Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha Ax 497 empfehlenswert?

+A -A
Autor
Beitrag
vinz0s
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Okt 2007, 14:43
Hi,

ich stehe gerade unmittelbar vor dem kauf eines stereo-verstärkers für mein paar heco victa 700.

angeschlossen werden soll ein tuner, ein pc und ein dvd bzw cd-player.


ich damit damit ~ 85% musik hören und die restlichen 15% dvd's schauen.

nun ist meine frage ob es für ~225€ noch bessere verstärker gibt oder ob der yamaha ein gutes gerät ist.


Meine erste überlegung war den RX 497 zu kaufen, aber dann habe ich noch einen gut erhaltenen tuner von einem bekannten günstig angeboten bekommen und werde dort warscheinlich zuschlagen.


Da ich "nur" den RX 397 gegen den AX 497 hören konnte weiß ich nicht wie sich die 497er untereinander schlagen. der 397er hatte natürlich keine chance gegen den ax497.

ein intressantes feature beim RX wäre in mienen augen der sub-out. wie sind eure erfahrungen in sachen klangunterschiede ax gegen rx 497 oder klingen sie gleich?

grüße vincent
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Okt 2007, 17:31
Hi,

für etwas mehr Geld wäre noch der AX-596 zu haben,
klick.

Nochmal mehr Ausstattung und Leistung gegenüber dem AX-497, was deinen großen Hecos zugute kommt.

Und ja, die Yammis sind gute Geräte.
Zugegebenermaßen ist hier im Forum so gut wie nix über Yamaha zu finden.

Gruß
Robert
denonuser
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Okt 2007, 17:50
hallo,
ich habe den ax-592 , den vorgänger des 596.der hat cd-direct und pure direct.den eingangswahlschalter kann ich bei cd abspielen auf tuner stehen lassen,wenn ich cd direct drücke.damit entfallen knackgeräusche falls der wahlschalter mal koridieren sollte(was bei yammis wohl öfter stattfindet).
der klang ist klar bis brilliant und kräftig auch beim bass.mehr als 9 uhr kann ich in meinem 16qm raum kaum aufdrehen.
mfg denonuser
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 27. Okt 2007, 05:27
Hallo,

ich würde die Heco Victa 700 mit einem Denon PMA-500 AE oder mit einem Onkyo A-9155 kombinieren, da ich die Hecos im Hochton leicht giftig finde. Mit dem passenden Verstärker dürfte davon nichts mehr zu merken sein. AX-497 oder AX-596 halte ich nicht für passend. Aus dem Yamaha-Sortiment sollte am ehesten der RX-797 passen.

Carsten
DerVollstecker
Stammgast
#5 erstellt: 27. Okt 2007, 09:28
Hi,

Also ich besitze den AX-497 und bin wirklich begeistert...vor allem ist er sehr Kraftvoll;)....ich finde den für den Preis 225€ bei Hirsch+Ille fast unschlagbar.

Gruß Dennis
vinz0s
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Nov 2007, 16:07
hi,

danke für die bisherigen antworten. konnte leider noch nicht früher zurückschreiben.

also habe geschaut ob ich einen der genannten verstärker probehören kann, jedoch hatte ich nicht die möglichkeit. (leider nur ein media markt in der nähe).

jetzt stehen folgende zur auswahl.

Denon 500

Onkyo 9155

Yamaha AX-497



Boxen sind wie bereits erwähnt die heco victa 700. (welche ich auf einem ax-497 hören konnte) der yamaha hat mir persönlich gefallen, konnte jedoch wegen großem andrang nur ~5min hören.

wäre super wenn ihr die klangeigenschaften der verstäker versuchen könntet mir zu beschreiben.

also welcher den besten/schönsten tief/mittel/hochtonbereich hat usw.

Vielen danke vincent
vinz0s
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Nov 2007, 16:59
entschuldigung für den "push" aber ich muss mich heute noch entscheiden.

wäre dankbar für jeden weiteren tip.

gruß vincet
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 06. Nov 2007, 17:25
Ich bleibe bei Yamaha!
DerVollstecker
Stammgast
#9 erstellt: 06. Nov 2007, 17:27
Würd ich auch bleiben: Ich hab ja wie schon erwähnt den AX 497...kann ihn wirklich nur empfehlen.

