Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HILFE! passender verstärker zu "jmlab cobalt 816s" gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Weltbürger
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Jan 2004, 22:33
hi leute, schönes Forum hier!

hoffentlich kann mir jemand helfen...

ich suche füe ein zunächst reines Stereo-System einen passenden + günstigen Verstärker (bis 350 Euro)

ich habe vor, dieses System so langsam auf Surround umzustellen und später die selben Boxen auch über einen Surround-Receiver zu betreiben. Da ich totaler Laie bin und keinen passenenden Thread gefunden habe, würde ich gerne wissen, welche Möglichkeiten ich habe, Receiver und Verstärker parallel zu betreiben?

Der HK 4550 ist sicher nicht so gut geeignet, um auch die Stereo-Qualitäten voll zur Geltung zu bringen, oder?

Für die Boxen habe ich mich nach einem persönlichen Soundcheck eigentlich schon entschieden.

Danke für Eure Aufmerksamkeit.

Gruß!
Weltbürger
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 13. Jan 2004, 12:25
kann mir denn niemand helfen?

oder sind der gewünschte Preis für den verstärker bzw. die Verwendung des KH 4550 so utopisch?

mmm
Weltbürger
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Jan 2004, 19:52
Hallooo?
BigD
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Jan 2004, 21:17
Hi,

ich bin auch an den 816er Cobalt interessiert. Die stehen aus finanziellen Gründen zwar eher auf der Longtime-Watchlist aber ich verfolge die Angebotsentwicklung sehr aufmerksam. ;-)

HK Receivern sagt man ja im allgemeinen ganz gute Stereo-Qualitäten nach, wobei ein reiner Stereo-Amp wohl doch zu bevorzugen ist. Mich würde allerdings sehr interessieren, wie Dein Urteil ausfällt, wenn Du beide an der Box im direkten Vergleich hörst.

Zum Anschliessen von sowohl Av-Receiver als auch Verstärker gibt es hier schon einige Threads. Weil ichs grad etwas eilig hab, mußt Du aber selbst mal suchen. :-) Nötig sind dazu soweit ich mich erinnern kann am Receiver Pre-Outs, um daran den Verstärker anzuschliessen und an den dann wiederum die Front-Lautsprecher. Hat der HK 45550 Pre-Outs? Wenn ja, ist das alles kein Problem.

Zur Wahl des Verstärkers. Am besten ins Fachgeschäft gehen und verschiedene einfach in der Kombination mit den Boxen Probe hören.
Meine Empfehlungen zum Antesten:
Rotel RA 01: Listenpreis 399EUR oder
Cambridge A500: Listenpreiss 400EUR

Sehen gut aus die Kisten und sollen auch vom Klang sehr ordentlich sein.

Was hier im Forum auch gerne empfohlen wird sind NAD Verstärker. Für Deine Preisklasse wäre das zum Beispiel der NAD 320 BEE. Leider sieht NAD IMHO etwas Bescheiden aus. Allein schon die Farbe. Aber naja...Geschmackssache.

Wenn Du diese drei Mal gegeneinander Probe hörst, müsste Dich das schon einen großen Schritt weiterbringen.

Greetz,
BigD
neo171170
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jan 2004, 10:52
kleiner tip: die HK serie harmoniert perfekt mit den jmlabs!
darüberhinaus ist harman bekannt für seine excelenten stereoqualitäten!

grüße neo171170 > siehe mein profil
Weltbürger
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 14. Jan 2004, 13:47
Die Frage ist nur, ob der 4550 geeignet ist, um das Potential der Boxen zu nutzen?
Weltbürger
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Jan 2004, 13:54
ist der KH 7500 eventuell geeigneter und lohnen sich die 200 Euro Aufpreis zum 4550 ?
neo171170
Stammgast
#8 erstellt: 14. Jan 2004, 14:29
harman gibt seine werte immer in 8ohm an, andere hersteller tun dies in 4 ohm. das sieht dann erst mal nach mehr leistung aus, stimmt aber letztlich nicht. selbst der 4550 schöpft schon aus dem vollen. natürlich klingt der 7500 nochmals etwas besser als der 4550. ich selbst hatte eine weile den 3550, die leistung hat jedoch völlig ausgereicht und der hatte auch schon einen tollen stereoklang.

gruß neo171170
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passender Verstärker gesucht!
*Music4President* am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.07.2012  –  11 Beiträge
passender Verstärker (gebraucht) für JMLab Laureate
chirhonix am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  2 Beiträge
passender Verstärker gesucht
beckz81 am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  5 Beiträge
Passender Verstärker gesucht
Eisbergsalat666 am 09.05.2014  –  Letzte Antwort am 10.05.2014  –  3 Beiträge
passender verstärker gesucht!
/neuling/ am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  30 Beiträge
passender verstärker gesucht.
Jul_ am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  20 Beiträge
Passender Verstärker gesucht
fragensteller2 am 28.02.2016  –  Letzte Antwort am 28.02.2016  –  3 Beiträge
Passender Verstärker gesucht!
Chris1338 am 09.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  2 Beiträge
Passender Verstärker/Receiver gesucht
TylerDurden81 am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  2 Beiträge
Passender Verstärker gesucht!
Shoty am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedkillakaktus
  • Gesamtzahl an Themen1.345.797
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.183