Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz oder HK CD-Player?

+A -A
Autor
Beitrag
Gast:Lars
Gast
#1 erstellt: 06. Nov 2002, 20:31
Hallo!

Bin gerade auf der Suche nach einem neuen CD-Player.
Dieser sollte einen warmen, runden und möglichst "analogen" Klang haben. In meine engere Auswahl sind Marantz (CD6000; CD6000ose) oder HarmanKardon (HK 750; HK 760) gekommen. Kann mir jemand gute Tips diesbezüglich geben? Oder vielleicht hat jemand noch einen anderen Hersteller parat, der in Frage käme? Dank im voraus!
Gruß, Lars
cr
Moderator
#2 erstellt: 06. Nov 2002, 20:43
Wenn der Marantz 6000 den gleichen digitalen Lautstärkeregler drinnen hat wie sein kleiner Bruder kann ich nur abraten, weil dann
weder
1:1 Digitalaufnahmen möglich sind
noch du einen externen Wandler mit dem Original-Bitsignal versorgen kannst.
ehemals_hj
Administrator
#3 erstellt: 06. Nov 2002, 20:44
---> Kaufberatung, habs verschoben.
Gast:gonzo
Gast
#4 erstellt: 07. Nov 2002, 18:05

Hallo!

Bin gerade auf der Suche nach einem neuen CD-Player.
Dieser sollte einen warmen, runden und möglichst "analogen" Klang haben. In meine engere Auswahl sind Marantz (CD6000; CD6000ose) oder HarmanKardon (HK 750; HK 760) gekommen. Kann mir jemand gute Tips diesbezüglich geben? Oder vielleicht hat jemand noch einen anderen Hersteller parat, der in Frage käme? Dank im voraus!
Gruß, Lars


da naturgemaess alle cd-player identisch klinegn, kannst du kaufen, was du willst. gehe nach optik, ausstattung und preis.

du musst dich von analogen weisheiten verabschieden, wenn du digitale geraete kaufst.
ich weiss, das faellt schwer, wenn man mit analogen geraeten aufgewachsen ist, bei denen jede kleine nuance bis zu den ohren vordringt.
aber es hilft alles nix. du machst dir selbst was vor, wenn du nicht die neue situation anerkennen willst.
natuerlich kann man auch mit einbildung gluecklich werden.

mfg
burki
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 07. Nov 2002, 22:36
Hi,

ich kenne die H/K-Geraete nicht, aber dafuer die Marantz CDPs.
Hab mal intensiv einen 6000 OSE gegen einen nochmals getunten (da wurde eben u.a. die schon erwaehnte Ausgangstufe mit Lautstaerkereglung ersetzt) 6000er getestet und fand das Ergebnis durchaus besser (und zwar eindeutig im DBT feststellbar).
"Rund" und "warm" (was das auch immer heissen mag), sind die Marantzgeraete durchaus, wobei man sich dann auch gleich ein Geraet mit zuschaltbarer Roehrenausgangsstufe zulegen kann (kostet aber durchaus einiges mehr).

Uebrigens: Ohne Filter kommt heute eh kein CDP mehr aus und da gibt es durchaus hoerbare Unterschiede auch wenn die eigentlichen Wandler, Laufwerke etc. absolut perfekt arbeiten wuerden.

Gruss
Burkhardt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Player: Marantz oder Rotel ?
klk143 am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  8 Beiträge
Marantz CD-Player
dilem am 23.01.2003  –  Letzte Antwort am 23.01.2003  –  2 Beiträge
cd player zu hk 3480
MMW_Lasse am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  20 Beiträge
pro-ject + hk vs. marantz
qutex am 04.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  5 Beiträge
Brauch CD-Player gerne Marantz
MrMulugulu am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  2 Beiträge
CD Player zu Marantz PM7004
atbfrog am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  3 Beiträge
CD oder DVD Player für Marantz 2252b
corx am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  2 Beiträge
Marantz CD 7300 oder NAD C542 Player?
tommei am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  11 Beiträge
Einstiegs-cd-player Marantz oder Onkyo!
postman am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  5 Beiträge
CD-Player zu HK-Receiver gesucht
maverick_df am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 17.12.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2002

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedak16-anja
  • Gesamtzahl an Themen1.345.356
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.844