Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Ergo 607 oder Ergo 603/620

+A -A
Autor
Beitrag
Traddel
Neuling
#1 erstellt: 22. Feb 2009, 13:11
Hallo zusammen.

Nach einigen Jahren Stereo-Abstinenz möchte ich mir wieder eine kleine Stereo-Anlage zusammen stellen. Musikrichtung eigentlich alles außer Techno, Heavy-Metal, Volksmusik o.ä.

Habe gestern folgende Kombis probegehört:

Canton Reference 5.2 mit nem großen Denon Vollverstärker
-Super Klang, aber nicht in meinem Preisbudget vorgesehen.

Canton Vento 820 im Regal mit Denon PMA 1500:
- Mir persönlich zu luftig und ohne Bass.

Canton Ergo 620 im Regal mit Denon PMA 1500:
- Für mich ein guter Klang, auch im Bassbereich.

Nun bin ich im Netz auf die Ergo 607 DC für 718 Euro gestoßen. Leider wird es für mich keine Möglichkeit geben, diese probezuhören. Die Ergo 620-er waren im fünften Geschäft vorführbereit. Alles andere hätte bestellt werden müssen, mit Kaufverpflichtung .

Die LS werden links und rechts vom Board stehen. Wandabstand vielleicht 20 cm. Mehr ist nicht zu machen. Stereo-Dreieck kann ich jedoch problemlos bilden. Habe genug seitlichen Abstand zur Wand. Wohnzimmergröße ziemlich genau 27 qm. Boden Feinsteinzeug. Freie Wände ohne Schränke oder sowas. Hörabstand zu den LS 3,60 m.

Nun habe ich gelesen, dass gerade bei Standlautsprechern ein gewisser Abstand nach hinten eingehalten werden sollte.

Vom Preis her beißen sich die Kombis 603 bzw. 620 mit Ständer (230 Euro) im Vergleich zu den 607-er nicht.

Als Verstärker für die Ergo 607 habe ich an den Onkyo A-9555 (für 475 Euro) gedacht. Ginge der auch für die Ergo 603 bzw. 620 oder ist der ne Nummer zu fett?

Die 603-er sind aus der alten Reihe, haben auch einen anderen Frequenzgang. Ist dieser nun besser oder schlechter als bei den 620-er??Fragen über Fragen...

Denon PMA 700 für 325 Euro.
Denon PMA 1500 für 675 Euro.
Onkyo A-9555 für 475 Euro.

Könnt ihr mir bitte zur Entscheidungsfindung weiterhelfen.

Danke.

Frank
Traddel
Neuling
#2 erstellt: 27. Feb 2009, 16:48
Recht vielen Dank für die zahlreichen Empfehlungen Meinungen und Antworten

Habe nun meine Auswahl stehen und auch laufen.

Canton Ergo 607 DC
Onkyo A-9555
Onkyo DS-A2X

Oehlbach Silver Express
Oehlbach Reference 4 qmm
Oehlbach Banana B3

gesteuert wird mit einer Logitech Harmony One



[Beitrag von Traddel am 27. Feb 2009, 17:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Ergo 609 oder 607
EinSteini2 am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  9 Beiträge
Canton Ergo 620 Verstärkerfrage
Traddel am 20.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  2 Beiträge
Canton Ergo 620 oder nuVero 4
Texhnolyzer am 13.12.2013  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  34 Beiträge
JBL E50 oder Canton Ergo 603?
zuyvox am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  2 Beiträge
Canton Ergo 620 anschluss- und receiverfragen
#Schaumkopf# am 11.09.2014  –  Letzte Antwort am 11.09.2014  –  2 Beiträge
Canton Ergo (72 DC)
headbang0r am 02.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.10.2011  –  6 Beiträge
Canton Ergo 603 vs. 302 ?
Boater am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  3 Beiträge
Canton Ergo, aber welche?
Luximage am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  5 Beiträge
Canton Chrono vs Ergo
beercules am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.11.2012  –  2 Beiträge
canton ergo 603 oder 602 - der letzte weg der entscheidungsfindung
SilentHunter am 15.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedbatiko
  • Gesamtzahl an Themen1.345.527
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.383