Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen für PC und MP3 um die 200€

+A -A
Autor
Beitrag
linuxpower
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Sep 2007, 15:49
Hallo,

ich möchte gerne meinen PC mit einer netten Anlage ausstatten. Ich habe mich schon was erkundigt und finde das teufel Concept E Magnum Power Edition ganz gut, nur es hat einen großen Nachteil für mich: nur 1 Anschluss. Ich bäruchte aber 2 um auch meinen Mp3 Player anzuschließen. Da kam mir das Concept F gut, aber es sieht wohl so aus, als würde es noch lange dauern bis es kommt. Lohnt sich das warten? Oder kann mir jemand ein anderes gutes System für 200€ empfehlen?
Von Logitech gibt es da auch nette Teil, aber ich habe da arge Bedenken, weil die alle auf Funk setzten und ich hier sehr auf mein WLan angewiesen bin und der Abstand zwischen Steckdose und Boxen größer ist als direkt zum Sub.
Das System soll zum größsten Teil für Musik genutzt werden, aber auch ab und zu mal für einen Film. Der Raum ist ca. 23qm groß und nur 2,5 hoch. Ofizell wäre das ja für das Concept E Magnum Power Edition zu wenig oder stimmt das so nicht?

Gruß
linuxpower
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 13. Sep 2007, 16:08
das cem und CF wäre für dein Zimmer und vorallem für "musikgenuss" zu unterdimensioniert bzw zu schlecht...
sprech da aus erfahrung vom CEM... 25m² und 2,2meter hohe decke...

ich würd an deiner stelle noch etwas sparen. und dann mit einen AVR und 2 regal ls beginnen.
linuxpower
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Okt 2008, 19:06
Nun ist genug gespart und ich habe 200€ für Boxen und 175 für einen Verstärker bzw. Receiver.

Ich kann mich nicht wirklich zwischen Stand und Regalbox entscheiden.
Zur Wahl stehen der Bausatz Mivoc SB 180 für 78€ pro Stück ohne Holz und der Alto II auf der Seite der Selbstbaugeräte.
Auf der anderen KEF iQ1 als Regalbox, wobei ich immer offen für neues bin.

Ich höre gerne was Raggae, Hip Hop, aber auch mal Rock oder Pop. Die Boxen sollten auch mal für die eine oder andere kleinere Party reichen, aber es würde mir reichen, wenn sie etwas lauter bzw. besser in hohen Lautstärken sind, als die JBL Control one. Also musst keine PA sein, aber ich denke bei den genannten müsste das schon klappen

Als Quelle soll dann eigentlich erstmal ein IPod oder ähnliches dienen.

Was ist bei mir eher angebracht? Kann man Standboxen dieser klasse noch gut in Wandnähe stellen?

Gruß
Alex
xi06456
Stammgast
#4 erstellt: 22. Okt 2008, 19:59
Ich schließe mich dem Thema mal an.

Überlege mir außerdem was besser kling?

interne oder externe soundkarte an Stereoverstärker + Regal ls oder stereoverstärker mit digitaleingang ohne extra soundkarte mit regal LS


bei den Lautsprechern werde ich mir mal die neuen KEF für 160€ das stück anhören, die sollen top sein für den preis!?!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen um 200 ? !
Yelle am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  10 Beiträge
Guter mp3 Player um die 200? +- 50?
Reziel am 15.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  3 Beiträge
Boxen um 200?
Ihns am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  14 Beiträge
2.0 Boxen (hauptsächlich für PC), 200?-300?
Kevin0904 am 14.09.2013  –  Letzte Antwort am 15.09.2013  –  3 Beiträge
Boxen für Musikspaß am PC
Zarambo am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.08.2008  –  3 Beiträge
2.0/2.1 Verstärker bis 200,- für PC
Der-Basti am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  5 Beiträge
Für Noobs: Stereo System für PC-Schreibtisch // rund 200?
mastermaiksen am 20.04.2015  –  Letzte Antwort am 20.04.2015  –  11 Beiträge
Aktivmonitore für Musik am PC - welche für 200? ?
ferox77 am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  2 Beiträge
Stereo Boxen für 200 EUR
tetrisruler am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2007  –  4 Beiträge
Suche Boxen um ~200?
metoo99 am 30.07.2014  –  Letzte Antwort am 30.07.2014  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.414