Denon DCD-700 AE oder DVD-1930

+A -A
Autor
Beitrag
Farbfreund
Neuling
#1 erstellt: 08. Sep 2007, 21:53
Hallo liebes Forum,

ich bin neu hier und habe gleich meine erste Frage an euch. Ich bin kein wirklicher Hifi-Freak also entschuldigt bitte, falls meine Frage nicht besonders kompetent wirkt.

Seit einer Woche habe ich zusätzlich zu meinem Denon AVR-1603 und meinem schon älteren, damals recht günstigen, Panasonic DVD-Player neue Nubert Lautsprecher nuBox 381 als Frontlautsprecher. Schon seit langem bin ich mit dem Klang des DVD-Players beim Stereo-Musikhören nicht mehr zufrieden.
Mit diesem Problem bin ich heute zu meinem Hifi-Händler gegangen. Er hat mir einen Denon DCD-700 AE empfohlen, den ich jetzt hier zum testen habe. Er gefällt mir auch wirklich gut.

Allerdings hatte mein Händler dort auch den Denon DVD-Player DVD-1930 stehen und nun frage ich mich ob es klüger wäre, meinen DVD-Player gegen diesen zu tauschen als zusätzlich den DCD-700 anzuschaffen. Deshalb meine Frage an euch: Wie wird der Klang beim CD-Hören im Vergleich sein? Im DVD Bereich reicht mir mein DVD-Player momentan eigentlich aus, da meien Surround-Lautsprecher eher unterdimensionert sind und auch mein Fernseher klein ist.

Vielen Dank im Vorraus für eure Hilfe und noch ein schönes Wochenende.

Viele Grüße

Christian.
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 08. Sep 2007, 22:16

Farbfreund schrieb:
Schon seit langem bin ich mit dem Klang des DVD-Players beim Stereo-Musikhören nicht mehr zufrieden.
Mit diesem Problem bin ich heute zu meinem Hifi-Händler gegangen. Er hat mir einen Denon DCD-700 AE empfohlen, den ich jetzt hier zum testen habe. Er gefällt mir auch wirklich gut.



Farbfreund schrieb:
Allerdings hatte mein Händler dort auch den Denon DVD-Player DVD-1930 stehen und nun frage ich mich ob es klüger wäre, meinen DVD-Player gegen diesen zu tauschen als zusätzlich den DCD-700 anzuschaffen. Deshalb meine Frage an euch: Wie wird der Klang beim CD-Hören im Vergleich sein?


Hallo Christian,

eigentlich benötigst Du nicht die Hilfe des Forums. Eine Alternative (DCD-700 AE) zur Lösung hast Du Dir schon angehört. Nun wäre die zweite (DVD-1930) dran.

Ich würde allerdings auch -ohne, dass ich Deine Boxen kenne- den Receiver für Stereo-CD-Wiedergabe in Frage stellen.

Carsten
showtime25
Inventar
#3 erstellt: 08. Sep 2007, 22:28
Hallo. Auch wenn hier fast jeder aus Klanggründen den CDP empfehlen wird - ich bezweifle, ob in einem Blindtest ein Unterschied zu hören ist.

Die Bedienung und das Betriebsgeräuch sind beim DVD allerdings Mist (gg. einen CDP).

Tschö.
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 08. Sep 2007, 22:29

showtime25 schrieb:
Auch wenn hier fast jeder aus Klanggründen den CDP empfehlen wird - ich bezweifle, ob in einem Blindtest ein Unterschied zu hören ist.


Woher weißt Du das?
showtime25
Inventar
#5 erstellt: 08. Sep 2007, 22:38
Naja.
Schon selber mehrfach gemacht. Mit vers. CDP und DVD. Und guter Abhörkette. Klangunterschiede sind eher zu erahnen, als zu hören.
Mach doch mit Kollegen einfach selber 'mal so ein Test (hin und herschalten).
Weil reden kann ich und Andere hier viel.

Tschö.
CarstenO
Inventar
#6 erstellt: 08. Sep 2007, 22:44
Ich denke, wenn Christian seine Favoriten vergleicht und zu einer Kaufentscheidung kommt, ist ihm mehr geholfen, als wenn ich jetzt ins Blindtestlager wechsele.

Carsten
Farbfreund
Neuling
#7 erstellt: 08. Sep 2007, 22:46
Hallo und vielen Dank für eure schnellen Antworten.

Zum ersten Punkt: Natürlich werde ich den DVD-Player testen, sollte sich der Gedanken verfestigen. Ich möchte mit dieser Frage eher vorbeugen, weil ich keine Lust habe umsonst den DVDP zum testen zu holen und diesen durchführen. Außerdem habe ich, wie gesagt, nicht allzu viel Ahnung und fürchte immer, irgendwelche wichtigen Aspekte nicht zu berücksichten.

Zum zweiten Punkt: Natürlich stelle ich meinen derzeitigen Receiver auch infrage. In meiner langfristigen Planung stehen durchaus ein besserer AVR, ein Subwoofer und bessere Lautsprecher zum Sourround-Sound, allerdings sind das Dinge, die mein derzeitiges Budget nicht zu lassen. Deshalb habe ich eben mit den Lautsprechern angefangen und nun ist die Überlegung des Abspielgerätes hinzugekommen.

Ich freue mich schon auf weitere Meinungen …
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DCD 700 AE oder 1500 AE
Stones am 27.04.2007  –  Letzte Antwort am 27.04.2007  –  5 Beiträge
Denon DCD 1500 AE, DCD 1500 AE vs DCD 700 AE, PMA 700 AE
garfield_72 am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  2 Beiträge
denon dvd 1940 oder dcd 700
wilbury am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  2 Beiträge
Denon DCD 1500 oder 700?
Andy2211 am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  2 Beiträge
Denon DCD-700 AE oder Yamaha CDX-497 oder Onkyo?
Killiburny am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  12 Beiträge
Denon DCD 500 AE vs. 700 AE
musika am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  25 Beiträge
HILFE! DENON PMA 1500AE / DCD 700 AE / Klipsch RF 35
didi77 am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  4 Beiträge
Denon DCD 2000 AE ? bitte um RAT.
T:O:X am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  4 Beiträge
Denon dcd 1500 ae oder 1510 ae
hardday am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2013  –  6 Beiträge
Denon PMA-700 AE
gerardsmi am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.871 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBackslap
  • Gesamtzahl an Themen1.370.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.112.998