Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


TMR Standard III

+A -A
Autor
Beitrag
derJonas
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Dez 2003, 22:40
Hallo Forum,

mir wurde sehr günstig eine TMR Standard III angeboten.
Ich hatte vor einigen Jahren bei einem Freund die Gelegenheit, diesen Lautsprecher zu hören, allerdings an unadäquater Elektronik. Trotzdem gefiel mirt der Lautsprecher ausgesprochen gut.
Für einen Hörtest vor Ort ist der Händler leider viel zu weit entfernt.

Kennt jemand von euch diesen Lautsprecher und kann mir eine Meinung dazu schreiben?

Vielen Dank, Gruß Jonas
Jürgen_M
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Dez 2003, 11:38
Ich würde mich zunächst nach der Ersatzteilversorgung erkundigen - hier Chassis.
Wenn´s noch alles gibt, sicher interessant. Wenn nicht - was dann? (bei Defekt)
Hm...
apple
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Dez 2003, 20:16
Habe sehr schlechte Erfahrungem mit TMR gemacht, die waren vor einiger Zeit überhaupt nicht mehr zu erreichen, kein Telefon, kein Fax. Mein Händler und ich haben über 1 Monate probiert mit denen Kontakt zu bekommen. Damals ging es um die Reparatur eines Lautsprechers.
incocnitoo
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Dez 2003, 20:36
Hallo,

TMR gehört sicher zu den kompetenten Herstellern der Deutschen Hifi-Szene.
Das die Firma nicht erreichbar ist sind Ammenmärchen
www.tmr-akustik.de
Herrn Rudolph einfach mal anrufen

Die Standart III ist eine sehr ehrlicher Lautsprecher
welcher mit annähernd jeder Elektronik zurecht kommt,
gut sollte sie jedoch schon sein.
Ein Musical Fidelity A100 z.B. ist eine sehr gute Kombination und gebraucht recht preiswert.

Die Standart III wird noch heute gebaut.

Was soll sie denn gebraucht kosten?

Gruß
I.
derJonas
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Dez 2003, 01:18
Hallo und danke für eure Antworten,

die LS sind 3 Jahre alt und sollen zusammen 1400 EUR kosten.
Ich will die Dinger mit meinem V50 MkII von Octave betreiben.
Was ich bei einem Freund gehört habe waren TMR Standard II, also die Version mit geringfügig anderen Tief- und Hochtönern...war aber von dem stimmigen Klang sehr begeistert.
Wie schon gesagt, ist schon lange her. Ich weiß nicht, wie es sich jetzt verhalten würde.
Haltet Ihr denn das Angebot für gut?

Gruß Jonas


[Beitrag von derJonas am 06. Dez 2003, 19:34 bearbeitet]
derJonas
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Dez 2003, 19:35
...übrigens:

wenn jemand von euch einen direkten Vergleich zu meiner HGP Corda anstellen könnte, wäre das auch super!

Gruß Jonas
apple
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Dez 2003, 21:38
[q]Hallo,

TMR gehört sicher zu den kompetenten Herstellern der Deutschen Hifi-Szene.
Das die Firma nicht erreichbar ist sind Ammenmärchen
www.tmr-akustik.de
Herrn Rudolph einfach mal anrufen

Märchen erzähle ich meinem Kleinen , Fakt war das mein Hifi-Händler (TMR-Händler) und ich keinerlei Kontakt zu TMR erreichen konnte, ich muß aber gestehen, dass ist jetzt schon einige Zeit her. Bei den Lautsprechern ging es damals um ein Paar TMR IIa bei denen sich ein Bändchen in Rauch aufgelöst hatte.

und noch ein schönes Wochende

wolfram


[Beitrag von apple am 06. Dez 2003, 21:43 bearbeitet]
incocnitoo
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 07. Dez 2003, 12:02
Hallo Jonas,

1400 EUR sind ein guter Preis für diesen Lautsprecher,
besonders wenn er erst 3 Jahre alt ist.

Ich würde Ihn kaufen, wenn Du's nicht tust gib mir Nachricht

Gruß
I.

p.s. TMR ist vor einigen Jahren mal umgezogen, vieleicht wurde er deswegen nicht erreicht :-)
Bass-Oldie
Inventar
#9 erstellt: 07. Dez 2003, 12:28
Hi,

ich habe auch die TMR Standard II und hatte bisher nie ein Problem damit. Der Klang ist super bei "normal großen" Wohnräumen und zu empfehlen.

