Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Ergo 609 oder 607

+A -A
Autor
Beitrag
EinSteini2
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Mrz 2007, 05:56
Servus !

Hab mich nun doch gegen dei Canton GLE Serie entschieden und für die Ergo Serie.

Werd ich aber nach und nach kaufen.

Hab nur eine allgemeine Frage.
Woofer wird der AS 650, Center 605 und Rear 603!

Frage zu den beiden Frontlautsprechern. Reichen in verbindung mit den Woofer die 607er oder ist "mehr" immer besser, in diesen Fall der 609 ?!

mfg

Steini
mw83
Inventar
#2 erstellt: 26. Mrz 2007, 09:13
kommt 1. auf deinen Receiver an ob er die lsp. packt

2. wenn du einen guten aktiven sub kaufst, brauchst du nicht so mächtige fronts
EinSteini2
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 26. Mrz 2007, 19:10
Denke das der Sub recht ordentlich is, der Canton AS 650 !

Reciever is der Onkyo TX-SR 674 !

mfg

Steini
mw83
Inventar
#4 erstellt: 27. Mrz 2007, 10:59
denke das die 607 dann völlig ausreichend sind.
Ergonom
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Mrz 2007, 15:37
Um zwischen der Ergo 607/609 auswählen zu können ,wäre es vielleicht ganz interessant,wie dein verhältnis zwischen Musik/Film besteht und die größe deines Hörraumes.
gruß
EinSteini2
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 01. Apr 2007, 13:00
Also die Größe des Hörraumes beträgt ca. 20 bis 25 qm.

Verhältnis Musik zu Video würde ich mit 70 / 30 % schätzen !

Hab leider nirgens den direkten Vergleih hören können bisher.

mfg

Steini
Opium²
Inventar
#7 erstellt: 01. Apr 2007, 21:49
hallo,
also bei der Raumgröße sind die 607 auf jeden Fallsehr ausreichend, sind ja auch schon sehr dynamisch und zusammen mit dem 650er wird das ne schöne wucht!
gruß
EinSteini2
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 02. Apr 2007, 17:06
Denk ich auch !

Hatte allerdings noch nirgend die möglichkeit beide gegeneinander zu hören. Die 607er haben mich aber ohnehin mittlerweile überzeugt !

mfg

Steini
Ergonom
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Apr 2007, 19:50
Also ich würde bei dem Verhältnis eher zu den 609ern raten,da wenn du so viel Musik hörst eine,eine größere Standbox einfach voller und ausgewogener klingt.Natürlich ist es auch kein Problem den AS 650 mit einzubinden,aber ich denke dass es mit den 609ern natürlicher klingen wird.
PS: die Ergos stehen doch in jedem MM und Saturn rum,sollte doch möglich sein die mal probe zu hören,oder!?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Ergo 607 oder Ergo 603/620
Traddel am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  2 Beiträge
Canton Ergo 609
dd1 am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.02.2010  –  9 Beiträge
Canton Ergo 609 oder 611 oder SC-L behalten ?
kallix am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  6 Beiträge
Canton Ergo 609 DC und Denon PMA 500 AE
DrKaputnik am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2009  –  6 Beiträge
Verstärker und CD-Player zu Canton Ergo 609
newtrane am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  5 Beiträge
Canton LE 101 bzw. 110 als ergänzung zu Ergo 609?
fourstring am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  3 Beiträge
Stereo Verstärker für Canton Ergo 609
kaputtnik am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  10 Beiträge
Suche Verstärker für Canton Ergo 607 DC
musifreund am 01.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  14 Beiträge
Canton Ergo, aber welche?
Luximage am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  5 Beiträge
Verstärker für Ergo 607 DC
Funcruiser1 am 05.12.2013  –  Letzte Antwort am 06.12.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedregalhörer
  • Gesamtzahl an Themen1.345.907
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.777