Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


mein letzter Beitrag zu nuBox 400 (in disem Jahr ?)

+A -A
Autor
Beitrag
magnum
Stammgast
#1 erstellt: 31. Dez 2003, 11:01
Hi ,


habe gestern und vorgestern schon je einen Thread zum Kauf der nuBox 400 eröffnet.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-32-2139.html
http://www.hifi-forum.de/viewthread-32-2127.html

Da der gestrige Thread sich aber fast zu einem "Chat" entwickelt hat , möchte ich aufgrund der besseren Lesbarkeit einen neuen Thread eröffnen.

Wie schon berichtet sind gestern mittag 4 Bekannte zum Probehören gekommen. Alles Laien kein HiFisch unter ihnen.

Das Ergebnis war zu meiner Überraschung unentschieden.

Man muss aber bedenken :

Das Rennen bestritt ein Oldtimer 15 Jahre alt (Kendo) gegen eine vom Boxenspzialisten gebaute neue,moderne Box !!!

Die nuBox 400 wurde als klarer angesteuert bewertet , wobei die Kendo sich als die universelleren LS. herauskristalisierten.


Auf Euren Empfehlungen hin habe ich die LS. nun ca. 25 h im Betrieb gehabt. Meines erachtens veränderte sich der Klang unerheblich.

mein Fazit (für meinen Hörgeschmack !!!)

Die nuBox 400 ist durchgefallen und können meinen alten Kendos nicht das Wasser reichen somit werden sie am Freitag zur Abholung bei Nubert angemeldet.


(Ich war auch schon von vielen Produkten begeistert , aber so wie Master J sich in dieses Forum einbringt ist äußerst auffällig.
Möchte mal wissen wieviele Nicknames der noch hat und was der so an Prämie kassiert ???)


allen einen guten Rutsch
/magnum
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 31. Dez 2003, 11:11

Auf Euren Empfehlungen hin habe ich die LS. nun ca. 25 h im Betrieb gehabt. Meines erachtens veränderte sich der Klang unerheblich.

Nur die Boxen laufen lassen oder auch zugehört?



Die nuBox 400 ist durchgefallen und können meinen alten Kendos nicht das Wasser reichen somit werden sie am Freitag zur Abholung bei Nubert angemeldet.


Dann bist Du wenigstens um eine Erfahrung reicher.
Wie gesagt, es geht ja um Deinen Hörgeschmack.



(Ich war auch schon von vielen Produkten begeistert , aber so wie Master J sich in dieses Forum einbringt ist äußerst auffällig.
Möchte mal wissen wieviele Nicknames der noch hat und was der so an Prämie kassiert ???)

Ich trete eigentlich nur unter diesem Nick auf (OK, mal mit Unterstrich, mal ohne. ;))

Prämien: Ich hab' mal eine Butterbrezel bei Nuberts bekommen.

Ebenfalls gutes Rutschen
Jochen
yoshi005
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Dez 2003, 11:20
Hallo Magnus,

danke für Deinen Erfahrungsbericht. Das zeigt mal wieder, wie sich die Geschmäcker unterscheiden können. Für solche Fälle ist das Rückgaberecht bei Nubert ja auch gedacht. Beim Lautsprecherkauf hilft halt wirklich nur eigenes Hören. Und es gibt ja noch genügend andere Marken auf dem Markt.

Etwas unfair finde ich allerdings die Vermutungen, die Du im Hinblick auf Master_J anstellst. Ich glaube ihm seine Begeisterung für die Lautsprecher und er gibt vielen Neueinsteigern hier im Forum wertvolle Tipps, die selten ausschließlich Werbung für Nubert sind.

Ich selbst habe die Nubox400 ebenfalls bereits einigen Bekannten empfohlen, da ich mit dem Klang (für den Preis) sehr zufrieden bin (und diese ebenfalls).

Ebenfalls guten Rutsch,
yoshi

PS: Dass ich den gleichen Vornamen wie Master_J trage, ist rein zufällig!


[Beitrag von yoshi005 am 31. Dez 2003, 11:22 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Dez 2003, 12:03


(Ich war auch schon von vielen Produkten begeistert , aber so wie Master J sich in dieses Forum einbringt ist äußerst auffällig.
Möchte mal wissen wieviele Nicknames der noch hat und was der so an Prämie kassiert ???)



