KA 2050 oder KA 550D???

+A -A
Autor
Beitrag
samol3
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jun 2007, 13:41
HI Leute,
ich hab ein Angebot bekommen für nen Verstärker von Kenwood KA 2050 für 110€! Ist das ein guter Verstärker? Oder nicht empfehlenswert?
Könnte auch nen Kenwood KA 550D für 60€ haben! Is der vielleicht besser oder empfehlenswerter?
Ich such eigentlich erstmal was günstiges, da ich neueinsteiger bin! Irgendwas woran man eben ein bisschen basteln kann und nicht gleich hunderte Euros killt wenn doch was schief läuft!
Hat vielleicht einer noch ein besseres Angebot oder nen guten Kauftipp? Als her damit!

Gruß Frank

P.S. Kann mir noch einer ne gute günstige Lötstation empfehlen?
samol3
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Jun 2007, 13:48
Kann mir den keiner was über die beiden Verstärker sagen und ob der Preis angemessen ist?

Gruß Frank
CarstenO
Inventar
#3 erstellt: 03. Jun 2007, 16:00
Hi,

insgesamt finde ich beide Preise etwas hoch, da wir hier ja nicht über taufrische Geräte sprechen.

KA 550 D => 1988, Neupreis: 400 DM, max. 40 EUR, wenn einwandfrei
KA 2050 => 1993, Neupreis: 400 DM, max. 80 EUR, wenn einwandfrei

Ich weiß, dass bei ebay andere Preisgesetze gelten. Aber manchmal hilft ein aufmerksamer Flohmarktbesuch.

Andere Tipps:

Technics SU-Z 450, Dual CV 6020 (unter 20 EUR), Pioneer A-331, Grundig V 7200

Carsten


[Beitrag von CarstenO am 03. Jun 2007, 16:15 bearbeitet]
samol3
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Jun 2007, 18:40
Puh! Dann dank ich dir mal Cartsen!

Hätte nicht gedacht das es so schwer wird was vernünftiges günstiges zu finden, was nicht unbedingt 100 Jahre alt ist!
Bei ebay gehn die Teile ja zum Teil für nen Hammerpreis raus (teuer)!
Wieviel wäre denn der Pioneer wert? Der is nämlich auch im Moment in ebay drin! UNd ein Dual CV 6055!

Hat sonst noch einer nen guten Tipp? Na dann her damit!
Vielleicht hat ja auch einer was nettes zuhause was er nicht mehr braucht!

Gruß Frank
CarstenO
Inventar
#5 erstellt: 03. Jun 2007, 21:13
Pioneer A-331? Etwa 30 EUR.
samol3
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Jun 2007, 21:17

Pioneer A-331? Etwa 30 EUR.


???

Gruß Frank
CarstenO
Inventar
#7 erstellt: 03. Jun 2007, 21:18
Bezog sich Deine Frage nicht auf den von mir genannten Pioneer A-331?
samol3
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Jun 2007, 21:23
hehe doch Stand nur grad etwas auf dem Schlauch!

Is aber grad für 50€ rausgegangen im ebäh!

Irgendwann find ich vielleicht auch mal was!

Gruß Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KA-5040R Ersatz oder Alternative?
Echad am 08.09.2015  –  Letzte Antwort am 08.09.2015  –  3 Beiträge
Kenwood Stereo Verstärker KA 4020
-MasterYoda- am 10.06.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  2 Beiträge
Lautsprecher, Soundsystem? Ich hab kA.
smidti am 24.08.2015  –  Letzte Antwort am 25.08.2015  –  4 Beiträge
Boxen für Kenwood KA- 305
Prueschelbrinz am 24.04.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  7 Beiträge
Kenwood KA-660 oder lieber nicht?
andman am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  6 Beiträge
Denon PMA - 260 oder Kenwood KA-57 ?
IrieDaily86 am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  3 Beiträge
Kenwood KA 2200 oder Pioneer A 878 ?
HiFi-Lehrling_:) am 08.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.08.2010  –  8 Beiträge
KENWOOD KA-4020 oder Yamaha AX-596
-MasterYoda- am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  6 Beiträge
Kenwood KA-5010 oder Yamaha AX-470 ?
Rüm_Hart am 14.04.2015  –  Letzte Antwort am 15.04.2015  –  6 Beiträge
KA-5040r
gemini106 am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedsyrincs01
  • Gesamtzahl an Themen1.382.387
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.330.964

Hersteller in diesem Thread Widget schließen