Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Grundig V 7500.

+A -A
Autor
Beitrag
MacLefty
Stammgast
#1 erstellt: 26. Sep 2007, 13:09
Moin moin liebe Leute !

Ich wollte mir mal von Euch die Flausen aus dem Kopf nehmen lassen. All' den mythischen Quatsch der mir im Hirn rumgeistert und vor allem den man so hört und liest, befaßt man sich einmal näher mit dem V 7500.
Hier scheinen ja einige zu sein, die wohl eine besondere Ader zum Grundig Equipment haben...

Also los !

- Stimmt es das der V 7500 den Vorverstärker des XV 7500 beinhaltet ?

- Ist der V 7500 dem SV 2000 wirklich klanglich überlegen oder zumindest ebenbürtig ?

- Ist die Qulität des V 7500 wirklich so einsame Klasse ? Mich schrecken die Schiebepotis gewaltig ab...

Das wäre mal das was mich am meisten bewegt.
Hätte vielleicht noch jemand ein Bild des Gerätes vom Frontend ? Bilder habe ich im Netz genug gefunden. Aber eben keines von den Anschlüßen und wie sie ausgeführt sind.

Vielen Dank erstmal,

Detlef
vampirhamster
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2007, 18:56
Hi,

"- Ist die Qulität des V 7500 wirklich so einsame Klasse ? Mich schrecken die Schiebepotis gewaltig ab.."

der V7500 war einer meiner ersten Verstaerker und einer der schlechtesten . Kann den Hype um Grundig ueberhaupt nicht nachvollziehen. Neben dem Klang ist die Verarbeitung unterhalb eines Ostblockniveaus (scharke Kanten, schwabbelige Schalter). Von meiner Seite ist das Geraet keine Empfehlung wert, auch wenn es viele anders sehen werden.
MacLefty
Stammgast
#3 erstellt: 27. Sep 2007, 08:53
Junge, junge vampirhamster !

An was für armselige Geräte bist Du da denn geraten ? Als Max Grundig noch das sagen hatte und nicht seine Chantal war die Quali der Geräte einfach nur Spitze ! Ich bin mit Grundig über meinen alten Herrn aufgewachsen. Und da gab es nie beanstandungen.
Ich habe hier einen makellos aufgebauten und überarbeiteten XV 7500. Und einen ebenso modifizierten T 7500.

Ich habe einen lieben Menschen gefunden der die "Vögel" mit viel Herzblut wieder aufpeppt. Alle Schalter zerlegt, reinigt oder erneuert. Kondensatoren austauscht, etc. , pp... Er hat meinen schwarzen Grundigs auch noch die Gehäuse schwarz gespritzt weil ich das immer verdammt schade fand, dass nur die Fronten schwarz waren, der Korpus aber nicht.

Wie einige hier wissen besteht das schlagende Herz meiner kleinen Anlage aus dem Quad VV34 und der Quad 405-2. Da der VV 34 keinen Kopfhörerausgang hat, kaufte ich mir bei eben erwähnten Herrn einen XV 7500. Makellos. Wie neu aus dem Laden. Mit original Papieren !

Und nun war mein Ehrgeiz geweckt einmal den XV 7500 mit einem Verstärker der etwas taugt aus dem Grundig Programm zusammen zu bringen. Und da schlug er mir einen von ihm ebenso gepflegten V 7500 vor. Allerdings will er mir den in Class A umbauen und ich möchte auch eine auftrennbare Vor / Endstufe. Wegen dem betrieb mit dem XV 7500.

Das ist mein Motiv zum V 7500. Eventuell, nach Hörtests, verkaufe ich den XV 7500 auch wieder. Wenn der V 7500 Vorverstärker keine akustischen Dellen hinterläßt...



Grüße von der sonnigen Insel Sylt,

Detlef


[Beitrag von MacLefty am 27. Sep 2007, 08:59 bearbeitet]
vampirhamster
Inventar
#4 erstellt: 01. Okt 2007, 23:00

MacLefty schrieb:
Junge, junge vampirhamster !

An was für armselige Geräte bist Du da denn geraten ?

Das ist mein Motiv zum V 7500. Eventuell, nach Hörtests, verkaufe ich den XV 7500 auch wieder. Wenn der V 7500 Vorverstärker keine akustischen Dellen hinterläßt.

Grüße von der sonnigen Insel Sylt,

Detlef


Wenn Dir die Geräte gefallen, will ich keinen Groll dazwischen wefen .
Grundig in Ehren, aber meines Erachtens uralt-Hifi mit klanglich bescheidenem Potential.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HK680 ersetzen durch AVR 7500 ?
marula am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.01.2004  –  7 Beiträge
Passen zum AVR 7500 die Kappa 600 Boxen?
Nati am 17.11.2003  –  Letzte Antwort am 17.11.2003  –  2 Beiträge
Marantz SR 7500 mit welcher Box
jesteburger am 26.07.2006  –  Letzte Antwort am 26.07.2006  –  2 Beiträge
Wie gut ist der Harman/Kardon 7500???
Ghost7 am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  4 Beiträge
Grundig V 2000 & Grundig Box M1500-passt das?
HiFi-Raritäten-Fan am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  2 Beiträge
Harman Kardon AVR 7500 mit JMLab Chorus 726 S
knoedelknut am 16.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2004  –  23 Beiträge
Harman-Kardon AVR 7500 für Kappa 8.1 und 9.1 zu gebrauchen???
lars-posso am 04.08.2003  –  Letzte Antwort am 05.08.2003  –  13 Beiträge
Quadral Titan Mk V
guchi am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  3 Beiträge
Lautsprecher gesucht für GRUNDIG V 4200 MK 2
Amirh am 13.06.2013  –  Letzte Antwort am 15.06.2013  –  18 Beiträge
Suche Endstufe: Bose 901 und HK AVR 7500 und keine Ahnung.
Sixeleven am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Acer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBenz190E
  • Gesamtzahl an Themen1.344.992
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.011