Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Harman HD 755

+A -A
Autor
Beitrag
Bocotwo
Neuling
#1 erstellt: 13. Feb 2008, 21:01
Hallo zusammen,
Ich bin mit meinem CD-Player (HK HD 755) in klanglicher Hinsicht überhaupt nicht zufrieden.
Egal welche Art von Musik ich höre,Pop oder Klassik,die Musik klingt immer wie wenn sie hinter einem Vorhang spielen würde.(keine klaren u. sauberen Höhen u. Mitten)
Habe zum Vergleich einen Technics-Player angeschlossen, dieser klingt sehr sauber und direkt.
Hat jemand einen guten Rat oder Erfahrung mit Klangtuning bei HK HD755?
enoelle
Stammgast
#2 erstellt: 13. Feb 2008, 21:12

Bocotwo schrieb:
Hallo zusammen,
Ich bin mit meinem CD-Player (HK HD 755) in klanglicher Hinsicht überhaupt nicht zufrieden.
Egal welche Art von Musik ich höre,Pop oder Klassik,die Musik klingt immer wie wenn sie hinter einem Vorhang spielen würde.(keine klaren u. sauberen Höhen u. Mitten)
Habe zum Vergleich einen Technics-Player angeschlossen, dieser klingt sehr sauber und direkt.
Hat jemand einen guten Rat oder Erfahrung mit Klangtuning bei HK HD755?


Hallo.

Soweit ich weiß, ist der HD 755 baugleich mit dem HD 750, den ich bis vor kurzem benutzt habe. Die von Dir beschriebenen Klangeigenschaften kann ich nicht nachvollziehen. Ich halte den Player für einen der wenigen, die für kleines Geld vernünftig Musik machen.

Über Laufwerksgeräusche und Haptik hüllen wir hier mal das Mäntelchen des Schweigens....

Die Technics-Spieler, die ich kenne, sind samt und sonders gesoundet gewesen. Zuletzt ein SL-PS 50, der zwar im Moment satt geklungen hat, aber nach einer gewissen Zeit nur noch auf die Nerven ging.

Wenn das bei Dir wirklich so krass ist, bleiben eigentlich nur 2 Möglichkeiten: Eine satte Fehlanpassung zwischen Player und Amp, oder ein elektronischer Defekt, was aber wohl eher unwahrscheinlich ist.

Wobei natürlich kangliche Unterschiede zwischen solchen Geräte auf der marginalen Seite zu suchen sind. Nach Deiner Schilderung hört's sich bald wie Unterscheide zwischen Lautsprechern an

Was benutzt Du denn noch für andere Geräte. Und: was für'n Kabel benutzt Du?

Gruß

Eric
Bocotwo
Neuling
#3 erstellt: 13. Feb 2008, 22:11
Hallo Eric,
als Verstärker habe ich auch einen Harman. (HK 3470)
Musik hörte ich bis vor ca. einem halben Jahr über Lautsprecher von Canton und jetzt eine Alcone Laplace.
Bei beiden LS-Paaren war und ist das Ergebnis das selbe.
Als LS-Kabel habe ich das "Atmos Air." Habe aber auch andere LS-Kabel ausprobiert. NF-Kabel zwischen Amp u. Player ist eins von Monitor.(weis leider die genaue Bezichnung nicht mehr)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HK HD 755 oder HK DVD 22 ?????
Alderan2004 am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  2 Beiträge
Harman Kardon HD 755
<Chris> am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  4 Beiträge
Denon DCD 755 ar oder Harman Kardon HD 755 ???
Alderan2004 am 28.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.05.2005  –  7 Beiträge
Harman/Kardon HK 3470 oder HK 670?
CB am 28.06.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  4 Beiträge
Harman Kardon HK 3370 Receiver und HD 750 CD-Player
chainsucker am 14.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit DENON DCD-755?
laby am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  21 Beiträge
Großer Unterschied zwischen HD 755 und HD 970 ???
Alderan2004 am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  5 Beiträge
Marantz SA-PM-8003 oder HD-HK-990 von Harman/Kardon?
Pigpreast am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  21 Beiträge
"Analog-klingender" CD-Player
jansozsek am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  47 Beiträge
Technics CD-player
tillschweiger am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedruwank
  • Gesamtzahl an Themen1.345.274
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.350