Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.0 Boxen (hauptsächlich für PC), 200€-300€

+A -A
Autor
Beitrag
Kevin0904
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Sep 2013, 16:36
Hallo,

ich suche 2.0 Boxen, vor Allem für den PC, als Ersatz für meine Logitech Z10.
Die Boxen müssten Aktiv sein und am besten komplett in schwarz.

Einen Subwoofer (Canton AS 85.2 SC) habe ich bereits am PC, weshalb ich nur ein 2.0 System benötige.
Das Budget liegt wie im Titel erwähnt bei 200€ bis maximal 300€.

Ich habe mir bereits mal die Audioengine 2 angehört und diese gefielen mir auch sehr gut, jedoch finde ich sie etwas klein.

Hat jemand vielleicht schon Erfahrungen mit diesen Boxen gemacht:

Prodipe TDC 5 (http://www.thomann.de/de/prodipe_tdc_5_coaxial_studio_monitor.htm)
M-Audio BX8 D2 (http://www.thomann.de/de/m_audio_bx8_d2.htm)
Mackie MR5 mk2 (http://www.thomann.de/de/mackie_mr5_mk2.htm)

Danke für alle Antworten!

Gruß


[Beitrag von Kevin0904 am 14. Sep 2013, 18:20 bearbeitet]
Gelegenheitshörer
Stammgast
#2 erstellt: 14. Sep 2013, 23:16

Kevin0904 (Beitrag #1) schrieb:
Hat jemand vielleicht schon Erfahrungen mit diesen Boxen gemacht:

Prodipe TDC 5 (http://www.thomann.de/de/prodipe_tdc_5_coaxial_studio_monitor.htm)
M-Audio BX8 D2 (http://www.thomann.de/de/m_audio_bx8_d2.htm)
Mackie MR5 mk2 (http://www.thomann.de/de/mackie_mr5_mk2.htm)


Zu den Prodipe kann ich nichts sagen.

Die M-Audio mit den 8" TMTs halte ich in Kombination mit Deinem vorhandenen Subwoofer für übertrieben. Große TMTs haben nicht nur Vorteile, und wenn man bereits einen Sub hat, braucht man die doch eigentlich nicht.

Die Mackie sind in Ordnung.


[Beitrag von Gelegenheitshörer am 14. Sep 2013, 23:19 bearbeitet]
Kevin0904
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Sep 2013, 05:14
Danke für die Antwort!

Wie schlägt sich denn die 5" Variante von M-Audio klanglich zu den Mackie?

Falls die 8" M-Audio wirklich alleine schon genügen könnte der Subwoofer natürlich auch verkauft bzw. als Unterstützung für mein Heimkino (dort stehen Elac Standlautsprecher) verwendet werden.

Ich habe im ersten Post ganz vergessen den Anwendungszweck zu schreiben. Die Boxen sind hauptsächlich für Musik (~50%), Spiele (~30%) und eben den sonstigem Kram wie Youtube und so weiter (~20%).

Würde mich über weitere Antworten sehr freuen, vor Allem wenn jemand etwas zu den Prodipe sagen kann. Zu denen findet man leider nur sehr wenig.

Gruß


[Beitrag von Kevin0904 am 15. Sep 2013, 09:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.0 Anlage <200? 23qm² Wohnzimmer?
winni500 am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  3 Beiträge
2.0/2.1 Verstärker bis 200,- für PC
Der-Basti am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  5 Beiträge
SUCHE: 2.0/2.1 System + Verstärker 200-300 EUR
Conpain am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  2 Beiträge
2.0 Regallautsprecher für 200-300?
kartal03 am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  4 Beiträge
2.0? Boxen ->Für den PC
AbstaubBaer am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung für 2.0, 300?
Skaqs am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  14 Beiträge
2.0 oder 2.1? Budget ~200?
Bible_Black am 24.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  3 Beiträge
300 ? 2.0 System gesucht, Nahfelder!
-ice-man- am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.02.2013  –  17 Beiträge
2.0 für TV + PC
MX-Freak am 12.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  5 Beiträge
2.0 LS für ca. 200-300 ?
morcheeba am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • M-Audio
  • Canton
  • Mackie
  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.796