Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker/Boxen - aber welche?

+A -A
Autor
Beitrag
slike23
Neuling
#1 erstellt: 15. Jun 2004, 09:18
Hi,

bei mir muss sich jetzt was ändern.
Habe bisher eine einfache Technics Anlage und Infinity-Boxen dran - Reference 1i (bitte nicht lachen ).

Nun möchte ich Stück für Stück meine Anlage mal hörtauglich machen. Meiner Meinung nach klingen die "Baby"-Infinity´s ganz ok, aber als Referenz sehe ich eher den Klang der JBL 5000 TI. Ein Freund hat diese Klötze und ich bin absolut begeistert von diesem Klang.

Falls jemand die JBL Boxen kennt, kennt er auch diesen fantastischen Bass. Auch bei leiser Lautstärke kommt er so wuchtig rüber - was sage ich, der ganze Sound kommt einfach klasse rüber. Man kann sich trotzdem noch unterhalten, obwohl schon der Boden vibriert. Mir ist der Bass wichtig, allerdings nicht der Druck sondern eher die Nuancen genauso wie die Mitten und Höhen (z.B. bei Klassik).

Ich habe leider grad keine 5000 Eur zur Verfügung, aber wollte mal mit so ca. 400-600 EUR für das Paar Boxen anfangen. Ich höre auch gerne Blues und Rock aber auch Jazz und elektronische Sachen.

Hier nun meine Frage:
Kann mir jemand ein Paar Boxen mit ähnlichen (es ist in dieser Preisklasse sicher nicht einfach) Eigenschaften wie die der JBL 5000 TI empfehlen ???

Wahrscheinlich kann/muss ich meinen Technics-Verstärker dann wegschmeißen, also wie siehts mit einem passenden Vollverstärker aus (evtl. AATON oder NAD) - vielleicht auch gebraucht so für 200-300 EUR ???

Ich liebe die Musik, aber den Klang auch

Für Hilfe bin ich sehr dankbar!

LG
Florian
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Jun 2004, 09:22
Hallo Florian,

ich würde den Technics, solange er technisch funktioniert nciht austauschen.

Sollen oder Müssen es Standboxen sein?
Wie gross ist dein Raum?

Markus
slike23
Neuling
#3 erstellt: 15. Jun 2004, 09:39
Hi Markus,

mein Raum ist ca. 23qm.

Zur Zeit habe ich meine Boxen auf selbstgebauten Säulen mit Spikes stehen.

Mir ist es gleich, ob Standboxen oder nicht - der Klang entscheidet!

Es wäre nicht schlecht, wenn die (Stand)-Boxen den Klang eher in den Raum abgeben würden und nicht so sehr in den Boden(auch meine Nachbarn wollen mal schlafen ), aber beim Bass läßt es sich wohl nicht vermeiden!?
Es gibt doch sicherlich irgendwelche Dämmmöglichkeiten um die Nachbarn (nur unter mir)zu schonen?

LG
Florian
slike23
Neuling
#4 erstellt: 15. Jun 2004, 09:45
Ach ja, Vinyl-Klang ist mir auch relativ wichtig!

Habe zwar auch Unmengen an CD´s aber bin jetzt wieder auf den "Real-Klang" von Vinyl scharf.

Habe bisher einen einfachen Dual 505, den ich gegen einen Project Debut oder einen Thorens TD 145 oder 146 austauschen wollte.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 15. Jun 2004, 10:47
Hallo,

dann würde ich mir mal Quad, Monitor Audio Silver S, sowie ALR Entry und B&W 600er Modelle anhören.

Woher kommst du denn? Vielleicht kennen wir ja gute Fachhändler in deiner Nähe?

Markus
slike23
Neuling
#6 erstellt: 15. Jun 2004, 12:06
Hallo,

ich komme aus Hamburg. Falls Ihr eventuell einen guten Fachhändler in der Innenstadt kennt...?

Danke erstmal! Werde mir die Boxen anhören.

LG
Florian


[Beitrag von slike23 am 15. Jun 2004, 12:08 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 15. Jun 2004, 12:59
Hallo,

neben Wiesenhavern wäre noch www.system-shop.de
und die beiden in der Rentzelstr. (Open Air und Audiophonie) zu nennen.

Markus
Murray
Inventar
#8 erstellt: 15. Jun 2004, 20:40
Markus, eins muß ich dir lassen, um eine Antwort bist du nie verlegen! (War als Kompliment gemeint...... )

Murray
slike23
Neuling
#9 erstellt: 16. Jun 2004, 06:42
Danke Markus!

Die Rentzelstraße ist bei mir direkt um die Ecke.
Die Läden kannte ich noch nicht.

LG
Florian
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 16. Jun 2004, 08:24
Hallo,

Hausnummer 10 (Audiophonie) und 34 (Open Air)

Markus
alexhh
Stammgast
#11 erstellt: 16. Jun 2004, 09:22
Guten Morgen!

Markus_P. hat ja schon die einschlägigen Geschäfte genannt.
In deinem Preissegment solltest du wirklich mal bei dem Brager von Open Air vorbeischauen, der hat da auch einige, meine Meinung, sehr interessante Selbstbauprojekte.

In der Steinstraße am Hauptbahnhof wäre vielleicht noch:
www.dynamik-akustik.de

Gruß aus Hamburch
alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Boxen/passender Verstärker
Zeroni am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  4 Beiträge
Boxen gesucht, aber welche???
viperman am 05.09.2003  –  Letzte Antwort am 09.09.2003  –  19 Beiträge
Stereo Verstärker / 3-Wege Boxen, aber welche??
quickndirty am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  8 Beiträge
Welche Boxen?
obi09 am 24.11.2002  –  Letzte Antwort am 25.11.2002  –  2 Beiträge
Welche Boxen?
Fips22 am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  31 Beiträge
Welche Boxen?
Dusel18 am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  19 Beiträge
Welche Boxen zu meinem Verstärker?
Thomas1980Me am 26.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  2 Beiträge
Welche Boxen?
hawaitoast am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  3 Beiträge
welche boxen?
neunundneunzig_ am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.04.2009  –  10 Beiträge
Welche Boxen ?
mawie70 am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.02.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedgattendorf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.441
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.514