Der Originalpreis der II'er lag einmal bei 6000 DM, die III'er lag drüber. Daher kommen mir die verlangten 1400 EUR auch OK vor.

Gruß,
Axel
derJonas
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Dez 2003, 16:33
Hallo,

vielen Dank für eure raschen Antworten. Sie haben meine Kaufabsicht bestätigt.
Ich hatte jetzt am Wochenende nochmal Gelegenheit, eine Standard II bei einem Freund zu hören...eben nicht an meiner Elektronik und in meinem Raum...aber klang vielversprechend.
Auch konnte ich heute(!) den Händler dafür gewinnen, mir den Lautsprecher zur Probe zuzuschicken, sodass ich ihn bei mir mit meiner Corda vergleichen kann.
Werde euch informieren.....

@incocnitoo: falls die LS mir je nicht gefallen sollten, werde ich mich bei dir melden, bevor ich sie zurückschicke.
Bin übrigens aus dem Großraum Stuttgart...aber mehr dazu bei Gelegenheit.

Gruß Jonas
derJonas
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Dez 2003, 23:53
hallo,

seit heute abend habe ich die tmr´s jetzt zur probe zu hause. die standen jetzt wohl ein halbes jahr beim händler in einem kellerraum.
mittel-/hochtonbereich ist fabelhaft stimmig und präzise. der folienhochtöner bringt in verbindung mit dem konus-mitteltöner eine phantastische auflösung und brillianz.
im bassbereich muß ich leider abstriche im vergleich zu meiner corda in kauf nehmen. hier fehlt einiges an volumen.
wahrscheinlich muß ich einfach abwarten, wie sich das entwickelt. die sicken kommen mir relativ hart vor. könnt ihr euch vorstellen, das der gummi dauerhaft unter der lagerung im letzten halben jahr gelitten hat?
ich werd die lautsprecher jedenfalls während der nächsten tage mal front an front gegenphasig "einspielen"...und werd euch dann nochmal informieren.

gruß Jonas
Bass-Oldie
Inventar
#12 erstellt: 11. Dez 2003, 10:14
Hi Jonas,

das an mittelgroße Räume angepaßte Bassvolumen der TMR hatte mich vor einiger Zeit dazu bewogen, mir Lautsprecher mit größeren Chassis zu kaufen.
Die TT-Sicken meiner TMR II sind recht weich, die Kalotten machen einen enormen Hub, wenn ich sie gegen die Bässe der Kappa 9.2i's vergleiche.
Allerdings kann diese Abstimmung bei der III'er Variante schon wieder anders sein.

Viel Glück beim Einspielen.

Gruß,
Axel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TMR-Standard
beltd am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  2 Beiträge
Wer kennt diesen Lautsprecher
raetschy am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  4 Beiträge
Criterion TMR 60 - Verstärker
Jay_Olsen am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Audia Flight III
volki1234 am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  3 Beiträge
Verstärker für T&A TMR 160?
kalimpula am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  4 Beiträge
Lautsprecher
goki am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecher passen zu mir?
*HiFi-Laie* am 17.05.2013  –  Letzte Antwort am 02.01.2016  –  26 Beiträge
Eure Meinung - Welcher Vollverstärker für Temperance III
FCS am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  36 Beiträge
Lautsprecher und Elektronik Kombination
Boxen-Ochse am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 29.05.2011  –  32 Beiträge
Lautsprecher Kaufberatung
opagewine am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 21.08.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedgoblan
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.544