Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W DM 640i + Rotel

+A -A
Autor
Beitrag
Atlankoeln
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Nov 2007, 14:43
Hallo Leute,

arbeite mich gerade als Neuling in die High-End Szene ein und möchte (da knappes Budget) erstmal mit einer Kombination aus Rotel Vor-Endverstärker und den B&W DM 640i beginnen.
Bei den Rotel hatte ich ein Angebot von 250€ für den RB 850 + RC 850.
Ist die Kombination neben dem Preis auch leistungsmäßig ausreichend oder brauchen die LS mehr Befeuerung oder passt das gar nicht.

Ich selber liebe einen luftigen Klang in den Höhen mit einer unaufdringlicher Basspräsenz, wobei die Höhen niemals nerven dürfen (ist ja auch klar ).
Meine Musikrichtung ist nicht festgelegt, von Free-Jazz bis Mainstream über die leisen Klänge von Manowar ist alles vertreten.

Ihr seht, Fragen über Fragen eines Newbies.

Danke für eure Antworten und ein freundliches Hallo
battmään
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Nov 2007, 14:51

Atlankoeln schrieb:
Ich selber liebe einen luftigen Klang in den Höhen mit einer unaufdringlicher Basspräsenz,


luftiger Klang und keine Basspräsenz? dann darfst du dir keine B&W's kaufen!! du solltest eher was in der Ecke KEF, Monitor Audio, Vienna Acousics suchen. Die sind luftig, klar und ohne großen Bumms.

Die Rotel kombi würde aber dennoch für die von dir genannten B&W's ausreichen.
Atlankoeln
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Nov 2007, 18:10
Danke schon Mal für die Antwort.

Mit dem Bass habe ich mich wahrscheinlich verkehrt ausgedrückt. Bass kann und soll schon vorhanden sein, aber nicht aufdringlich, ich mag diese Bummbummbumstöner nicht, bei denen man vor lauter Bass keine Musik mehr hört.
Ich hoffe, dass das es nun besser trifft.
Atlankoeln
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Nov 2007, 18:26
Sonst keiner mehr da der diese Kombi vll. sogar mal hatte/noch hat?
battmään
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Nov 2007, 12:00
grundsätzlich passt rotel und b&w ganz gut zusammen. obs dir gefällt weist nur du!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rotel vs. NAD an B&W DM 603 S3
supertino am 10.06.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2005  –  3 Beiträge
b&W DM 603
klangsüchtig am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  2 Beiträge
B&W DM-601
xTr3Me am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  4 Beiträge
B&W DM 330
nepumuk12 am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.05.2009  –  5 Beiträge
B&W DM 330
Jaunty91 am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  7 Beiträge
B&W DM 630
Noel0401 am 30.06.2014  –  Letzte Antwort am 30.06.2014  –  2 Beiträge
B&W DM 601
purdi71 am 04.12.2016  –  Letzte Antwort am 05.12.2016  –  8 Beiträge
B&W od. Nubert + Rotel od. Exposure
Martinez am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  5 Beiträge
Verbesserungsvorschläge Rotel + B&W
Selbstopfer am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  12 Beiträge
Suche Verstärker für B&W DM 603 S2
Nonhoff am 22.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Ricatech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 131 )
  • Neuestes MitgliedAs84
  • Gesamtzahl an Themen1.345.489
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.448