2.1 System max 500€

+A -A
Autor
Beitrag
andiiii
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Mrz 2007, 16:33
Hallo,
ich hab einen Laptop von dem ich meine Musik bisher auf einem simplen stereo boxen system für 50€ gehört habe. das reicht mir nun nicht mehr, ich würde gerne ein wenig geld in etwas besseres investieren.

Ich habe nicht so viel Ahnung was ich brauche. Brauche ich nur einen Verstärker an meinen Laptop hängen und an den Verstärker dann das 2.1 ? Oder brauche ich nur einen Receiver oder beides?

Wie auch immer, was würdet ihr mir empfehlen, wie gesagt meine Budget liegt so etwa bei 500€. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir da ein wenig unter die Arme greifen könntet. Ich habe wie gesagt wenig bis gar keinen Plan wo ich überhaupt anfangen soll.
Tunbes
Stammgast
#2 erstellt: 09. Mrz 2007, 16:52
am laptop würde sich der betrieb von aktiv-montioren empfehlen, z.b. die behringer truth 2030a oder die 2031a.

wenn's unbedingt ein 2.1 system sein soll, dann würde ich zu einem gebrauchten canton plus c greifen (subwoofer) mit passenden satelliten, z.b. sowas - mehr als max. 180 euro sollte das in sehr gutem zustand nicht kosten. andere 2.1 systeme, die ich bisher gehört habe, fande ich allesamt weniger überzeugend...

wenn du zu so einer lösung tendierst, dann brauchst du noch einen passenden stereo-verstärker oder receiver, gebraucht ebenfalls für ca. 100 euro zu bekommen. empfehlenswert sind da eigentlich mehr oder weniger alle einsteigergeräte von pioneer, denon, onkyo.

von yamaha in kombination mit canton wird oftmals abgeraten, wegen zu starker höhenbetonung, hab ich aber keine eigenen erfahrungswerte.
Michii
Neuling
#3 erstellt: 10. Mrz 2007, 19:12
Hallo Andi

Wenn du aus deinem Laptop ein ordentliches Signal holen willst, musst du wohl oder übel über den digitalen Ausgang raus.
Dann brauchst du einen Receiver der das Signal entschlüsseln kann. Also einen mit optischen Digital Eingang!

Stereo receiver mit digital eingang sind recht rar!!
Dann musst du dir überlegen, ob du nicht gleich einen AV-Receiver mit 5.1 oder 7.1 nimmst, denn die sind nicht wirklich teurer und du kannst wenn du doch mal surround haben willst einfach noch ein paar boxen dazu kaufen.

also meine Empfelung: AV-Receiver für ca.300€ (da bekommt man schon was halbwegs vernünftiges)z.b. bei denon oder Harman/kardon (die übrigens in dieser preisklasse einen recht guten klang bieten!) und für 2-250€ Boxen z.b. canton.


Grüße michii
joegreat
Stammgast
#4 erstellt: 10. Mrz 2007, 22:09

andiiii schrieb:
Hallo,
ich hab einen Laptop von dem ich meine Musik bisher auf einem simplen stereo boxen system für 50€ gehört habe. das reicht mir nun nicht mehr, ich würde gerne ein wenig geld in etwas besseres investieren.

Gute Idee - mit € 50,- stellt sich kein HiFi ein...


andiiii schrieb:
Ich habe nicht so viel Ahnung was ich brauche. Brauche ich nur einen Verstärker an meinen Laptop hängen und an den Verstärker dann das 2.1 ? Oder brauche ich nur einen Receiver oder beides?

Da ich vor einem ähnlichen Problem stand hier meine Lösung/Empfehlung:
a) Eine gute externe Soundkarte kaufen. Wie z.B.: die externe EDIROL UA-1EX für € 69,- Die braucht keine Treiber und liefert sehr guten Stereo-Sound.
b) Aktiv-Lautsprecher aus dem Profi-Bereich sorgen für guten Ton. Wie die ALESIS M1 AKTIV MK2 für € 333,- - diese gehören zu den Top Lautsprechern in der € 500,- Klasse. Da die den Verstärker schon eingebaut haben braucht man nix mehr dazu...
Da die LS einen guten Bass haben brauchst man nicht unbedingt einen Subwoofer.


andiiii schrieb:
Wie auch immer, was würdet ihr mir empfehlen, wie gesagt meine Budget liegt so etwa bei 500€. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir da ein wenig unter die Arme greifen könntet. Ich habe wie gesagt wenig bis gar keinen Plan wo ich überhaupt anfangen soll.

