Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


High End Mini/Midi Bausteine

+A -A
Autor
Beitrag
Barney
Neuling
#1 erstellt: 29. Dez 2003, 17:27
Hallo Forumsgemeinde,

bin heute auf dieses Forum gestoßen und stelle folgendes Problem zur Diskussion:

Vorhandene Anlage:
Verst. Yamaha AX 890 / CD-Player Denon DCD 1800 R / Boxen T+A TAS 1500 (bei 30 m² Raumfläche)

Die Anlage muss vom Rack in den Schrank umziehen. Da der Yamaha aber zu tief ist (>40 cm) möchte ich kleinere Bausteine erwerben, die aber qualitativ mithalten können und vor allem einen Verstärker, der bei kleiner Abmessung meine TAS 1500 ansteuern kann (gerne: 2 Mini-Monoblöcke à la Marantz MA 23). Die LS sollen nämlich bleiben.
Die M-Serie von T+A gefällt mit sehr gut, vor allem optisch (schön schlicht), aber der Preis..............
Wer kennt Alternativen? Ich bin für jede Information dankbar.
EWU
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2003, 19:03
die 800 M serie ist abgelöst worden durch die 820er.Einige Händler haben aber noch die 800er.Die sind bestimmt froh, wenn sie sie günstig verkaufen können.Schau Dich einfach mal um.Ich habe durch Zufall vor einigen Tagen bei einem Händler (weiß aber nicht mehr bei wem)eine 800M Komplettanlage für 1500 EUR gesehen. Neu, mit Garantie.
Schau auch mal bei einigen Internetfirmen.da habe ich sie auch mal gesehen.
Barney
Neuling
#3 erstellt: 30. Dez 2003, 19:15
Hi EWU,

danke für Deinen Tipp.
Zwei Fragen noch: Reicht die Leistung des Verstärkers für meine T+A's aus? Wenn nicht, kann ich ihn brücken und als Monoblock benutzen?
EWU
Inventar
#4 erstellt: 31. Dez 2003, 01:59
Hallo Barney,
brücken kannst Du m.W.den Verstärker nicht.
Die Leistung ist ausreichend.Der Verstärker hat 150 Watt an 8 Ohm und einen Dämpfungsfaktor von über 500.
Außerdem hat T&A immer den Vorteil, dass alle Komponenten miteinander spielen.

Es gibt aber auch mini Monoblöcke, die SAC 50 bzw.150.Die gibt es auch noch bei verschiedenen Händlern.
Barney
Neuling
#5 erstellt: 31. Dez 2003, 15:09
Hi,

danke nochmals für Deine Hinweise. Ich glaube, ich werde öfter in dieses Forum schauen. Gefällt mir sehr gut. Weiter so!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche >> Mini / Midi << Bausteine mit guter Klangqualität
Klangfreak am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  10 Beiträge
Midi / Mini Anlage
Beselchen am 04.11.2013  –  Letzte Antwort am 04.11.2013  –  2 Beiträge
Midi-Mini-Micro Anlage OHNE UKW
herr_stoiber am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  3 Beiträge
Bitte Kaufberatung - Midi / Mini Anlage für Jugendlichen
dreimal7 am 27.02.2012  –  Letzte Antwort am 28.02.2012  –  8 Beiträge
Midi oder Mini Receiver für I- Pod
n.g.harp am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  5 Beiträge
Suche Mini/Midi System mit Pegelanzeige
chris_Graz1974 am 20.04.2016  –  Letzte Antwort am 21.04.2016  –  2 Beiträge
high end standbox ? titan ?
Jafp23 am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  16 Beiträge
Kaufberatung High-End
ulfberglund am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  24 Beiträge
High-End Soundkarte????
uwe09 am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  10 Beiträge
High-End Kompaktaktivboxen
werbechamp am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  40 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Yamaha
  • Boston Acoustics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.978