Naim Nait 5i an Dynaudio Audience 52SE

+A -A
Autor
Beitrag
felixma
Neuling
#1 erstellt: 03. Jan 2008, 18:56
Hi,
habe mir kurz vor Jahresende nach langer Suche einen Naim CD 5i zugelegt. Jetzt greift der Naim Virus bei mir. Deshalb möchte ich meinen derzeitigen Verstärker T+A 2000 MK II durch einen Naim Nait 5i ersetzen. Ich habe Dynaudio Boxen, Audience 52 SE. Meine Frage: passt dieser Verstärker zu diesen Boxen? Die Dynaudios ziehen sehr viel Verstärkerleistung.
Vielen dank
Felix
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2008, 20:21
Hallo und willkommen im Forum

schau mal hier rein: http://www.hifi-foru...m_id=108&thread=7172 da gibt es viele Infos zu "Welcher Amp zu Dynaudio" auch die Suchfunktion ist sehr ergiebig.

Naim + Dynaudio hab ich noch nicht gehört. Soll aber nicht so sehr der Brüller sein. Dein T&A past da schon eher. Statt eines neuen Amps würde ich mir auch eher neue Boxen kaufen. Dynaudio Focus 140, Contour S 1.4 oder Confidence C1 um bei Dxnaudio zu bleiben. Da machst du größeren Fortschritte als mit der Erneuerung der Elektronik

Gruß
Bärchen
felixma
Neuling
#3 erstellt: 03. Jan 2008, 21:03
Hi
vielen Dank für die schnelle Antwort und den Link zum Thema Dynaudio.
Da ist so ziemlich mein Problem beschrieben, dass fünfzig Prozent der Verstärker ausfallen. Vom CD Player bin ich total begeistert. Jetzt scheint mir der T+A in Punkto Musikalität nicht mithalten zu können. In Punkt Basspräsenz ist dem Teil nichts vorzuwerfen. Nächste Woche will ich mal zu meinem Händler, bei dem ich den Naim CD5i gekauft habe. Er gibt mir den Naim Nait 5i zum Probehören. Wenn der Nait 5i nicht mit den Dyn's geht, fehlen mir erstmal die Alternativen.
Viele Grüße
Felix
DerOlli
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2008, 23:06
Hi,

auch wenn es optisch überhaupt nicht zusammen passt,
aber ähnliche Spielfreude bietet m.M. der Cyrus 8 VS 2!

Ansonsten mal mit einem Creek versuchen.
CarstenO
Inventar
#5 erstellt: 04. Jan 2008, 00:48
Hallo felixma,


felixma schrieb:
Nächste Woche will ich mal zu meinem Händler, bei dem ich den Naim CD5i gekauft habe. Er gibt mir den Naim Nait 5i zum Probehören.


das scheint mir der einzig richtige Weg zu sein.


felixma schrieb:
Wenn der Nait 5i nicht mit den Dyn's geht, fehlen mir erstmal die Alternativen.


Zumindest wäre der Wechsel der Boxen, für deren grundsätzlichen Klangcharakter Du Dich ja vermutlich bewusst entschieden hast, keine Alternative.

Bei mir spielt bspw. der Creek 5350 SE oder ein Cambridge Azur 540 A V2 an den Dynaudio Focus 140. Weniger "verspielt" als einen 540 finde ich den 740 und 840.

Eine weitere Alternative könnte ein 2010 oder 3010 von Exposure sein. Der 2010 ist in der aktuellen image hifi getestet worden.

Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Naim Nait 5i oder Vorverstärker NAIM 140
tenorzott am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.02.2008  –  2 Beiträge
Naim Nait 5i mit Sonus Faber Concertino oder Dynaudio Excite X 14
donkerus am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2015  –  45 Beiträge
Naim cd 5i - sensibler Transport???
barsik am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  4 Beiträge
Creek Destiny vs. Naim Nait 5i
MerlinX am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 01.04.2008  –  7 Beiträge
Nubert NuLine mit Naim Nait 5i
Marco_1984 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  33 Beiträge
Bitte um Lautsprechervorschläge für Naim Nait 5i
Ma-o-Amm am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.04.2009  –  26 Beiträge
Neue Boxen für Naim Nait 5i/cd 5i
nogeus am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  4 Beiträge
Naim und Dynaudio?
chris30 am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  9 Beiträge
Dynaudio und Naim?
chris30 am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  17 Beiträge
KEF IQ 90 oder KEF IQ9, Naim Nait 5i und CD5i, Alternativen
consumerrevolt am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedSchlüpferstürmer_
  • Gesamtzahl an Themen1.379.894
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.283.925

Hersteller in diesem Thread Widget schließen