Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welche boxen zum verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
ronninho
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Mrz 2007, 22:05
hallo,
vorab: ich bin ein absoluter neuling was das thema hifi betrifft, möchte mir in absehbarer zeit jedoch einen verstärker (oder in meinem fall receiver) und ein boxenset zulegen. bei dem receiver habe ich den onkyo tx-sr604e im auge, der es mit hoher wahrscheinlichkeit auch werden wird. bei den boxen stehen 2 zur auswahl, nämlich erstens die denon sys-55 ht und zweitens die jbl scs 178. nun mein grundlegendes problem: kann ich den verstärker beliebig mit nem boxensystem kombinieren oder auf was muss ich da achten (watt,impedanz,usw...?)? kann ich da was falsch machen und würde die konstellation, d.h. der onkyo mit jbl od. denon überhaupt funktionieren? bin für jeden rat sehr dankbar.
mfg ronninho

ps.: hier noch die links falls ihr euch die technischen daten mal anschauen möchtet:
receiver:
http://www.onkyo.de/
boxenset jbl: http://europe.jbl.co...ROPE&cat=SCS&ser=SCS
boxenset denon:
http://www.denon.de/...ction=detail&Pid=160
Tattoo1
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Mrz 2007, 22:24
Hallo und willkommen im Hifi Forum

Klar kannst du diese Kombinationen so zusammen laufen lassen.
Funktionieren tut es in jedem Fall,aber warum holst du dir für so ein kleines Boxenset einen so großen Receiver?

Es schadet zwar nicht,aber der Onkyo TX-SR 504(im Angebot für 177€)würde dafür vollkommen ausreichen.

Hast du vor dir später mal andere Boxen(größere)zu holen

Im Prinzip ist der Onkyo 604 mit diesen kleinen Lautsprechern total unterfordert.

Der kann nämlich einiges mehr,aber das was er kann wird er dir an so kleinen Lautsprechern nicht zeigen können.

PS: Funktionieren tut es allemal ,so wie du es vor hast!

Du bist hier bei Stereo gelandet,aber dein Beitrag gehört ins Surround Forum


[Beitrag von Tattoo1 am 27. Mrz 2007, 22:29 bearbeitet]
MusikMusik
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Mrz 2007, 08:31

ronninho schrieb:

... bei den boxen stehen 2 zur auswahl, ...


is wegen mindestens stereo auch besser.
sorry, konnt ich mir nicht verkenifen. nicht böse sein.
Gruß
M.
ronninho
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 28. Mrz 2007, 16:46
hallo tatoo1,
erstmal danke für die schnelle antwort. ich lass den beitrag jetzt aber mal hier drin und hoff du gibst mir auch diesmal wieder antwort .
also beim onkyo receiver will ich es schon belassen, aber das boxensystem werd ich dann wahrscheinlich ändern. 5.1 systeme sollten es aber sein; hättest du da irgendwelche saugute im kopf? sollten natürlich auch nicht zu teuer sein, meine schmerzensgrenze liegt bei ungefähr 300 €, kann auch bischen drüber liegen. kannst du mir da bitte welche empfehlen?!

danke, cheers ronninho
Tattoo1
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Mrz 2007, 17:10
Hallo

Egal wie du es drehst und wendest-für 300€ gibts nix-jedenfalls nix gescheites!

Das wirst du hier auch immer wieder lesen!

Ich würde an deiner Stelle weiter sparen,bevor du dir mit Gewalt eine Anlage kaufst,wo du keine Freude dran hast.
(Mir ging es damals genauso :D,und es ging voll daneben!)

Die Faustregel ist normalerweise: 1 Drittel Budget für den AVR,und 2 Drittel für LS(LS= Lautsprecher)

Jetzt könnte ich sagen: Das Concept M oder R von Teufel gibts für 300€.

Damit hab ich allerdings nicht so gute Erfahrung gemacht,da die Systeme nur bedingt für Musik geeignet sind.
Mir haben sie nicht zugesagt,aber es gibt auch andere Meinungen!

Ich würde mir an deiner Stelle das System Step by Step aufbauen.

Kauf dir erstmal 2 Front LS,und wenn du wieder Geld hast 2 Rears-dann den Center,und zu guter letzt einen Subwoofer!

PS: Warum willst du dir einen so guten Receiver kaufen?
Du investierst dein Geld genau falsch rum!

Was ist so besonderes an dem 604,das es grade der sein muß!

Noch ne Möglichkeit-Schau dich na was gebrauchtem um!
ronninho
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 28. Mrz 2007, 17:39
alles klar,
d.h. dann wohl kleine brötchen backen... vieln dank für deine meinung und die tipps.
noch kurz was: wo hast du den Onkyo TX-SR 504 im Angebot für 177€ gesehn?
Tattoo1
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 28. Mrz 2007, 17:54
Klick mich an!

Gibts aber auch in Schwarz.

PS: Über Ebay findest du es auch-auch von der Firma!

Es gibt nichts zu danken!

Geh am besten probehören,denn nur dein Geschmack zählt.

Die Teufelboxen kannst du übrigends 8 Wo.testen,und bei nichtgefallen zurück schicken.

Das ist zwar eine Prozedur,aber da muß man halt durch!

Ich würde allerdings Step by Step vorziehen!

So,jetzt Fussball
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Boxen zum Verstärker
SplinterX am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  11 Beiträge
Welche LS zum Verstärker?
weißnix09 am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 18.05.2012  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker welche Boxen passend zum Budget?
pafnuzzi am 23.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  22 Beiträge
Welche Boxen zum Musik hören
sta_to am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 04.11.2014  –  20 Beiträge
Welche Kompakt-2.0-Boxen + Verstärker ?
ZeroKool1988 am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  8 Beiträge
Verstärker - Boxen
Terminator1 am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  23 Beiträge
Welche Boxen zum Denon PMA-500AE?
wirla am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 19.07.2007  –  7 Beiträge
Welche Boxen passen zum Opera Consonance 5.0
Remezzo am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  13 Beiträge
Verstärker/Boxen - aber welche?
slike23 am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  11 Beiträge
McIntosh-Verstärker - welche Boxen?
McIntosh-Fan am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedConQueror857
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.242