Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Grundig XP6500

+A -A
Autor
Beitrag
Ludlow
Neuling
#1 erstellt: 14. Jan 2004, 20:50
Hi,

habe gerade meinen UUUUUraltpreceiver XP6500 von Grundig ausgegraben (Preceiver steht für Vorverstärker, kleines Wortspiel von Grundig). War so vor 25 Jahren irgendwo in der Oberklasse angesiedelt. Hat ne Ultraschallferbedienung, wenn man auf den Tasten spielt macht der Wellensitich eine spontanmauser und der Hund fällt ins Koma. Da der Apparat nur mit Aktivboxen läuft, überlege ich ob es sich lohnt, dafür noch ein ordentliches Ensemble von Canton anzuschaffen, z.B. Ergo 202 und der aktive Subwoofer Ergo AS 1.2SC. Damals lief die Anlage mit Canton Plus B und Plus L und hatte für meine Tennieohren einen galaktischen Klang. Lohnt es sich dafür nochmal zu investieren oder klingt das Grundigteil nach heutiger Sicht eher wie ein Radiowecker??

Gruß Lud
DrNice
Moderator
#2 erstellt: 14. Jan 2004, 21:01
Preceiver setzt sich aus Preamplifier (Vorverstärker) und Receiver zusammen. Also ein Vorverstärker mit Radioteil. Klanglich gibt es an diesen Geräten nichts auszusetzen. Man muss auf jeden Fall Einiges investieren, um mit einem Neugerät qualitativ an den alten Grundig heranzukommen. Welche Aktivboxen Du nimmst, musst Du selbst entscheiden. Vorzugsweise die, die für Dich am besten klingen. Meine Empfehlung: Grundig hat in den 70ern und 80ern sehr schöne Aktivlautsprecher hergestellt, die zu guten Preisen bei Ebay erhältlich sind.
Zweck0r
Moderator
#3 erstellt: 14. Jan 2004, 21:45
Hi,

Du kannst auch eine Endstufe und Passivboxen daran anschließen, die Endstufe musst Du dann nur einzeln einschalten. Anstelle der Endstufe tuts notfalls auch ein Vollverstärker.

Ansonsten durchsuch mal das Forum nach "Behringer Truth", das sind aktive Studiomonitore zum Paarpreis von 450 Euro.

Grüße,

Zweck
Ludlow
Neuling
#4 erstellt: 14. Jan 2004, 22:25
Danke für die Tipps Daniel u. Zweck!
Der Grundig hat für die Aktivboxen noch DIN-Anschlüsse. Gibt es dafür noch Adapter oder muß man(n) die selber
basteln?
DrNice
Moderator
#5 erstellt: 14. Jan 2004, 22:26
Nö, Adapter gibt's beim Hifi-Händler; da sind sie meist noch billiger als beim Media Markt & Co.
Zweck0r
Moderator
#6 erstellt: 15. Jan 2004, 00:43
Adapter sind am billigsten bei www.reichelt.de .

56 Cent sind wohl kaum noch zu unterbieten: http://www.reichelt.de/inhalt.html?SID=14P1izBdS4AQ4AAAP5SHgd4b7981cb3e1cde3b6f179681a7807ea;ACTION=3;LASTACTION=2;SORT=artikel.artnr;GRUPPE=I3;GRUPPEA=I;WG=0;ARTIKEL=AVK%2520102;START=15;END=15;STATIC=0;FC=5;PROVID=0;TITEL=0

Für Studiomonitore wie die Behringer brauchst Du noch einen Adapter Cinch auf 2 x 6,3 mm Mono-Klinkenstecker.

Grüße,

Zweck


[Beitrag von Zweck0r am 15. Jan 2004, 00:44 bearbeitet]
Ludlow
Neuling
#7 erstellt: 15. Jan 2004, 06:50
Ei fein,

Reichelt ist bei mir gleich um die Ecke.

Danke

Lud
Zweck0r
Moderator
#8 erstellt: 15. Jan 2004, 13:21
Hast Du ein Glück

Ich muss immer Bestellungen bunkern, damit sich die Versandkosten auch lohnen

Grüße,

Zweck

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig V2000
oli.s am 23.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  2 Beiträge
Grundig CD7500
kaleko am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  3 Beiträge
Grundig V 7500.
MacLefty am 26.09.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2007  –  4 Beiträge
Grundig V2000: lohnt sich ein neuer Verstärker?
junk321 am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  7 Beiträge
Standlautsprecher für Grundig FineArts M100A
Multipin am 11.05.2013  –  Letzte Antwort am 11.05.2013  –  5 Beiträge
Grundig "San Remo" mbx 21
trans am 15.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  3 Beiträge
Lohnt sich der Umstieg?
Elevat0r am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  4 Beiträge
Lautsprecher für Grundig R210
MP3_aus_Blei am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  4 Beiträge
Grundig V2000, welche Lautsprecher dazu?
ashrai am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  14 Beiträge
Was haltet Ihr von der Grundig PA-6
shoXy am 29.09.2003  –  Letzte Antwort am 29.09.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitglied2frames
  • Gesamtzahl an Themen1.345.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.842