Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Verstärker ist richtig für mich?

+A -A
Autor
Beitrag
Hifisoundpaule
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Aug 2007, 21:51
Hallo Hifi Fans,
ich bin neu hier im Forum und freue mich um jede Antwort!
Mein alter Verstärker macht langsam schlapp!
Es ist ein Yamaha Stereo Amplifier A-1020.
Da hab ich mir gedacht es muss mal ein neuer her
Und jetzt brauche ich eure Hilfe!
Meine Preisvorstellung liegt bei max. 400€.
Ich würde gerne meine alten Lautsprecher gerne weiter benützen
es handelt sich um (2x ESS Amt Vorne Links und rechts),(1x Elac Cinema 2S 4Ohm Vorne in der Mitte) und (2x T&A Criterion TMR60 5Ohm Hinten Links und Rechts).
Ich höre viel Musik und manchmal auch ein bisschen lauter und mag klare Höhen und schöne Bässe wenn ihr wisst was ich meine
Meine Musikrichtung ist: Alternative,Electronic,Dance,Industrial,Rock und Pop.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und mir was schönes empfehlen.
Achja ich brauch kein schnick schnack wie Dolby Surround usw.
d.h. Ein schöner Stereo Vollverstärker

Gruß Paul


[Beitrag von Hifisoundpaule am 12. Aug 2007, 21:52 bearbeitet]
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 12. Aug 2007, 22:27
Hallo,

äh, du betreibst an einem STEREO Verstärker FÜNF Boxen? Wie hast du die denn angeschlossen? Denn dafür ist der Yamaha nicht gemacht - auch wenn er viele Lautsprecherklemmen hat. Wenn die Boxen mit z.T. so niedriger Impedanz (4 Ohm, 5 Ohm) alle parallel geschaltet sind, überlastest du garantiert die Endstufe -- ein Wunder eigentlich, dass sie noch nicht abgeraucht ist.

Wenn du mit Front, Centre, Rear arbeiten willst, brauchst du m.W. einen Sourround-Verstärker, der ist dafür gemacht und hat entsprechende Anschlüsse. Oder du hörst Stereo, mit einem Boxenpaar. Oder, wenn du unbedingt viele Boxen an einen Stereo-Verstärker hängen willst, müssen diese höhere Widerstände haben -- schau mal in die Betriebsanleitung deines Yamaha...

Gruß,
Jochen
Hifisoundpaule
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Aug 2007, 22:34
Servus Jochen,
der kleine Lautsprecher kann weg!
Also nur die 2 ESS Lautsprecher vorne und die 2 T&A Lautsprecher hinten.

Gruß Paul
jopetz
Inventar
#4 erstellt: 12. Aug 2007, 22:46
Hi,

welche Impedanz haben denn die ESS? Wenn die auch 4 Ohm haben, ergibt das Parallel geschaltet 2 Ohm -- und das ist für die allermeisten Verstärker viel zu wenig. Bei 8 Ohm wären es zusammen 6, das ist vermutlich immer noch eher zu wenig -- aber da müsste man in die Betriebsanleitung gucken. Aber was soll das überhaupt bringen? Stereo hörst du über ein paar Boxen...

Aber wenns denn unbedingt so sein soll: Suche dir einen Verstärker der möglichst laststabil ist und darauf ausgelegt, zwei Paar niderohmige Boxen gleichzeitig anzuschließen. Ich kenne keinen, der das in der 400-Euro-Klasse leistet, aber das heißt nicht, dass es das nicht gibt...

Gruß,
Jochen
Hifisoundpaule
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Aug 2007, 23:15
Servus,
die T&A Lautsprecher haben 5Ohm! Und bei den ESS muss ich nochmal gucken.

Gruß Paul
Hifisoundpaule
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 14. Aug 2007, 11:44
Es gibt was neues momentan hab ich nur die beiden T&A Lautsprecher mit 5Ohm laufen und die beiden ESS hab ich noch rumstehen und weiß nicht wie viel ohm die haben kannn mir einer helfen?
Auf einer Abdeckung steht (ESS amt HEIL AIR-MOTION TRANSFORMER SYSTEM) und auf der anderen steht (ESS Performance Series HEIL AIR-MOTION TRANSFORMER SYSTEM)

http://s2.directupload.net/file/d/1154/VtFXcu9j_jpg.htm

Gruß Paul
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welcher Verstärker ist der richtige für mich?
tliesetliese1 am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.08.2007  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker ?
UGranata am 15.05.2013  –  Letzte Antwort am 16.05.2013  –  33 Beiträge
Welcher Verstärker ???
santo am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 17.11.2003  –  7 Beiträge
Welcher Verstärker ist besser ?
fineshoe am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  5 Beiträge
Welcher Verstärker für die Boxen?
P-4-R am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker für JBL ti5000
enzoaus am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  2 Beiträge
welcher Verstärker für KEF Q1
oertzen88 am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  13 Beiträge
Welcher Verstärker für NUBOX580? Marantz7000?
Paddy_M am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  14 Beiträge
Welcher Vollverstärker ist der richtige für mich?
tobotron am 02.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  30 Beiträge
welcher receiver/verstärker
blub am 02.09.2003  –  Letzte Antwort am 02.09.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedAmAnfangWarDerTon
  • Gesamtzahl an Themen1.345.949
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.221