Ich komme mit dem vorbehaltlosen Empfehlen von z.B. nubert persönlich auch nciht klar. (Sie kochen auch nur mit Wasser)

ABER was du hier Master J unterstellst halte ich für absolut haltlos, sogar für eine Frechheit und einer Entschuldigung würdig! Er hat es definitiv nicht nötig Pseudonyme anzulegen.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 31. Dez 2003, 12:04


Für solche Fälle ist das Rückgaberecht bei Nubert ja auch gedacht.


Bist du da sicher?
magnum
Stammgast
#6 erstellt: 31. Dez 2003, 12:08


.... Neueinsteigern hier im Forum wertvolle Tipps, die selten ausschließlich Werbung für Nubert sind.



... aber die Tips zeigen alle in Richtung Nubert. Oftmals lesen sich die Beiträge wie Verkaufsgespäche ......

/magnum
yoshi005
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Dez 2003, 12:20

Für solche Fälle ist das Rückgaberecht bei Nubert ja auch gedacht.

Bist du da sicher?


Vielleicht nicht. Aber man kann und sollte es so nutzen.


... aber die Tips zeigen alle in Richtung Nubert. Oftmals lesen sich die Beiträge wie Verkaufsgespäche ......


Produkte, die er für gut hält, zu empfehlen, ist sein gutes Recht. Dafür ist so ein Forum ja da.


[Beitrag von yoshi005 am 31. Dez 2003, 12:21 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 31. Dez 2003, 12:34


Für solche Fälle ist das Rückgaberecht bei Nubert ja auch gedacht.

Bist du da sicher?


Vielleicht nicht. Aber man kann und sollte es so nutzen.




Deshalb hatte ich es für immens wichtig, sich vorher einen Marktüberblick zu verschaffen! Dann die beste zuhause mitnehmen und das bessere bleibt stehen!
Master_J
Inventar
#9 erstellt: 31. Dez 2003, 12:46



.... Neueinsteigern hier im Forum wertvolle Tipps, die selten ausschließlich Werbung für Nubert sind.



... aber die Tips zeigen alle in Richtung Nubert. Oftmals lesen sich die Beiträge wie Verkaufsgespäche ......

/magnum


Genau - alle - ausnahmslos.

Am schlimmten sind ja die hier:
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=32&thread=2133&z=1#3
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=55&thread=1230&z=1#4
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=30&thread=2580&z=1#2
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=30&thread=2691&z=1#5
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=29&thread=1816&z=1#7
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=46&thread=1434&z=1#2
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=29&thread=1811&z=1#4
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=46&thread=1352&z=1#4

Gruss
Jochen
yoshi005
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 31. Dez 2003, 12:47
@Markus_P: D'accord!
Möllie
Stammgast
#11 erstellt: 31. Dez 2003, 13:05

ABER was du hier Master J unterstellst halte ich für absolut haltlos, sogar für eine Frechheit und einer Entschuldigung würdig! Er hat es definitiv nicht nötig Pseudonyme anzulegen.


@Markus: Meine volle Zustimmung!

Gruß Möllie
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Entscheidungshilfe zu nuBox 400
*bob* am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  3 Beiträge
NuBox 400 oder 481?
Beckstar am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  5 Beiträge
Magnat MA 400 an Nubox 481
derelektrischemönch am 22.05.2013  –  Letzte Antwort am 22.05.2013  –  3 Beiträge
mission m53 vs. nubox 400
Mingus am 22.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  5 Beiträge
Nubox??
Solaris am 29.07.2003  –  Letzte Antwort am 31.07.2003  –  11 Beiträge
nuBox 400 + nuBox CS 330
SirMilon am 04.09.2013  –  Letzte Antwort am 05.09.2013  –  7 Beiträge
denon 201 SA und Nubox 400
jan.lx am 11.08.2003  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  7 Beiträge
Alternativen zu NuBox 381 und Kef IQ3
roxbury1 am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  17 Beiträge
nuBox 400 für Trance
hanswurst42 am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  4 Beiträge
nuBox 511
Otto_Addo am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedCarsten1980
  • Gesamtzahl an Themen1.344.834
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.749