Mein obiger Tipp passt mit den Budget und nun hast du auch einen Plan...

Viele Grüsse
Joe


[Beitrag von joegreat am 10. Mrz 2007, 22:11 bearbeitet]
andiiii
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Mrz 2007, 13:55
ja das klingt ja schon mal ganz gut.danke für die antworten.

ich denke die lösung mit einem Receiver ist die beste, dann kann ich wirklich falls ich mal noch einen dvdplayer oder sowas dazu haben will auch sorround sound nutzen.
andiiii
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 11. Mrz 2007, 21:57
ich weiss einfach nicht was ich machen soll.
Ich bin mir ziemlich sicher dass ich die Anlage nie zum DVD schauen hernehme sondern ausschlieslich zum Musikhören.

die Kombination die Joe vorgeschlagen hat, klingt schon ganz gut. aber gibts es nicht einen 2.1 Receiver oder so etwas dass ich an meinen laptop hängen kann(bzw ich habe auch noch einen anderen PC, wo eventuell der Anschluss auch möglich sein soll falls es mal sein muss)

Könnt ihr mir vielleicht noch ein paar vorschläge machen, die boxen gefallen mir gut von Joe.

meine geräte die ich so rausgesucht habe:

sony STR-DG300?
http://www.sony.lv/v...ategory=HFC+Receiver

yamaha RX-397?
http://www.hifishop2...oduct_sku=0415300833

noch einer von Haman kardon:
http://www.medianess...etail/oid/68928.html

nubert boxen?
http://www.nubert.de...D_{EOL}&categoryId=1

Der hauptgrund warum ich mir überhaupt eine Investition leisten möchte liegt darin, dass ich ordentlichen bass haben möchte bzw einfach schön laut musik hören kann und der klang einfach passt. Subwoofer ja/nein ?


[Beitrag von andiiii am 11. Mrz 2007, 22:24 bearbeitet]
__--Dr._Lee--__
Stammgast
#7 erstellt: 12. Mrz 2007, 21:33
Jo also, dann würde ich dir empfehlen, hold dir nen Gebrauchten Av-Receiver für 100euro Z.B. nen Yamaha ax-496
Dazu dann deine Nubert Boxen biste bei 240 euro, dann die Externe soundkarte 60 euro sind 300 euro und dazu noch nen Guten Subwoofer von Teufel z.B. Aber da frag nochmal die anderen mit den Nuert Boxen dürftest du auch schon ziemlich guten sound und auch kickbass erreichen natürlich nicht abgrund tief aber trotzdem für viele schon gut. Naja wenn du ein Heimwerker bist, dann könnte man dir noch selbstbau boxne empfehlen dazu der : subwoofer
andiiii
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 14. Mrz 2007, 23:29
wieso empfielst du mir denn die soundkarte + receiver? reicht nicht eines von beiden?

ich weiss immer noch nicht was ich machen soll....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 für PC max 500?
Rene_57 am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  5 Beiträge
2.1 system mit subwoofer für max 500? gesucht
webbid am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  29 Beiträge
2.1 oder 2.0 Sys bis max 500?
shoctopus am 03.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.08.2009  –  6 Beiträge
2.1 System für 500?
TeKay am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  7 Beiträge
2.1 System für ~500?
FreaksLikeMe am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  4 Beiträge
Suche 2.1 System + Receiver!
Neoneas am 17.08.2013  –  Letzte Antwort am 18.08.2013  –  6 Beiträge
Welches Teufel 2.1 System ?
Enzyme1981 am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  16 Beiträge
2.0-2.1 für max. 500?
S.Akuma am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  2 Beiträge
Wohnzimmer Musikanlage max 500?
ravE() am 18.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  13 Beiträge
2.1 System für PC (500? +/-)
koma_amok am 29.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitglied#Aaron#
  • Gesamtzahl an Themen1.386.045
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.862

Hersteller in diesem Thread Widget schließen