Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SA-CD-Player mit Upsampler + DVD + DVD-Audio?

+A -A
Autor
Beitrag
dermusicfreak
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Dez 2003, 15:33
Tach!

Ich suche einen CD-Player mit Upsampler, der auch DVD's und wenn möglich SA-CD's und DVD-Audio abspielen kann. Mir gefällt der Philips 963 sehr gut, weil er bis auf DVD-Audio all das bietet. Allerdings hat er mit kopiergeschützten CD's probleme, was bereits in einem anderen Forum und sogar von Philips bestätigt wurde. Gibbet da Alternativen? Der Upsampler ist Pflicht, ebenso die DVD(video)-Funktion, alles andere ist egal! Oder muss ich doch zu zwei getrennten Geräten greifen?

cu
frossi
Miles
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2003, 16:17

Der Upsampler ist Pflicht, ebenso die DVD(video)-Funktion, alles andere ist egal!


Hallo,

Das mit DVD-Video kann ich verstehen, aber wieso unbedingt Upsampling? Das ist doch keine Garantie oder Vorraussetzung für guten CD-Klang. Es gibt nicht-upsamplende Player die besser klingen als der Philips. Ausserdem finden einige Philips-User im Audio Asylum Forum den CD-Klang ohne Upsampling besser. Ich habe den Philips auch, habe die Upsampling-Varianten aber nicht getestet.


[Beitrag von Miles am 13. Dez 2003, 16:18 bearbeitet]
dermusicfreak
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Dez 2003, 09:17
Tach!

Ich möchte mir einfach gerne selber ein Bild (oder besser einen Ton :-) ) davon machen, ob ein Upsampler hilft oder nicht. Klar gibts bessere player als den Philips, aber auch in der Preisklasse? Mit all den Features? Ich glaube dann wird die Luft SEHR dünn.... Ich bin kein Grossverdiener, der Rest der Anlage ist auch nicht so doll, aber irgendwo muss man ja mal anfangen das Niveau zu steigern...Projekt Heim-Anlage!

Aber wenn du den Player doch hast, warum hast du den Upsampler nicht mal ausprobiert? Wenns doch eh drin ist...

Wieviele Probleme hast du mit Kopierschützen?

cu
frossi
Miles
Inventar
#4 erstellt: 15. Dez 2003, 10:31


Aber wenn du den Player doch hast, warum hast du den Upsampler nicht mal ausprobiert? Wenns doch eh drin ist...

Wieviele Probleme hast du mit Kopierschützen?


Ich benutze den Philips nur für DVD und MP3, da ich einen besseren SACD/CD-Player habe (siehe mein Profil). Ich kann es aber gerne mal ausprobieren.

Kopiergeschützte CDs meide ich wie die Pest, aus Prinzip. Ich habe daher keine einzige zum Testen. Zum Glück blieb der Jazz- und Klassikbereich bisher weitgehend verschont, nur EMI CDs (Blue Note) sind kopiergeschutzt. Ich bestelle die Neuerscheinungen daher in den USA, das ist zur Zeit nicht mal teurer als sie hier zu kaufen.
dermusicfreak
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Dez 2003, 11:01
Tach!

Also wenn du das mal probieren würdest, würde ich mich freuen. Schliesslich will ich wissen ob sich der Kauf lohnt, oder ob ich doch ne billigen DVD-Player kaufen und für nen besseren 'normalen' CD-Player sparen sollte... :-)

'Leider' höre ich alles (mit einem gewissen Mass an Niveau) Querbeet, ca. die Hälfte (!!) all meiner CD's haben Kopierschutz. Und da für mich der Spass an der Musik noch immer im Vordergrund steht, kommt ein Boykott für mich nicht in Frage. Obwohl ich grosse Lust dazu hätte, weil sich CD's trotzdem kopieren und rippen lassen und somit nur der ehrliche Kunde der Dumme ist, nicht der Raubkopierer! Aber die Chefs der Plattenindustrie geben halt lieber viel Geld für NUTZLOSE Schütze aus um es dem EHRLICHEN kunden dann bezahlen zu lassen, anstatt mal endlich die Preise zu senken und weitere Anreize zu schaffen, wieder CD's zu kaufen! bekloppte Welt!

Gibts in den Staaten die cd's ohne Schutz oder warun bestellst du sie dort? Lohnt sich das denn wirklich mit dem Shipping, Zoll, etc.? Kann ich mir höchstens bei grösseren Mengen vorstellen, oder?

cu
frossi
Miles
Inventar
#6 erstellt: 15. Dez 2003, 12:01

Gibts in den Staaten die cd's ohne Schutz oder warun bestellst du sie dort? Lohnt sich das denn wirklich mit dem Shipping, Zoll, etc.? Kann ich mir höchstens bei grösseren Mengen vorstellen, oder?


- In den USA sind fast alle CDs ungeschützt. Die Industrie benutzt Europa als Testmarkt für Kopierschutz.

- Vollpreis-CDs kosten bei den grossen Versendern wie cduniverse.com oder deepdiscountcd.com $13-15, also zur Zeit 11-13 Euro.

- Versandkosten bei 3-4 CDs betragen ca. $10. Falls der Zoll das Paket kontrolliert fällt noch die MwSt und ca. 3% Einfuhrgebühr an. Kleine Pakete (bis 5CDs) gehen häufig unkontrolliert durch. Hier in Luxemburg muss ich nur bei einem Drittel meiner US-Bestellungen Zoll zahlen.

Ich bestelle alleine schon deswegen in den USA weil es viele CDs hier nicht gibt.
dermusicfreak
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Dez 2003, 13:07
Tach!

Das ist ja ne Schweinerei! Mit uns Europäern kann man es ja machen! Grrrr!

Also preislich ist das aber kein echter gewinn. Bei Amazon bezahlt man genauso viel, wenn ich alles mit einrechne. Ich kenne einen Mitarbeiter vom Promarkt, da krieg ich dann immer entsprechende Rabatte. Da gehen ältere CD's schonmal für 5EUR übern Ladentisch. :-)))

Aber wenn ich mal nen Import brauche, weiss ich zumindest wo ich mal schauen kann...

cu
frossi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD - SACD - DVD-Audio
baibar am 12.03.2003  –  Letzte Antwort am 20.03.2003  –  55 Beiträge
DVD oder CD Player
xxberndxx am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  3 Beiträge
DVD Player
Thomas06 am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2005  –  2 Beiträge
DVD- oder CD-Player
Marlowe_ am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  9 Beiträge
CD/DVD-Audio-Player - Kaufberatung
Journalist am 13.11.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  3 Beiträge
DVD Player, Audio Qualität?
Jo... am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  4 Beiträge
DVD-Player mit brauchbarer Audio-Wiedergabe
dieselschleicher am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  11 Beiträge
CD oder DvD Player ?
koep08 am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  7 Beiträge
CD- oder DVD-Player?
maxximum am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  5 Beiträge
CD/DVD-Player
chriscolumb am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedCimmmy
  • Gesamtzahl an Themen1.345.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.087