Gruß Dennis
vinz0s
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Nov 2007, 20:09
dann sieht ja wohl alles nach dem yamaha aus, wobei mich die zwei anderen verstäker aus platzgründen (höhe von ~12 gegen ~15cm) auch gereizt hätten.

wenns keine einwände gibt, werd ich den yamaha noch heute abend oder morgen mittag bestellen.

gruß vincent
canphon
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 06. Nov 2007, 23:08
Kauf den Yamaha : die machen gute, neutral klingende Verstärker mit viel Bedienschnickschnack zum fairen Preis.

Grüße canphon.
DarkSubZero
Stammgast
#12 erstellt: 07. Nov 2007, 00:52
Den meisten Gegenwert hättest du auf jeden Fall, wenn du den 596er nehmen würdest von Hirsch-ille. Klanglich ist er IMHO in dieser Kategorie nicht zu toppen.

Gruß, Christian
vinz0s
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 07. Nov 2007, 16:43
tut mir leid, kann den 596er bei hirsch und ille nicht finden, und bei anderen läden kostet er ~300€ was mir zuviel wäre.

wollte gerade den 497er bestellen hab aber noch schnell mal hier reingeschaut, wäre also super wenn du mir schnell sagen könntest welches angebot du genau meinst
DarkSubZero
Stammgast
#14 erstellt: 07. Nov 2007, 16:50
Ich guck mal eben nach dem besten Angebot. Normalerweise bekommt man ihn schon für 260-280€. Ich gebe dir dann gleich bescheid was sich ergeben hat
DarkSubZero
Stammgast
#15 erstellt: 07. Nov 2007, 16:56
Und schon bin ich fündig geworden

255€ bei Hifi-Leipzig

Viel Spaß mit dem Gerät
vinz0s
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 07. Nov 2007, 17:02
vielen dank, dass du dir die mühe gemacht hast.

jedoch wenn ich das richtig sehe handelt es sich bei dem angebot um ein gebrauchtgerät, was leider für mich nicht in frage kommen würde.

Werd mir dann jetzt den AX-497 bestellen.

Vielen Dank nochmal an alle
DarkSubZero
Stammgast
#17 erstellt: 07. Nov 2007, 17:07
Sorry das habe ich auf die Schnelle nicht bemerkt.
hiergibts den für 10€ mehr

Gruß, Christian
vinz0s
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 07. Nov 2007, 19:39
so.

nochmal danke dass ihr euch die mühe gemacht habt mir zu helfen.

ich habe mich gegen den 596 entschieden, da er bei dem einem shop "nur" gebraucht und bei dem andern nicht vorrätig/lieferbar war und mir die sonstigen preise von ~300€ zu hoch waren.

habe nun den ax-497 für 240€ inkl Versand bestellt und hoffe, dass er bis spätestens samstag da sein wird, damit ich ihn übers wochenend geniesen kann.

grüße vincent
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 07. Nov 2007, 19:53
Dann hoffentlich viel Freude mit dem Gerät.
DerVollstecker
Stammgast
#20 erstellt: 07. Nov 2007, 20:08
Hi,

wünsche dir auch viel freude damit (genauso viel wie ich mit dem Teil;))

Hatte auch nen guten Preis dafür bezahlt: 226€+8,90€ Versand.

Bei einem Testbericht war noch von 350€ oder so die Rede, deshalb war ich so überrascht, als ich das Teil dann für so wenig Geld bei Hirsch+Ille gesehen hab

Gruß Dennis
DarkSubZero
Stammgast
#21 erstellt: 07. Nov 2007, 22:09
Glückwunsch zu deinem neuen Verstärker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha AX-497
Mine1003 am 11.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  4 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha AX 497 ?
Nordicone am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  2 Beiträge
Yamaha AX-497 oder AX-596
stiffupperlipp am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  3 Beiträge
Yamaha AX-497 oder AX 596
candyman1983 am 20.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  6 Beiträge
yamaha ax 497 vs ax 596
heropulix am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  8 Beiträge
Yamaha AX 497 oder AX 596?
Ray_Blue am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  3 Beiträge
Yamaha AX-497 & Canton GLE 409
BeNiM am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  5 Beiträge
Yamaha AX-497 + Canton cd 100 II
Klerafukan am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2007  –  3 Beiträge
Jericho Hörner mit Yamaha AX-497 ?
-Xan- am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 15.03.2008  –  2 Beiträge
nuBox 481 und Yamaha AX 497 ?
Nordicone am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Heco
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedcryjackel2
  • Gesamtzahl an Themen1.345.025
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.613