Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kenwood KA-5040R empfehlenswert ?

+A -A
Autor
Beitrag
SUSANO
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Mai 2007, 07:20
ich bin grad auf der suche nach einem vollverstärker zwischen 100 und 200€ und bin dabei über den Kenwood KA-5040R gestolpert und hab gleich mal die such-funktion hier benutzt und musste leider feststellen das es vorallem problemberichte gibt.

ist der Amp wirklich so anfällig und ist er empfehlenswert ?

thx schon einmal im voraus
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 14. Mai 2007, 15:07
Hi,

ich kenne den 5040 und kann nichts Negatives berichten. Ich denke jedoch, dass er für Deine Vector 77 im Baßbereich ein bißchen zu viel macht ...

Carsten
SUSANO
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Mai 2007, 16:31
hm, welche amps wären denn empfehlenswert/passender?
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 14. Mai 2007, 16:33
ein Onkyo A-8650?
SUSANO
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Mai 2007, 16:36
ok, danke, werd ich mal bei ebay beobachten

und wie sieht es mit einem Pioneer A-503R aus?


[Beitrag von SUSANO am 14. Mai 2007, 16:43 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#6 erstellt: 14. Mai 2007, 16:49
spielt eine Klasse drunter
SUSANO
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Mai 2007, 17:17
in einem etwas älteren beitrag hier im forum wurde noch der yamaha ax 496 genannt, auf welcher stufe befindet der sich in etwa ?
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 14. Mai 2007, 17:58
der dürfte auf dem Level vom Pioneer liegen, klingt aber ganz anders
SUSANO
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Mai 2007, 18:03
jut jut, dann werd ich mich erstma auf den onkyo konzentrieren, hat zwar leider keine FB, aber man kann ja nicht alles haben.

PS: Dieses Forum ist einfach herlich, innerhalb kürzester zeit bekommt man kompetente geduldige hilfe, wunderbar
CarstenO
Inventar
#10 erstellt: 14. Mai 2007, 18:06

SUSANO schrieb:
PS: Dieses Forum ist einfach herlich, innerhalb kürzester zeit bekommt man kompetente geduldige hilfe


Ob die Hilfe kompetent ist, zeigt sich immer erst hinterher ...
SUSANO
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Mai 2007, 16:00
bin grad noch über onkyo A-8840 und A-8780 gestolpert, was ist denn von denen zu halten ?
CarstenO
Inventar
#12 erstellt: 18. Mai 2007, 16:15
Kommt auf den Preis an.

A-8840 bis 60 EUR, A-8780 (älter, aber größer) bis 120 EUR
SUSANO
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 18. Mai 2007, 16:22
hm, glaube nich das der 8780 nur bis 120€ geht, der is jetzt schon bei 100 und geht noch 4h. naja, mal schaun wie weit der 8650 noch geht. aber der is leider auch schon bei 61 euronen

edit: so ok, hab den 8780 jetzt für 111€ ersteigern können, jetzt bin ich ja mal sehr gespannt auf das teil

danke für deine beratung


[Beitrag von SUSANO am 18. Mai 2007, 20:02 bearbeitet]
SUSANO
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 30. Mai 2007, 09:47
so, das we ist er gekommen. leider geht der linke rechte kanal bei aux1 nich und der source-wählschalter hat ne kleine macke (manchmal geht die linke box nich auf tone, aber auf direct source geht alles wunderbar). da ich aber eh sogut wie immer auf direct source höre stören mich die probs nicht.

vom klang her gefällt mir der sehr gut. macht deutlich mehr betrieb im bassbereich als mein alter yammi.

mfg
CarstenO
Inventar
#15 erstellt: 30. Mai 2007, 15:54
Na dann, herzlichen Glückwunsch zum neuen Verstärker.

Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KA-5040r
gemini106 am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2007  –  3 Beiträge
Kenwood KA 5040R kaputt, was nun?
M_A_K am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  6 Beiträge
KA-5040R Ersatz oder Alternative?
Echad am 08.09.2015  –  Letzte Antwort am 08.09.2015  –  3 Beiträge
kenwood ka 4010
-Flo23- am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  5 Beiträge
Welcher ältere Kenwood Verstärker ist empfehlenswert?
Bobofussball am 19.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  9 Beiträge
KA 2050 oder KA 550D???
samol3 am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  8 Beiträge
Kenwood K-711 empfehlenswert?
goofy1969 am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  8 Beiträge
Ältere Kenwood-Anlage empfehlenswert?
Black_Math am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  31 Beiträge
Kenwood KA 5040 R
thebigbrain am 12.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  2 Beiträge
kenwood ka 727+lautsprecherkauf?
cato2 am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.09.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Onkyo
  • Magnat
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedTeebaron
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.560