Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Lautsprecher für Denon 500

+A -A
Autor
Beitrag
ibot_lebt
Neuling
#1 erstellt: 17. Apr 2007, 20:40
Hallo,
habe vor, das Verstärker/CD-Player-Set von Denon PMA-500 und DCD500 zu kaufen. Ist das gut - und welche Lautsprecher ratet ihr mir in der Preisklasse bis 100 EURO?
vampirhamster
Inventar
#2 erstellt: 17. Apr 2007, 21:27
Hallo,
das Set ist gut, aber bitte nicht mit 100Euro Lautsprechern .
Gute Ausgangslautsprecher sind z.B. die B&W 601S3.
Was um die 100 Tacken geht: ist ein Paar Zweiwege-Lautsprecher die Denon
seinen Kompaktanlagen beilegt. Wurden hier mal empfohlen (Hersteller ist wohl MordantShort). Hatte die mir daraufhin geholt: sehr knackig und munter.
Bemüh einfach mal die Forumssuche

Gruss vom
vampirhamster
Stones
Gesperrt
#3 erstellt: 18. Apr 2007, 06:25

ibot_lebt schrieb:
Hallo,
habe vor, das Verstärker/CD-Player-Set von Denon PMA-500 und DCD500 zu kaufen. Ist das gut - und welche Lautsprecher ratet ihr mir in der Preisklasse bis 100 EURO?


Für den Preis absolut empfehlenswert, was die Preis/Leistung angeht.

Wieviel dürfen die Boxen denn kosten?

Gruß

Stones
FeG*|_N@irolF
Stammgast
#4 erstellt: 18. Apr 2007, 15:34
hi,


Stones schrieb:

ibot_lebt schrieb:
Hallo,
habe vor, das Verstärker/CD-Player-Set von Denon PMA-500 und DCD500 zu kaufen. Ist das gut - und welche Lautsprecher ratet ihr mir in der Preisklasse bis 100 EURO?


Für den Preis absolut empfehlenswert, was die Preis/Leistung angeht.

Wieviel dürfen die Boxen denn kosten?

Gruß

Stones :prost



werter Forumsmitbenutzer
sorry, dass ich lache...

Aber du fragst etwas was,
1. 2 Beiträge über deinem beantwortet ist,
2. du auch noch selbst zitiert hast...


Also:

ibot_lebt schrieb:
[...] und welche Lautsprecher ratet ihr mir in der Preisklasse bis 100 EURO?




@ Topic: 100€ für LS halte ich für diese Anlage an Lautsprecherbudget doch für relativ wenig (zu wenig).

Dir sollte klar sein, dass Lautsprecher den Klang am meisten beeinflussen. Deshalb sollte man auch den größeren Teil seines Budgets in Lautsprecher investieren.

Wie groß ist denn dein Hörraum?




mfg


[Beitrag von FeG*|_N@irolF am 18. Apr 2007, 15:35 bearbeitet]
Stones
Gesperrt
#5 erstellt: 18. Apr 2007, 15:39
Hey:
Sorry-da hast Du recht.
Aber ich habe die Preisangabe von "bis 100 Euro" eher als
Spaß aufgefaßt

Viele Grüße

Stones


[Beitrag von Stones am 18. Apr 2007, 15:40 bearbeitet]
FeG*|_N@irolF
Stammgast
#6 erstellt: 18. Apr 2007, 16:29
hi,

jo 100€ für LS für diese Technik ist ein Spaß...


mfg
Stones
Gesperrt
#7 erstellt: 18. Apr 2007, 17:43
Hey:
Habe in der Bucht noch was anständiges für 149 Euro gefunden. Kann er vielleicht noch ein wenig runterhandeln.

http://cgi.ebay.de/E...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Die Boxen wurden von 1998 - 2000 hergestellt und hatten
einen Neupreis von 900 Euro das Paar. Der Preis ist sehr gut und Elac hat gute Boxen produziert.

