Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.0 LS für ca. 200-300 €

+A -A
Autor
Beitrag
morcheeba
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jan 2015, 12:42
Hi.
ich suche Einsteiger-LS für ein 2.0-System und würd mich über ein paar Empfehlungen freuen (als vorab-auswahl zum probehören, da ich mir die bestellen muss). Ich versuch die Basic-Inofs zu geben:

- Budget: ca. 200-300 €
- Raumgröße knapp 20m^2
- LS können im Abstand von ca 3 m zueinenader aufgestellt werden, Hörplatz ist ebenfalls so 3m entfernt
- ob Kompkate oder Stand-LS ist mir letztlich gleich. Für beides wäre Platz. Sie können an die Wand montiert werden oder mit einem Abstand von bis zu 40cm von der Wand entfernt platziert werden. Ein extra Sub ist nicht gewünscht.
- Input kommt von einem älteren aber gut funktionierenden Technics-Verstärker + CD-Player und ggf. würde ich auch noch einen Samsung TV anschließen-
- Musikrichtung: Hptsl. Rock/Pop, Klassik
- gewünschter Klang: ausgewogen, falls man das so sagen kann (also es gibt da keine speziellen Anforderungen).

An Kompakte hab ich als Vorauswahl mal ins Auge gefasst:
Magnat Monitor Supreme 200, Canton GLE 420, Heco Victa 301 und falls ich nochmal Spendierhosen bekomme Dali Zensor 3 (eigentlich zu teuer)
An Stand-LS wären zb.: Magnat Monitor Supreme 2000, Heco Victa 701, Canton GLE 470

Würd mich über Anmerkungen/Empfehlungen freuen,.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Jan 2015, 12:55
die JBL STUDIO 220 oder 230 könntest du probieren, jedoch frei auf ständern und nicht an der wand.
basti__1990
Inventar
#3 erstellt: 08. Jan 2015, 12:58
Stand-LS kannst du bei dem Budget völlig vergessen. Die Heco Victa und die Magnat Supreme Reihe sind billig aber schlecht.

Meine Empfehlung ist ganz klar gute Kompaktboxen. Da wären:

Magnat Quantum 673
Canton GLE 430
Wharfedale Diamond 10.2
Polk Audio TSx 220B
JBL Studio 230
Canton Chrono CL 520.2

Unbedingt bestellt werden sollte
http://www.hood.de/i...hweden--46841450.htm

Viel Spaß
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 08. Jan 2015, 13:32
Hallo,

die JBL Studio 230 und die Dynavoice Definition DM-6 halte ich für ziemlich weit vorne, wenn genügend Platz für eine ordentliche Aufstellung vorhanden ist. 40cm Freiraum "zu allen Seiten" können aber schon zu knapp sein.

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Auch nicht schlecht und etwas wärmer klingend sind z.B. die Magnat Vector 203 unterwegs. Recht audiophil und fein klingend empfinde ich die Heco Music Style 200. Als richtig gute Preisknaller nenne ich noch die Denon SC-M39 bzw. SC-F109.

VG Tywin
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 08. Jan 2015, 13:38
Falls Die noch aktuell sind:

http://www.quoka.de/...-906i-neuwertig.html

oder ein Paar Heco Music Style 200 (ein toller, fast schon audiophiler Lautsprecher)

https://www.hifilage...er/2-wege/a-4444551/

http://www.heco-audi...cher/music-style-200

Die Music Style besitze ich selbst und von den Mordaunt besitze ich die 914i.

Die Boston Acoustics A 250 wären vielleicht auch einen Versuch wert (habe die selbst mal in der Hifi-Fabrik gesehen und sind sehr hochwertig verarbeitet), aber leider nicht selbst gehört.

http://www.idealo.de...oston-acoustics.html

Eventuell gebe ich demnächst auch mein Paar ELAC Edition One ab, da ich die in unserer neuen Wohnung nicht mehr vernünftig aufstellen kann (ist aber noch nicht sicher). Die brauchen allerdings wirklich etwas Wandabstand (je nach Raum und Lautstärke mindestens 40-50cm geschätzt)

http://www.elac.com/de/archiv/archiv_produkt_alt.php?f=9771
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 08. Jan 2015, 13:40
Achso: Und unbedingt würde ich mir mal ein Paar Q-Acoustics 2020i versuchen irgendwo anzuhören. Darüber findest Du in UK sehr viele lobende Worte und dort sind die auch billiger wie hier, aber für 300€/Paar bekommt man die auch in D. Habe die noch nicht selbst gehört aber würden mich selbst mal sehr interessieren.
morcheeba
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Jan 2015, 19:28
Vielen Dank,das ist ja schon mal sehr cool. Ich guck mir das alles mal in Ruhe an und dann kann das Probehören beginnen
Viele Grüße und Thx again
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.0 Regallautsprecher für 200-300?
kartal03 am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  4 Beiträge
[200?] 2.0 Gebrauchtkauf (LS + Verstärker)
MrBommel am 03.03.2016  –  Letzte Antwort am 08.03.2016  –  7 Beiträge
Lautsprecher für 200-300?
kropsy am 08.03.2013  –  Letzte Antwort am 09.03.2013  –  5 Beiträge
Aus 2.0 mach 2.1 (ca 300 Euro)
peterderschlawiner am 13.06.2013  –  Letzte Antwort am 18.06.2013  –  11 Beiträge
Kaufberatung für 2.0, 300?
Skaqs am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  14 Beiträge
300 ? 2.0 System gesucht, Nahfelder!
-ice-man- am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.02.2013  –  17 Beiträge
2.0 Boxen (hauptsächlich für PC), 200?-300?
Kevin0904 am 14.09.2013  –  Letzte Antwort am 15.09.2013  –  3 Beiträge
LS für 2.0 gesucht
Siebbi am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 01.04.2014  –  14 Beiträge
2.0 Regallautsprecher für ca. 300? gesucht
Mustermu am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 14.10.2012  –  33 Beiträge
Kaufberatung Stand-LS (200-300? Stk.)
lautsprechereinNEUEShobby am 03.12.2015  –  Letzte Antwort am 04.12.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • JBL
  • Wharfedale
  • Heco
  • Elac
  • Dali
  • Boston Acoustics
  • Q Acoustics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedpetermann28
  • Gesamtzahl an Themen1.345.739
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.139