Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Grundig V2000: lohnt sich ein neuer Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
junk321
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 14. Apr 2008, 16:16
moin.

ich besitze im moment einen Grundig V2000

Nennleistung: 2 x 50 W Sinus an 4 Ohm (2 x 33W Sinus an 8 Ohm)

mit diesem betreibe ich mivoc SB 25 TL

lohnt sich ein neuer Verstärker, der so um die 100 euro liegen würde????

z.B. ein pioneer a-339 / a-447 oder vergleichbares von denon

wenn ja welche verstärker würdet ihr vorschlagen??
ich bin in dem gebiet nämlich mehr so der noob

ich würde mich über antworten sehr freuen
J.Star
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Apr 2008, 21:59
Ich würde dir von einem neuen verstärker abraten, da Deine Lautsprecher ohnehin zum wirklichen Musikgenuss nicht taugen.

Sofern Du dich klanglich verbessern möchtest, bliebe wohl nichts anderes übrig, als der Erwerb einer kompletten Anlage.


Gruß,



J.Star
Observer01
Inventar
#3 erstellt: 14. Apr 2008, 22:17

J.Star schrieb:
...bliebe wohl nichts anderes übrig, als der Erwerb einer kompletten Anlage.


na ja, neue Lautsprecher würden auch erstmal reichen. Der Grundig ist doch nicht schlecht. Solange er funktioniert würde ich das Geld in neue Boxen investieren.


Gruß
Andreas
jopetz
Inventar
#4 erstellt: 15. Apr 2008, 06:55
Hi ernie666,

ich denke auch, dass dich klanglich am ehesten bessere Boxen weiter bringen.


Observer01 schrieb:
Der Grundig ist doch nicht schlecht. Solange er funktioniert würde ich das Geld in neue Boxen investieren.

Das heißt dann aber wohl eher: die 100-Euro zurücklegen, denn mit 100-Euro-das-Paar-Boxen wirst du vermutlich auch an den Mivocs nicht vorbeiziehen. Aber das findest du am besten für dich heraus, indem du dir mal ein paar andere Boxen im 'Einsteigersegement' anhörst.


Jochen
junk321
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 15. Apr 2008, 14:13
ok.

werde dann erstmal meine zusammenstellung beibehalten...

und danke für die antworten
Zweck0r
Moderator
#6 erstellt: 16. Apr 2008, 05:05
Wenn Du Loudness (Einstellung 'Con') und Klangregler benutzt, sind die neuen Verstärker sogar ein Rückschritt. Da wird nämlich kräftig gespart, weil Voodoo-Purismus 'in' ist.

Verstärkerunterschiede werden überbewertet und der V 2000 ist tadellos. Ich würde selbst ein Budget von 500 Euro noch komplett in neue Boxen stecken und den Grundig behalten.

Grüße,

Zweck
CarstenO
Inventar
#7 erstellt: 16. Apr 2008, 17:05

J.Star schrieb:
Ich würde dir von einem neuen verstärker abraten, da Deine Lautsprecher ohnehin zum wirklichen Musikgenuss nicht taugen.


Hallo ernie666,

ich kenne Deine Mivoc-Boxen, sowie den dem V 2000 recht ähnlichen V 1000. J.Stars´ Einschätzung schließe ich mich nicht an.

Ich kann mir gut vorstellen, dass die Kombination aus V 2000 und der Mivoc SB 25 TL nicht wirklich detailreich und nicht wirklich lebendig klingt. Wenn Dich das auch an Deiner Anlage stört, könnte ein anderer Verstärker von Onkyo (A-8x40/A-8x50) oder Yamaha (AX-500/AX-592/AX-596) weiterhelfen.

Wenn klanglich alles okay ist für Dich, würde ich die 100 EUR auf Seite legen. Für schlechte Zeiten...

Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lohnt sich ein neuer Verstärker?
Misan am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  23 Beiträge
Lohnt sich ein neuer Verstärker?
XCognito am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2007  –  54 Beiträge
Lohnt sich ein neuer Verstärker?
ElementaR_ am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 13.10.2014  –  47 Beiträge
Grundig V2000, welche Lautsprecher dazu?
ashrai am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  14 Beiträge
Lohnt sich ein neuer Verstäker ?
sajica am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 12.11.2011  –  5 Beiträge
Grundig V2000/Sony TA F245r für 16qm
Niklas1331 am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 08.04.2014  –  12 Beiträge
Vergleich Marantz 1072, 1090 vs. Grundig V2000
pollux81 am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  2 Beiträge
neuer Verstärker!
t.w am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  2 Beiträge
Wann lohnt sich ein neuer CD-P?
Radio:aktiv am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  12 Beiträge
Grundig V2000
oli.s am 23.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDuka7672
  • Gesamtzahl an Themen1.344.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.896