Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD oder DVD Player?

+A -A
Autor
Beitrag
Marco_P.
Stammgast
#1 erstellt: 12. Dez 2005, 13:33
hallo,

suche gerade für meine tochter einen cd spieler und hab die überlegung angestellt, ob ich nicht gleich einen dvd spieler nehmen soll. preissegment bis ca. 140 euro.
was meint ihr, ob die cd im dvd player so halbwegs passabel klingt oder soll ich doch beim „reinen“ cd player bleiben. dachte an den yamaha cdx-396 oder dvd-s557. verstärker ist der yamaha ax-496 und lautsprecher kommen wharfedale diamond 9.2 zum einsatz.

gruß
marco p.
Novize
Stammgast
#2 erstellt: 12. Dez 2005, 14:30
Hallo,
der entscheidene Unterschied liegt in diesem Fall m.E. im Bedienungskomfort. Bei einem DVD-Player muss man für Funktionen wie Programmierung usw. immer den Fernseher anmachen. Prüfen müsste man auch, wie laut das Abspielgeräusch der Player sind und wie sich der DVD-Player mit kopiergeschützten CDs verträgt (sofern diese Un-CDs denn im vorhanden sind). Klanglich würde ich zwischen CD- und DVD-Player an der Kette keinen allzu großen Unterschied erwarten. Wenn der Player überwiegend CDs abspielen soll, würde ich einen reinen CD-Player nehmen, die Yammis sind da in dem Preisbereich auf jeden Fall eine gute Wahl und lassen sich dann auch mit der Fernbedienung vom Verstärker bedienen.

Gruß Andreas
toto_el_bosse
Stammgast
#3 erstellt: 16. Dez 2005, 11:53
Wenn der Player digital angeschlossen wird, dient er ja ohnehin nur als Laufwerk, daher sollte (ohne Voodoo) der DVDP gleich klingen wie der CDP.
In dieser Preiskategorie würde ich dann eher zu einem (Marken-)DVDP tendieren, der Mehrnutzen gegenüber dem reinen CDP überwiegt dann.
Karsten_NE
Stammgast
#4 erstellt: 16. Dez 2005, 12:24

Wenn der Player digital angeschlossen wird, dient er ja ohnehin nur als Laufwerk, daher sollte (ohne Voodoo) der DVDP gleich klingen wie der CDP.


So sieht's aus. Kann dies nur bestätigen: als reine Laufwerke benutzte cd-Player vermochte ich klanglich nicht von einem DVD-Player unterscheiden. Selbst bei höchswertigen Komponenten (leider nicht meine) nicht!

Wenn das Laufwerk nicht total Schrott ist, machen die Wandler die Musik.

Was wohl stimmt (und weshalb ich mir trotzdem einen seperaten CDP zulegen werde) ist:


der entscheidene Unterschied liegt in diesem Fall m.E. im Bedienungskomfort
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD- oder CD-Player
Marlowe_ am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  9 Beiträge
DVD oder CD Player
xxberndxx am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  3 Beiträge
CD- oder DVD-Player?
maxximum am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  5 Beiträge
CD oder DVD-Player
FranzWeilburg am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  5 Beiträge
CD oder DVD Player?
v1Ru5 am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 28.10.2006  –  12 Beiträge
DVD oder CD-Player
Rös am 26.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  6 Beiträge
CD- oder DVD-Player?
spacecowboy_30 am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  9 Beiträge
CD- oder DVD Player
micktp am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  2 Beiträge
CD oder DvD Player ?
koep08 am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  7 Beiträge
DVD-Player oder CD-Player
miwe4 am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedThomson83
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.832