mit Festplatte und Display
Phantomatz am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  8 Beiträge
Audio CD-Recorder
FMDJ am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 25.05.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliedralfbar
  • Gesamtzahl an Themen1.344.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.142