Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Lautsprecher & Verstärker für Vinyl? -500€

+A -A
Autor
Beitrag
Japaulo
Neuling
#1 erstellt: 13. Sep 2010, 18:22
Hallo Zusammen,

ich versuche gerade mir ein erstes, brauchbares und gleichzeitig kostengünstiges System zusammenzustellen. Ich tendiere beim Verstärker aktuell zum Yamaha AX 397, Marantz PM5003 oder Denon PMA 510. Ich höre vor allem von Vinyl, MP3 via Aux und CDs und relativ breit gefächert (Techno, HipHop, Jazz). Wichtig wäre mir auf jeden Fall ein klarer, präziser Ton (auch in den Höhen) und ordentlicher Bass ohne die anderen Frequenzen zu überlagern. Alles in allem sollte es nicht zu "steril" klingen, nicht verzerren und auf Dauer "nerven". Welchen der o.g. Verstärker könntet ihr v.a. im Hinblick auf Musikrichtung & Phonotauglichkeit empfehlen?

Das größere Problem stellen allerdings noch die Boxen da, habe hier wenig (keine ) Erfahrung und noch nichts Probe gehört. Hier allerdings schon relativ viel quer gelesen und fand die PSB Alpha B1 eigentlich ganz interessant (preislich/testergebnisse/optik). Tendiere eher in richtung Kompakt- als Standlautsprecher.

Preislich sollten sich diese beiden Komponenten um ca. 500€ bewegen, falls jemand ne gute gebrauchte Quelle im Raum Köln kennt - gerne! Das Zimmer ist ca. 17m2 groß, mit Holzboden & hohen Decken.

Vielen Dank für eure Ratschläge,
Paulo


[Beitrag von Japaulo am 13. Sep 2010, 18:22 bearbeitet]
Japaulo
Neuling
#2 erstellt: 14. Sep 2010, 16:43
Keiner einen guten Tip, netten Ratschlag oder Ähnliches für mich?
Keksstein
Stammgast
#3 erstellt: 14. Sep 2010, 16:50
Hy

Hast du dir schon Anlagen angehört?
Musik ist geschmackssache und jeder hört anders.

Gruß

Keksstein
Malcolm
Inventar
#4 erstellt: 14. Sep 2010, 16:57
Wohin Du "eigentlich" tendierst, weißt Du erst, wenn Du Stand- und Kompaktboxen verglichen hast. Mit DEINER Musik. Und dann wirst Du nicht mehr "tendieren", sondern Gewissheit haben, welche Boxen für Dich besser sind.

Ohne eigene, erste Erfahrungen mit dem Hören zu sammeln kann Dir hier beim besten Willen niemand weiterhelfen - die Objektiv "beste" Kombination gibts es im HiFi nicht, dafür hängt zu viel vom Geschmack ab.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Sep 2010, 17:13
So isses.....

Meine Favoriten für um die 500€ wären:

http://www.idealo.de...5_-a-9155-onkyo.html
http://www.idealo.de..._-rb-81-klipsch.html


Übrigens, in Köln gibt es eine große Auswahl an guten Fachgeschäften zum Probehören, Ausreden zählen daher nicht.
Oder du bestellst Online, da hast du 14 Tage Rückgaberecht und die Hörprobe findet in Deinen eigenen 4 Wänden statt.
Da der Raum (Akustik) und die Aufstellung ein wichtiges Kriterium darstellt, schlägst Du zwei Fliegen mit einer Klappe.

Saludos
Glenn
agnes27
Stammgast
#6 erstellt: 14. Sep 2010, 18:57
Bezüglich der Phonotauglichkeit sollte man bei keinem neueren Verstärker viel erwarten.
Wahrend manche (nicht alle) der älteren Receiver und Verstärker ganz aufwendige Phonovorverstärker hatten, haben heutige Verstärker üblicherweise etwas sehr einfache Phonoteile.
Also ein eingebauter Phonovorverstärker sollte kein Kaufargument sein, auch wenn man einen Plattenspieler anschließen will. Denn sowas was da verbaut ist, kann man für 25 Euro auch auf Ebay kaufen.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 14. Sep 2010, 19:04

agnes27 schrieb:
Bezüglich der Phonotauglichkeit sollte man bei keinem neueren Verstärker viel erwarten.
Wahrend manche (nicht alle) der älteren Receiver und Verstärker ganz aufwendige Phonovorverstärker hatten, haben heutige Verstärker üblicherweise etwas sehr einfache Phonoteile.
Also ein eingebauter Phonovorverstärker sollte kein Kaufargument sein, auch wenn man einen Plattenspieler anschließen will. Denn sowas was da verbaut ist, kann man für 25 Euro auch auf Ebay kaufen.


Was erwartest Du bei einem Budget von 500€?

Gebrauchtkauf wäre noch eine Alternative, die aber nicht jeder mag.

Saludos
Glenn
Japaulo
Neuling
#8 erstellt: 14. Sep 2010, 21:48
Erstmal vielen Dank für die zahlreichen und weiterführenden Antworten. Ich bin einem Gebrauchtkauf gegenüber sicherlich nicht abgeneigt (schaue längerfristig auch nach nem neuen Dreher, nutze zur Zeit nen reloop (technics 1210 Nachbau)), kenne nur keine entsprechenden 2te-Hand Händler hier in Köln.

Von der Tendenz würdet Ihr also eher raten, erstmal am Verstärker zu sparen und entsprechend in halbwegs brauchbare Boxen zu investieren oder? Ich kenne mich leider gar nicht in punkto Leistungsfähigkeit, "Übersteuern" (Lautstärke am Verstärker so hoch, das die Boxen leiden) und Kompatibilität aus. Könnt ihr mir vielleicht 1-2 Kennwerte zwecks Vergleich/Einschätzung an die Hand geben um zumindest einige harte Kriterien zu haben? Wie schaut es in o.g. Punkten konkret bei meinen bisher angedachten Komponenten aus?

Ich werde in den kommenden Tagen auf jeden Fall mal 3-4 Boxen Probe hören gehen, welchen der Kölner Anbieter kann man denn für "Einsteiger (know-how, Budget, Anspruch) am ehesten empfehlen?

Nach wie vor besten Dank für eure Hilfe,
Paulo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker & Lautsprecher für Vinyl
Damion4000 am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher für Denon 500
ibot_lebt am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 30.04.2007  –  13 Beiträge
Welche Lautsprecher?
Charly-Hi5 am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 31.12.2014  –  16 Beiträge
Zusammenstellung für 2000? (Verstärker, Lautsprecher, CD, Vinyl)
kako am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  40 Beiträge
Verstärker + Lautsprecher für 500? ?
gismo4 am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  22 Beiträge
Welche Gebraucht-Lautsprecher für 500 Euro?
Mäxe am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  2 Beiträge
Verstärker/Receiver für RockMUSIK (Vinyl, CD, Radio, evtl AirPlay) bis 500 Euro
KingOfQueenz am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  19 Beiträge
Welche Lautsprecher für Verstärker!
highend_master am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  8 Beiträge
Welche Lautsprecher für Verstärker Kenwood Ka-2200!
musikgirl am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  6 Beiträge
(Stand-)Lautsprecher + Verstärker für ~500?
Tobiip am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • PSB
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedDerCyberjack
  • Gesamtzahl an Themen1.345.731
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.954