luxman LV 111 oder technics SU-V500

+A -A
Autor
Beitrag
kadeva
Neuling
#1 erstellt: 14. Jan 2008, 12:25
Hallo
Ich habe wenig Geld und möchte mich einen alten gebrauchten Verstärker halbwegs guter Qualität kaufen.
Ich habe zwei Angebote um 60 Euro
LV 111
SU-V 500
Welchen sollte ich denn nehmen? Kann mir jmd helfen?
Danke
imebro
Inventar
#2 erstellt: 14. Jan 2008, 17:30
Hallo kadeva,

nimm auf jeden Fall den Luxman.
Diese Geräte sind aus den 80-ern und von der Verarbeitung sowie der Klangqualität her einfach spitze.
Ich selbst habe z.Zt. auch einen Luxman L-400 Verstärker, der wunderbar warm klingt (fast wie ein Röhrenverstärker) und der eine wahnsinns Brillianz und Auflösung hat.

Allerdings mußt du - um einen vernünftigen Klang zu erreichen - auch entsprechende Laustprecher ranhängen sowie einen guten CD-Player od. Plattenspieler. Die Quelle ist ebenso wichtig, wie die Boxen.

Wie sieht denn Deine restliche Anlage aus?

Gruss
Ingo
kadeva
Neuling
#3 erstellt: 15. Jan 2008, 11:33
grüss dich Ingo!

Vielen Dank für deine Antwort! Ich bin nämlich Franzose und habe auf französischen Seiten keine gekriegt.

Was meine restliche Anlage betrifft, so habe ich die Wharfedale Diamond 9.1 als Boxen.

CD Player habe ich noch keinen, da ich bisher eine Minianlage hatte.

Schönen Tag :-)
imebro
Inventar
#4 erstellt: 15. Jan 2008, 12:13
Hallo,

na das ist ja schon ein recht ordentlicher Lautsprecher.
Da würde ich erst recht den Luxman nehmen.
Ich denke, der warme und weiche Klang des Luxman tut der Wharfedale sehr gut.

Wie gesagt, wirst Du aber erst dann einen vernünftigen Klang erreichen, wenn auch die Quelle eine Gute ist... das heißt --> möglichst schnell im Anschluss auch den CD-Spieler wechseln

Gruss
Ingo
kadeva
Neuling
#5 erstellt: 15. Jan 2008, 16:06
Ich bin's noch mal.
Worauf soll man deiner Meinung nach bei der achten?
Ich würde lieber einen älteren Modell kaufen.
Danke dir!
:-)
imebro
Inventar
#6 erstellt: 15. Jan 2008, 16:42
Hallo... was meinst Du mit "worauf soll man bei der achten"?
Falls Du die Quelle (also CD-Player) meinst, dann ist ein guter Wandler z.B. sehr wichtig. Da liegt man dann aber in einem Preissegment, welches über den "normalen Kaufhausartikeln" liegt.

Ältere CD-Player würde ich grundsätzlich NICHT kaufen, da die Laserabtastung dann oft schon beschädigt ist oder andere recht empfindliche Bauteile bereits defekt sind.

Gruss
Ingo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Luxman LV - 103 / 105
Zwackel am 22.04.2003  –  Letzte Antwort am 27.06.2010  –  8 Beiträge
Luxmann Lv 111 - Wie klingt er?
moldyfruit am 14.04.2014  –  Letzte Antwort am 14.04.2014  –  2 Beiträge
Technics SU-V500 mit MB Quart 980s Boxen?
truski am 25.07.2009  –  Letzte Antwort am 31.07.2009  –  5 Beiträge
Subwoofer für SU-V500 bis 200 ? gesucht
Der.Malron am 24.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  8 Beiträge
Technics SU VX500 oder SU VX600?
misslisi am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  5 Beiträge
Technics SU-VX500 oder SU-A700
Antiphon am 21.09.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  7 Beiträge
Luxman LV-90
MartinHetzenegger1 am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  4 Beiträge
Technics su-610
surfer1181 am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  2 Beiträge
Technics SU-A700 oder 900?
paulmuc am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2011  –  5 Beiträge
Lautsprecher für Luxman LV-105
Weatherboy am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2017  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedOldSchoolFunkSoul
  • Gesamtzahl an Themen1.380.177
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.289.361

Hersteller in diesem Thread Widget schließen