Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche DVD oder CD Player

+A -A
Autor
Beitrag
sw1896
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Dez 2003, 15:54
Moin Community!

Meine Eltern brauchen ´n neuen CD-Player und ich darf suchen.
Qualität sollte so in Richtung normal bis gut tendieren und das ganze nicht mehr als 200-250 Euro kosten.
Wichtig ist aber, das man per FB die Lautstärke korrigieren kann, da deren Asbach Luxmann-Verstärker keine FB hat. Ansonsten bedarf es keinerlei Ausstattung. Play, Stop, Pause muss der neue aber dennoch können .
Da sie keine DVDs haben, käme halt auch ein CD-Player in Frage, insofern sind sie flexibel.
Und bitte keine Modelle posten, die nicht mehr aktuell sind.
Postet mal bitte ein paar Vorschläge (mit Link wäre es für mich leichter).

THX!
drbobo
Inventar
#2 erstellt: 09. Dez 2003, 16:02
Hallo
per Fernsteuerung regelbare Ausgänge bei CD-Playern sind mir nicht bekannt, aus klangtechnischen Gründen ist das auch wenig sinnvoll. Es wird sicherlich schwierig werden, da was zu finden.
michaelg
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Dez 2003, 17:03

Hallo
per Fernsteuerung regelbare Ausgänge bei CD-Playern sind mir nicht bekannt, aus klangtechnischen Gründen ist das auch wenig sinnvoll. Es wird sicherlich schwierig werden, da was zu finden.


Gab's früher mal z.B. bei Sony. Mein CDP 997 (?), gekauft 1994 als Ausläufer (400,-- DM) hatte das. Zwei Paar Ausgänge, einer fix und der andere über ein Motorpoti geregelt. Wirkte auch auf den Kopfhörerausgang. Sah hübsch aus, wenn sich der kleine Knopf vorne mitdrehte....
Gruß,
Michael
cr
Moderator
#4 erstellt: 09. Dez 2003, 17:28
Gibts noch immer, inzwischen halt digital (und wirkt leider auch auf den Digitalausgang, bei einigen Geräten so, dass das Digitalsignal auch bei Vollaussteuerung verhunzt wird (Philips und Marantz))

Philips 753 und der bauähnliche Marantz 4000
Technics SLPG 4 und 5
Yamaha 496 und 596
und viele andere mehr.
Ist was ganz Verbreitetes. Es ist schwer einen normalen CDP zu finden, der das nicht hat!!!
Volkmar
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Dez 2003, 17:39
Hallo sw1896,

da hilft z.B. ein CD Player mit eingebauter Vorstufe - nur fliegst Du dann leider aus dem Budget

Alternativ habe ich aber von einem Extra-Teil gelesen, das genau so eine fehlende Fernbedienung ersetzt. Such mal ein bisschen im Internet. Ich habe einen Preis von ca. 150EUR dafür in Erinnerung.
Dann können Deine Eltern auch die Lautstärke von Tape, Kassette etc. fernbedienen.
falcon5
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Dez 2003, 17:42
Hi,

da ist mir doch cr zuvorgekommen
Viele Philips Player haben und hatten das. Ich hab im Partykeller auch so ein Teil stehen, der das auch macht.

Ich hatte mich gerade bei der nicht gerade benutzerfreundlichen Homepage-Struktur bis zum CD723 durchgewühlt:

http://www.ce.philips.ch/global/DE/prod/default.asp?Typ_Inet=CD%20723

Hier kann man in der per PDF ladbaren Bedienungsanleitung nachlesen, dass so wie es cr gesagt hat, selbst der DigOut per FB mitgeregelt wird.

Kostet unter dem Link 249,-Chf, dürfte also deutlich in deinem Budget liegen.

ciau falcon
michaelg
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Dez 2003, 19:21

Gibts noch immer, inzwischen halt digital (und wirkt leider auch auf den Digitalausgang, bei einigen Geräten so, dass das Digitalsignal auch bei Vollaussteuerung verhunzt wird (Philips und Marantz))

Philips 753 und der bauähnliche Marantz 4000
Technics SLPG 4 und 5
Yamaha 496 und 596
und viele andere mehr.
Ist was ganz Verbreitetes. Es ist schwer einen normalen CDP zu finden, der das nicht hat!!!



Genau DAS meinte ich NICHT! Das ist eine digitale Pegelabsenkung durch Verminderung der Auflösung die - jetzt wird es leicht kriminell - mit jedem Einschalten wieder auf Vollgas zurückspringt. Weder an sich praxistauglich noch dem entsprechend was unser Fragesteller eigentlich wissen wollte.
Gruß,
Michael
sw1896
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Dez 2003, 02:29
Moin,

Erstmal Danke für eure Antworten.

Glaube, meinen Eltern ist der Klang bei der Reduzierung der Lautstärke ziemlich Wumpe, die sind beide über 70 und hören auch nicht mehr soooo gut (nur was sie nicht hören sollen... ). Die Qualität hab ich mir selbst als Auflage gestellt, aber das konntet ihr natürlich nicht wssen.

Yamaha hört sich schon mal sehr gut an, werde ich auf die Liste setzen. Maranz ist wahrscheinlich etwas zu teuer und von Phillips...war ich nie Freund von aber ansehen werd ich mir die auch mal.
foh
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 07. Sep 2006, 12:38
>>Alternativ habe ich aber von einem Extra-Teil gelesen, das genau so eine fehlende Fernbedienung ersetzt. Such mal ein bisschen im Internet. Ich habe einen Preis von ca. 150EUR dafür in Erinnerung. <<

sowas suche ich !

hat jemand genauere infos dazu ?
Zidane
Inventar
#10 erstellt: 07. Sep 2006, 12:46
Hi..

Kauf dir den hier

http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Der hat analoge variable Ausgänge ! D.H man kann die Lautstärke per FB ändern.

Das Teil stammt aus Sonys QS-Serie ist gut verarbeitet, ließt gebrannte und auch CDRWs.

Klanglich bewerte ich ihn mal als *gut* wie er sich an dem Luxman verhält k.a

Soll keine Werbung sein, wenn es so rüberkommen sollte. Sondern ich sage dir das weil ich das Teil selber 6 Jahr hatte, und keinen Streß mit dem hatte. Und dabei lief der jeden Tag. NP war damals 500DM.

Edit ->

Hat jemand mal auf das Datum geschaut, der Thread ist ja schon Ur-Alt


[Beitrag von Zidane am 07. Sep 2006, 12:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD oder DVD Player?
Marco_P. am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  4 Beiträge
CD oder DVD-Player
FranzWeilburg am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  5 Beiträge
CD oder DVD player gesucht
Spitmode am 06.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.03.2004  –  5 Beiträge
Kaufempfehlung CD (DVD) Player
eco20 am 30.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.10.2010  –  3 Beiträge
CD-Player oder DVD/BlueRay-Player?
Umsteiger1 am 20.04.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  8 Beiträge
CD/MP3 Player oder doch DVD Player?
**CLOWN** am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  4 Beiträge
DVD- oder CD-Player
Marlowe_ am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  9 Beiträge
DVD oder CD Player
xxberndxx am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  3 Beiträge
CD- oder DVD-Player?
maxximum am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  5 Beiträge
CD oder DVD Player?
v1Ru5 am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 28.10.2006  –  12 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.997
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.096