Viele Grüße

Stones


[Beitrag von Stones am 18. Apr 2007, 17:57 bearbeitet]
ibot_lebt
Neuling
#8 erstellt: 19. Apr 2007, 16:23
wow...hier wird man ja schnell bedient. also ich sehe, ich muss mehr geld in die lautsprecher stecken, das zimmer ist ca. 25 m² groß...hab gesehen, dass die anlage bei www.redcoon.de am günstigsten ist. habe noch nie hifi im internet bestellt...spricht da was gegen?
Stones
Gesperrt
#9 erstellt: 19. Apr 2007, 16:28
Hallo:
Mit den von mir genannten Elacs in Beitrag 7 machst Du
nichts falsch.

Gruß

Stones
weise-eule
Stammgast
#10 erstellt: 19. Apr 2007, 18:24
Hi!
Also, ohne eigentlich zu den Leuten zu gehören, die immer etwas über dem Budget zu empfehlen,
empfehle ich doch die Wharfedale Diamond 9.2. (so 200€, Ausstellungsstücke)
Sehr angenehmer, warmer Klang, was vermutlich auch zu deinem relativ analytischen (?) Amp passt. Gibt aber detailliertere LS, falls das mehr deine Richtung is.
Stehen bei mir selbst, bin also sehr zufrieden . Nur habe ich sie an einem 2 Jahre alten Mini-Anlagen-Amp stehen(und sie klingen trotzdem toll ),
LS machen also wirklich sehr viel vom Klang aus. Unter denen wär dein Verstärker ein bisschen verschwendet(aber natürlich trotzdem gut ).
Überlege übrigens grade, ob ich mir nen neuen Amp anschaffe, und der 500/700er is inder engeren Auswahl.

Gruß,
weise-eule
anon123
Administrator
#11 erstellt: 19. Apr 2007, 18:46
Hallo ibot_lebt und willkommen im Forum,

die Denon-Komponenten kosten zusammen UVP EUR 438. Bei diesem Billiganbieter, auf den Du verlinkst, ist der Verstärker nicht gelistet, und der CD-Spieler kostet gerade einmal EUR 20 weniger. Lohnt sich das wirklich?

Für die genannte Denon-Kombination würde auch ich gute Kompakte in's Ohr fassen. Die genannte B&W ist hervorragend und ihr Geld (EUR 400/Paar) wert. Preiswerter (EUR 300/Paar), aber keinesfalls schlechter, ist die BR2 von Monitor Audio. Vielleicht findest Du ja einen Händler, der diese Kombinationen vorführbereit hat. Dort kannst Du Dir das alles ansehen, anhören und vergleichen. Und am besten auch kaufen, statt zu "bestellen".

Kompaktboxen gehören übrigens auf einen soliden Ständer. Zur Not tut's ein LACK-Blumenständer (65cm) von Ikea.

Beste Grüße.
ibot_lebt
Neuling
#12 erstellt: 22. Apr 2007, 09:21
ja vielen dank noch für die zahlreichen ratschläge! beste grüße, ibot
CarstenO
Inventar
#13 erstellt: 30. Apr 2007, 20:02

vampirhamster schrieb:

Was um die 100 Tacken geht: ist ein Paar Zweiwege-Lautsprecher die Denon
seinen Kompaktanlagen beilegt. Wurden hier mal empfohlen (Hersteller ist wohl MordantShort).


Hi, hier ist mein Bericht zu den Denons:

http://www.hifi-foru...um_id=100&thread=802

http://img83.imageshack.us/my.php?image=denonscf102jg2.jpg

Carsten


[Beitrag von CarstenO am 30. Apr 2007, 20:04 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Gebraucht-Lautsprecher für 500 Euro?
Mäxe am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher & Verstärker für Vinyl? -500?
Japaulo am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  8 Beiträge
lautsprecher für denon pma 500
_kAiZa_ am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  8 Beiträge
Welche Lautsprecher ?
vischnja am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecher für Denon PMA510ae
ollir2002 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  19 Beiträge
Welche Lautsprecher für Denon PMA510ae
ollir2002 am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  15 Beiträge
Lautsprecher für Denon PMA 500 AE gesucht.
N1GHT am 15.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  15 Beiträge
Lautsprecher für die Denon 500-AE
makromart am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  4 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher (500?)
Peterheter am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  15 Beiträge
Für Einsteiger: Denon PMA 500 + ?
Coffee&TV am 05.08.2008  –  Letzte Antwort am 06.08.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedsinematiks
  • Gesamtzahl an Themen1.345.224
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.537